Asiatischer Salat

Asiatischer Salat mit Baby-Oktopus und Kräuterseitlingen

Kochfee Fisch & Schalentiere, Get fit with me!, Low Carb, Rezept, Salate 2 Comments

Es gibt Surf and Turf, also aus dem Wasser und vom Land, klassisch als Filet mit einem Krustentier, wie Scampi oder Hummer – hier ist es Surf and Wald….falls die bei uns erhältlichen Kräuterseitlinge jemals einen Wald gesehen haben sollten…man könnte auch Steinpilze nehmen, Egerlinge, Austernpilze, was gerade da ist!   Für diesen asiatisch angemachten Salat braucht Ihr: 250 g Kräuterseitlinge oder andere festere Pilze 300 g geputzten Baby Oktopus, geschnitten (es gehen auch in Ringe oder Streifen geschnittene Tintenfisch-Tuben) 250 g frische kleine …

Rinderfilet mit Steinpilzen

Kochfee Fleisch & Fisch, Low Carb, Rind 4 Comments

Ich liebe Fleisch, ich muss es nicht jeden Tag essen, aber wenn es nicht anders ginge, ich würde es wohl aushalten…. Scharf angebraten, außen richtig mit Schmackes und innen zart, weich und voller Geschmack. Dazu Gemüse, ein Glas Wein und die Welt ist mal kurz in Ordnung! Eigentlich bin ich ein großer Fan von eher rustikalen Fleisch-Stücken vom Rind, aber zu den feinen Steinpilzen passt das Filet natürlich bestens.   Die Pilze habe ich vom Markt, was eine wirkliche Schande ist, denn …

Summer Rolls – Vietnamesische Frühlingsrollen

Kochfee Fisch & Schalentiere, Kochschule, Low Carb, Low Carb Kochschule Leave a Comment

Die kühle Schwester der Frühlingsrolle – mein Favorit! Weil sie 1. superschnell gemacht ist 2. kinderleicht und mit allem zu füllen ist, was man so da hat 3. aus der Wohnung keine Frittenbude macht….für mich schon ein Aspekt, wir haben kaum Türen! 4. eh besser schmeckt   Weiß man erst mal, wie man mit dem Reispapier vernünftig umgeht, ist auch schon alles erledigt. Hier das Rezept Step by Step! Bevor man anfängt, mit dem Reispapier zu hantieren, sollte die Füllung …

Caprese al forno – Tomate-Mozzarella mal anders

Kochfee Fleisch & Fisch, Kochschule, Low Carb, Low Carb Kochschule, Schwein 13 Comments

Wer mag sie nicht, die klassische Caprese? Aromatische Tomaten, dazu Mozzarella und Basilikum, Olivenöl, etwas Salz und Pfeffer….so einfach und doch so gut! Ich habe mir eine Variante überlegt, die aus dem Ofen kommt, durch Bacon noch zusätzliches Aroma und Geschmack bekommt und sowohl heiß als auch kalt sehr gut schmeckt. Kann man prima mitnehmen, also auch ideal für unterwegs. Ihr braucht 1 Packung Bacon (10-12 dünne Scheiben) 2 Eier 125 ml Sahne 1 Kugel Mozzarella, in Würfel geschnitten frisches …

Low Carb Sushi mit Gurkensalat

Kochfee Fisch & Schalentiere, Fleisch & Fisch, Get fit with me!, Low Carb, Rezept 1 Comment

Sushi geht auch ohne Reis, bei mir jedenfalls!   Sushi für 2 oder eine hungrige Person…. 3 Nori-Algen-Blätter, eine Sushi-Matte zum Rollen (hier gibt es alles im Set) 1 Dose Thunfisch, Räucherlachs, Frischkäse, etwas Mayo, Wasabipaste, Salatgurke, 1/2 Avocado. Den Thunfisch abtropfen lassen und mit einer Gabel zusammen mit einem Löffel Mayo, Salz, Pfeffer und etwas Zitronensaft vermischen. Man könnte es auch mit Chilli würzen oder etwas geriebenem Ingwer! Gurke längs vierteln, das Kerngehäuse entfernen, in Streifen schneiden, die so …

