Spinat-Feta-Auflauf

Kochfee Beilagen, Fleisch & Fisch, Get fit with me!, Low Carb, Rezept, Veggie 5 Comments

Spinat-Feta-Auflauf

Spinat Feta Auflauf aufgeschnitten 3

Am Wochenende war ich mit AEG in Rothenburg und habe mit vielen anderen Bloggern Brot gebacken. Genauer gesagt, ich habe einfache Brotstangen gemacht, mit Bacon,  Rosmarin und Parmesan und die anderen haben so richtig aufgebacken. Da war alles dabei,  vom Bauernbrot über türkisches Fladenbrot,  Nussbrote, Sauerteigbrot, wie die Profis sage ich Euch.

Brotstangen mit Bacon

…meine Knusperstangen…

Ich werde auf jeden Fall davon berichten, sobald ich alle Fotos bekommen habe, denn ich denke auch ohne Backen ist Rothenburg eine Reise wert und die Villa Mittermeier ein Traum von einem  Hotel!

Da  liegt es nahe, dass ich gestern und heute die Carbs weggelassen habe, denn natürlich habe ich die Brote probiert!!!

Gestern gab es Spargelsuppe mit gebratenem Spargel (das Rezept kommt morgen) und heute Spinat satt! Und wie ich ihn früher gehasst habe….in meiner Kindheit in Tschechien kam er daher wie Gänsescheiße,  ich kann es nicht anders beschreiben, sorry. Und da unsere Nachbaren damals Gänse hatten,  weiß ich,  wovon ich rede. Leider.

Er schmeckte nach nichts, war gänzlich ohne Blubb und wurde uns in der Schulküche gerne mit der Kelle auf den Teller geklatscht. Und aufessen sollte man auch.  Dass es sich dabei um  eine Pflanze handelt, aus der man Leckeres zaubern kann,  hätte ich keinem abgenommen damals. Bei mir kam er eher aus der Gans. Ebenso verhielt es sich mit matschigem,  totgekochtem Lauchgrau. Diese Farbe hatte Lauch.  Erkläre mir einer,  warum  immer nur das harte Grüne zerkocht wurde, es war ekelhaft! Zum  Glück gab es diese Entgleisungen nur in der Schulküche, daheim wurde superlecker gekocht. Aber das ist ein anders Thema.

Heute geht es um Spinat in LECKER.  Nämlich als  Auflauf  mit Schmand und Schafskäse, Thymian und Tomaten.

Spinat-Feta-Auflauf

Zutaten

für 4 Personen

  • 200 g TK-Spinat (ganze Blätter)
  • 100 g Bacon, geschnitten
  • 1 Bund Lauchzwiebeln, fein geschnitten
  • 2 Schalotten oder 1 Zwiebel, fein geschnitten
  • 1-2 Zehen Knoblauch,  gerieben oder fein gehackt
  • 200 g Schmand
  • 3 Eier
  • 100 g Schafskäse
  • 4-6 kleine Tomaten, halbiert
  • Pfeffer, einige Zweige Thymian (ich verzichte auf Salz, da der Schafskäse schon ziemlich salzig ist)

Spinat Feta Auflauf roh

Zubereitung

  • Spinat auftauen,  ausdrücken
  • Bacon, Lauchzwiebel, Zwiebel oder Schalotten und Knoblauch anbraten
  • Spinat zugeben und einige Minuten zusammen bei mittlerer Hitze braten
  • Mit Pfeffer und Thymian würzen, auch Muskatnuss passt sehr gut
  • Schmand und Eier verrühren,mit Pfeffer würzen
  • Schafskäse zerkrümeln
  • Alles außer den Tomaten gut vermischen und in eine Auflaufform geben
  • Die Tomaten und etwas vom  Schafskäse, sowie einige Zweige Thymian auf dem Auflauf verteilen
  • Bei 180 Grad etwas 30 Minuten backen,  bis es fest ist und die Oberfläche bräunt.

Spinat Feta Auflauf gebacken close

Spinat Feta Auflauf aufgeschnitten

Spinat Feta Auflauf gebacken

Natürlich kann man auch frischen  Spinat nehmen! Und den Bacon weglassen….

Einen schönen Abend noch!!! Eure Petra ♥

Bis heute Nacht gibt es noch den Braun Multiquick zu gewinnen,  genau HIER 🙂

Übrigens: Wenn Ihr meine Rezepte ausdrucken möchtet, ganz unten unter jedem Post ist ein kleiner Druck-Button. Hier könnt Ihr auch auswählen, ob die Bilder mitgedruckt werden sollen, oder nicht!

Gefällt Dir das Rezept? Dann teile es mit Deinen Freunden!

 

 

Print Friendly, PDF & Email

Comments 5

  1. Liebe Petra,
    für das Gewinnspiel bin ich ein bisschen zu spät… *hihi 😉
    Aber auf jeden Fall werde ich die Steakbutter ausprobieren. Mein Mann flüchtet ansonsten bei zu viel Knoblauch…
    Danke für deine schönen Rezepte! Es ist immer ein Vergnügen, bei dir reinzuschauen! 🙂
    Liebe Grüße
    Heike

    1. Post
      Author

      Liebe Heike, das tut mir sehr leid!!!! Du hast sicher bald eine neue Chance…ich freue mich jedenfalls sehr, dass es dir gefällt, was ich hier so mache!! Liebe Grüße, Petra

  2. Pingback: In Bacon gebratener weißer Spargel - einfach köstlich!

  3. Liebe Petra!
    Das klingt wahnsinnig lecker! ☺
    Leider habe ich nicht alles im Haus, also muss ich Montag unbedingt einkaufen.
    Das muss ich nämlich dringend ausprobieren!

    1. Post
      Author

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.