Matcha-Gugl

Matcha-Gugl mit Lemon Cream Cheese Frosting

Kochfee Cupcakes & Muffins, Low Carb, Süßes Leave a Comment

Matcha ist eine japanische Teesorte, hergestellt aus Blättern vom grünen Tee, sie werden nach der Ernte gedämpft und getrocknet, für besonders gute Matcha-Qualität werden danach auch alle festen Teile des Blattes entfernt. Anschließend wird fein vermahlen. Entsprechend teuer ist dieser Tee, in guter Qualität habe ich ihn online für bis zu 200 € pro kg gesehen. In der Teezeremonie wird das Matcha-Pulver mit heißem Wasser übergossen und mit einem besonderen Bambus-Besen schaumig aufgeschlagen. Das Pulver hat einen sehr intensiven Geschmack, ist …

Hokkaido-Kürbis gefüllt

Hokkaido-Kürbis gefüllt mit Rinderhack

Kochfee Fleisch & Fisch, Low Carb, Rind 4 Comments

Eigentlich bin ich gestern losgegangen, um einen „Sweet Lightning“ zu kaufen, den habe ich auf einem Bild gesehen und auch gelesen, dass er sehr gut schmecken soll – gab es leider in unseren Breitengraden nicht zu kaufen und so muss dieses Vorhaben warten, bis ich nach Nürnberg auf den Markt komme…. Was es immer und überall gibt, ist der Hokkaido – und der schmeckt ja auch! Es gibt ihn bei uns ziemlich oft, vor allem gebacken oder als scharfe Suppe mit Karotten …

Asiatischer Salat

Asiatischer Salat mit Baby-Oktopus und Kräuterseitlingen

Kochfee Fisch & Schalentiere, Get fit with me!, Low Carb, Rezept, Salate 2 Comments

Es gibt Surf and Turf, also aus dem Wasser und vom Land, klassisch als Filet mit einem Krustentier, wie Scampi oder Hummer – hier ist es Surf and Wald….falls die bei uns erhältlichen Kräuterseitlinge jemals einen Wald gesehen haben sollten…man könnte auch Steinpilze nehmen, Egerlinge, Austernpilze, was gerade da ist!   Für diesen asiatisch angemachten Salat braucht Ihr: 250 g Kräuterseitlinge oder andere festere Pilze 300 g geputzten Baby Oktopus, geschnitten (es gehen auch in Ringe oder Streifen geschnittene Tintenfisch-Tuben) 250 g frische kleine …

Zucchini Mediterran - überbacken

Zucchini Mediterran – im Ofen überbacken

Kochfee Kochschule, Low Carb, Low Carb Kochschule, Veggie Leave a Comment

Da steht man vor dem Kühlschrank, hat Hunger und findet nichts…. Im Gemüsefach Zwetschgen, Himbeeren, Mango, Chilis und sonst nichts Brauchbares außer einer großen und 3 kleinen Zucchini. Ein Fach höher jede Menge Antipasti, die so langsam wegmüssten, bevor sie selbst aus dem Kühlschrank laufen…. Ganz hinten noch ein Rest Ziegenfrischkäse-Rolle und ein angebrochenes Glas Tomaten-Püree. Super…Zucchini gefüllt mit Zucchini….und homöopathisch Ziegenkäse drauf – selbst ich als Küchen-Optimistin war nah dran, mit einfach ein Obstjoghurt zu machen – ABER sehr oft entstehen aus solchen …

Eine tolle Beilage: Sellerie-Püree

Sellerie-Püree

Kochfee Beilagen, Get fit with me!, Low Carb, Rezept, Veggie 2 Comments

Nach dem Erbsenpüree ist nun der Klassiker in der Low Carb Küche dran, das Sellerie-Püree. Diejenigen, die mich noch von früher kennen, wissen, dass es Zeiten gab, da habe ich mich von Kartoffelbrei ernährt – es musste jetzt also dringend eine gute LC-Alternative her! Mit Sellerie, aber auch Pastinaken, Blumenkohl und Petersilienwurzeln hat man eine tolle Möglichkeit, eine Low Carb Variante herzustellen, die auch noch wirklich sehr gut schmeckt! Gerade in der kälteren Jahreszeit bilden diese Pürees eine tolle Beilage zu Schmorgerichten, Entenbrust, …

