Gebratener Spargel mit Bacon und Spargelsuppe

Kochfee Fleisch & Fisch, Low Carb, Rezept Leave a Comment

Gebratener Spargel mit Bacon und Spargelsuppe

Gebratener Spargel mit Bacon 2

Nein, ich mache nicht ÜBERALL Bacon dran, normalerweise esse ich hin sogar sehr sehr selten. Im Augenblick könnte man aber meinen,  ich könnte nicht ohne 🙂 Tatsächlich habe ich für ein Projekt welchen gebraucht und viel  zu viel besorgt, also versuche ich ihn zu verarbeiten, wo es eben gerade passt. Gestern im Spinat-Feta-Auflauf und heute mit Spargel.

Ich kann das fast nicht „Rezept“ nennen,  so einfach ist es:

Gebratener Spargel mit Bacon

Weißen Spargel schälen, das holzige Ende abbrechen, längs in 3 Teile (oder 2,  je nach Dicke) schneiden, mit Bacon umwickeln und dann in ein paar Tropfen Öl langsam knusprig braten. So einfach es ist, so köstlich!!! Es braucht nur noch ein wenig frischen Pfeffer aus der Mühle und das war es schon!♥

Dazu ein schnelles Spargelsüppchen:

Zutaten

für 4 Personen

  • 500 g Spargel, geschält, und in Stücke geschnitten
  • 2 TL gekörnte Brühe
  • 2 TL Butter
  • 1 l Wasser
  • 2 Eigelb
  • Salz, Pfeffer, Muskatnuss,  Schnittlauch

Ich weiß,  viele machen ihre Spargelsuppe aus den Schalen. Ich mag sie gerne aus Spargel, da kann man auch den dünneren günstigeren Spargel kaufen, aber ich finde, es schmeckt einfach besser!

Gebratener Spargel mit Bacon 3

Zubereitung

  • Spargel in einem  Topf in der Butter leicht anbraten
  • Mit Wasser ablöschen
  • Aufkochen und Brühe zugeben
  • Kochen,  bis der Spargel weich ist
  • Mixen und mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen
  • Vom Herd nehmen
  • Eigelb einrühren,  dabei darf die Suppe nicht mehr kochen,  sonst gibt es Rührei!!!
  • Mit Schnittlauch bestreuen
  • Wenn man möchte,  kann man vor dem Eigelb noch Sahne zugeben, dann wird die Suppe natürlich viel cremiger, aber mir war der Bacon jetzt genug an Fett…

Und jetzt? Essen! ♥

Gebratener Spargel mit Bacon 1

Das war’s Ihr Lieben, ich melde mich dann noch vor dem Sweet Saturday mit etwas Süßem in Low Carb.

Morgen fahre ich zu einem Pistazien-Workshop zum Thema „Abnehmen mit Pistazien“, klingt lecker oder? Interessiert Euch sowas? Mal sehen was da so erzählt wird 😉

Bis dann, Eure Petra ♥

Übrigens: Wenn Ihr meine Rezepte ausdrucken möchtet, ganz unten unter jedem Post ist ein kleiner Druck-Button. Hier könnt Ihr auch auswählen, ob die Bilder mitgedruckt werden sollen, oder nicht!

Gefällt Dir das Rezept? Dann teile es mit Deinen Freunden!

 

 

 

 

 

 

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.