Knusper-Nuggets mit Erbsenpüree

Kochfee Fleisch & Fisch, Geflügel, Low Carb 2 Comments

Ein Quickie!! Zutaten für eine Person: 1 Hähnchenbrust oder 1 Putenschnitzel1 Ei und Sesam-Samen zum Panieren TK-Erbsen Einen Spritzer Sahne, Salz, Pfeffer, Muskatnuss, Gewürze nach Wahl. Für das Fleisch, kann man was mit Pfiff nehmen, wie die Asia Gewürz-Mischung  Kokosöl oder anderes Öl zum Braten Die Zubereitung: Das Fleisch 20 Minuten vor dem Braten aus dem Kühlschrank nehmen, es sollte nicht eiskalt in die Pfanne. Erbsen in kochendes Wasser geben, dann absieben und mit etwas Sahne mixen, mit Salz, Pfeffer …

Blitz-Chili mit Blumenkohlpüree

Blitz-Chili mit Blumenkohlpüree

Kochfee Fleisch & Fisch, Low Carb, Rind Leave a Comment

Dieses Gericht ist ein echter Quickie – in 15 Minuten habt ihr es auf dem Teller! So geht’s: 400 g Rinderhackfleisch scharf anbraten 1 Schalotte fein würfeln und dazugeben, sowie 1 Dose Kirschtomaten, Chilliflocken, Salz und Pfeffer und etwa 15 Minuten schmoren. Die leckersten Chilliflocken sind die Piment d’Espelette wie ich finde!    1 Blumenkohl weich kochen Mit etwas Milch und Butter pürieren und würzen, ich nehme Meersalz, Pfeffer und Muskatnuss. Angerichtet auf etwas Trüffelbalsamico-Creme, die ist total lecker zum Blumenkohl.  

Gefüllte Zucchini mit Parmesan überbacken

Kochfee Fleisch & Fisch, Kochschule, Low Carb, Low Carb Kochschule, Rind Leave a Comment

Ideale Verwertung für große Zucchini!In etwa 5 cm breite Scheiben schneiden Aushöhlen – am einfachsten mit dem Eis-Portionierer Rinderhack (300 g) mit Tomaten aus der Dose (1 Dose) mischen, es soll nicht zu flüssig seinSalz, Pfeffer, Thymian und Basilikum dazugeben, mit Chili abschmecken und geriebenen Parmesan nach Geschmack unterheben In die Zucchini füllen (geht auch prima mit dem Eis-Portionierer)In einer Auflaufform bei 180 Grad etwa 45 Minuten backen, zumSchluss nochmal Käse drauf und kurz grillenIch habe etwas Tomatenpüree in die …

Salat mit Bärlauch-Hackfleischbällchen

Salat mit Bärlauch-Hackfleischbällchen

Kochfee Fleisch & Fisch, Low Carb Leave a Comment

Pimp my salad! Heute mit kleinen krossen Hackbällchen, gewürzt mit Bärlauch 400 g Rinderhack 1 Ei 25 g Bärlauch, in dünne Streifen geschnitten Salz, Pfeffer, Chilli, Paprikapulver – oder Piment d’Espelette, das ist wunderbar! Alles mischen und kleine Bällchen formen (ergab 15 Stück) In Olivenöl braten bis sie kross sind. Ich habe etwas Rosmarin gezupft und mit ins Öl gegeben und die Fleischbällchen immer wieder mit dem Öl übergossen beim Braten, so werden sie sehr aromatisch.

Auflauf mit Lauch und Hackfleisch!

Lauch-Hackfleisch-Auflauf

Kochfee Fleisch & Fisch, Low Carb 4 Comments

Ein sehr einfaches Gericht, schnell gemacht und richtig lecker! Für eine Tarteform, eine Auflaufform oder Kuchenform, ergibt 8-12 Stück, je nach Hunger 500 g Rinderhack 1 Bund Lauch 3-4 Lauchzwiebeln 50 g Bacon in Streifen geschnitten 3 Eier 200 ml Sahne Bergkäse Salz, Pfeffer und evtl. Kräuter zum Garnieren, ich hatte Zitronen-Thymian   Lauch und Lauchzwiebeln putzen und in feine Streifen schneiden Hackfleisch portionsweise anbraten, abtropfen lassen (ich gebe es in ein Sieb, so läuft das Öl raus) Lauch und …