Erbsenpüree mit Petersilie

Erbsenpüree mit Petersilie

Kochfee Beilagen, Get fit with me!, Low Carb, Rezept, Veggie 1 Comment

Heute stelle ich Euch zwei meiner Lieblingspürees vor, einmal Erbsen und dann Sellerie (extra Beitrag!) Beide eignen sich hervorragend als Beilage zu Fleisch, Fisch, Eiern, was auch immer man mag. Mit dem Selleriepüree könnt Ihr auch wunderbar Kartoffelbrei ersetzen.   Aber zunächst zu den Erbsen. Ich habe heute auch Petersilie mit reingemixt, der Geschmack  ist super, frischer noch als die puren Erbsen. Ich werde es jetzt auch mit anderen Kräutern mischen, vielleicht mit Koriander als Beilage zu Scampi….   Als …

Low Carb Crumble

Low Carb Crumble

Kochfee Kuchen & Torten, Low Carb, Süßes 9 Comments

Hier nun eine Low Carb Variante für ein Crumble, einen Kuchen ohne Boden. Dies ist ein Rezept, dass ich für meine Facebook-Seite gekocht habe, also wundert Euch nicht über die Beschriftung der Fotos… Es war Rhabarberzeit und Erdbeeren gab es auch, jetzt im Herbst kann man Zwetschgen nehmen, Äpfel, was man mag. Serviert habe ich es mit Blitz-Eis und eiskalter Sahne. Für das Crumble zunächst das Obst seiner Wahl putzen, entkernen, schälen und in kleine Stücke oder Scheiben schneiden. Den Ofen …

Rinderfilet mit Steinpilzen

Kochfee Fleisch & Fisch, Low Carb, Rind 4 Comments

Ich liebe Fleisch, ich muss es nicht jeden Tag essen, aber wenn es nicht anders ginge, ich würde es wohl aushalten…. Scharf angebraten, außen richtig mit Schmackes und innen zart, weich und voller Geschmack. Dazu Gemüse, ein Glas Wein und die Welt ist mal kurz in Ordnung! Eigentlich bin ich ein großer Fan von eher rustikalen Fleisch-Stücken vom Rind, aber zu den feinen Steinpilzen passt das Filet natürlich bestens.   Die Pilze habe ich vom Markt, was eine wirkliche Schande ist, denn …

Summer Rolls – Vietnamesische Frühlingsrollen

Kochfee Fisch & Schalentiere, Kochschule, Low Carb, Low Carb Kochschule Leave a Comment

Die kühle Schwester der Frühlingsrolle – mein Favorit! Weil sie 1. superschnell gemacht ist 2. kinderleicht und mit allem zu füllen ist, was man so da hat 3. aus der Wohnung keine Frittenbude macht….für mich schon ein Aspekt, wir haben kaum Türen! 4. eh besser schmeckt   Weiß man erst mal, wie man mit dem Reispapier vernünftig umgeht, ist auch schon alles erledigt. Hier das Rezept Step by Step! Bevor man anfängt, mit dem Reispapier zu hantieren, sollte die Füllung …

Caprese al forno – Tomate-Mozzarella mal anders

Kochfee Fleisch & Fisch, Kochschule, Low Carb, Low Carb Kochschule, Schwein 13 Comments

Wer mag sie nicht, die klassische Caprese? Aromatische Tomaten, dazu Mozzarella und Basilikum, Olivenöl, etwas Salz und Pfeffer….so einfach und doch so gut! Ich habe mir eine Variante überlegt, die aus dem Ofen kommt, durch Bacon noch zusätzliches Aroma und Geschmack bekommt und sowohl heiß als auch kalt sehr gut schmeckt. Kann man prima mitnehmen, also auch ideal für unterwegs. Ihr braucht 1 Packung Bacon (10-12 dünne Scheiben) 2 Eier 125 ml Sahne 1 Kugel Mozzarella, in Würfel geschnitten frisches …