Bunter Hackbraten mit Gemüse

Kochfee Fleisch & Fisch, Low Carb, Rezept 4 Comments

Bunter Hackbraten mit Gemüse

bunter-hackbraten-3

Hackbraten.

Das klingt extrem unsexy, oder? Irgendwie angestaubt und so nach Nierentisch und adretter Hausfrau, die dem Gatten nach getaner Arbeit was aufschneidet, hübsch mit Strickjäckchen und Haarreif.

Und während es ja viele Gerichte schaffen, schon alleine durch Namensänderung wieder hipstertauglich zu werden, dümpelt der Hackbraten so vor sich hin, sogar hinter dem guten alten Mettigel, der ist ja wenigstens noch witzig (vor allem, wenn Alkohol im Spiel ist…)

Entstauben ist angesagt!

Weil ich aber von Kind an Hackbraten liebe, er zusammen mit Kartoffelbrei und Gürkchen einfach eine leckere Erinnerung ist an Zeiten, wo man ihn einfach mit ZUTATEN machte statt mit Chemie-FIX, gibt es ihn bei uns immer noch!

Und jetzt lacht nicht, Millionen von Menschen ahnen heutzutage nicht mal mehr, dass er auch ohne die Zugabe des Einheitsbrei-Pulvers zusammenhält, geschweige denn schmecken kann…

Ich mag ihn scharf mit ordentlich Chili, oder mit einem schmelzenden Kern aus Käse und Oliven, klassisch mit hartgekochtem Ei, aber eben auch voller gesundes Gemüse, wie heute!

bunter-hackbraten-4

Er sieht so nicht nur zum Anbeißen aus, sondern ist auch so aromatisch und so abwechslungsreich wie man möchte – einfach sein Lieblingsgemüse wählen und los geht’s!

Bunter Hackbraten mit Gemüse

bunter-hackbraten-1

Zutaten

für 700 g Fleisch, das ergibt an die 8 Portionen – die Mengen dienen hier eher der Orientierung, ich hatte unerklärlicherweise 700 g eingefroren…Da man ihn aber super kalt essen oder anrösten kann, sollte es kein Problem sein!

  • 700 g Hackfleisch gemischt
  • 400 g Gemüse, in kleine Würfel geschnitten. Wirklich kleine! Ich hatte:
  • 1 rote Paprika, 2 kleine Zucchini, 1 kleine Aubergine und der Rest waren Champignong, etwa 8 Stück
  • 3 Schalotten, sehr fein geschnitten
  • 2-3 Zehen Knoblauch, gerieben
  • 2 Eier
  • Salz, Pfeffer, ein wenig Chili
  • 2 TL Olivenöl zum Anbraten

bunter-hackbraten-2

Zubereitung

  • Ofen auf 180° vorheizen
  • Schalotten und Knoblauch im heißen Öl anrösten, Gemüse zufügen und alles auf mittlerer Hitze etwa 5 Minuten unter Rühren anbraten
  • Gemüse ein wenig abkühlen lassen
  • Hackfleisch mit den Eiern vermengen, Gemüse zufügen, sehr gut würzen
  • Mit nassen Händen entweder einen großen, oder mehrere kleine Hackbraten daraus formen (bei mir wurden es 4 kleinere)
  • In einer Form etwa 50 Minuten backen, bis alles oben knusprig ist.
  • Beim Backen tritt Eiweiß und Fett aus, das lassen wir alles liegen 🙂

bunter-hackbraten-5

bunter-hackbraten-6

Das Ergebnis schmeckt heiß und kalt, auf Salat, auf LC-Brot, ganz wie ihr lustig seid! Man kann auch kleine Buletten daraus formen und sie in der Pfanne oder im Ofen garen!

Guten Appetit! Eure Petra ♥

 

*****

Gerade gab es auch so richtig was zu Feiern – mein Buch wurde diese Woche an die ersten Leser ausgeliefert, und auch an mich 🙂 🙂 Vielen Dank an alle, die mir schon ein tolles Feedback gegeben haben, ich bin gerade sehr sehr glücklich!!!!

Ich freue mich übrigens über jeden, der Buch auf Amazon bewertet, denn ihr wisst, um so besser wird es angezeigt – also nehmt euch die paar Minuten, ich wäre euch wirklich dankbar! ♥♥♥

low-carb-backen-petra-hola-schneider

*****

Eine Menge toller Rezepte, süß und deftig, von Brot über Pizza bis Plätzchen, Kuchen und Muffins gibt in meinem ersten Buch „Low Carb Backen“ aus dem ZS Verlag!!!! Alle Zutaten habe ich auf einer Extra-Seite zusammengefasst, einfach KLICKEN.  Bestellen könnt ihr es im Buchhandel oder HIER.*
Baked Marmelade 1

Übrigens: Wenn Ihr meine Rezepte ausdrucken möchtet, ganz unten unter jedem Post ist ein kleiner Druck-Button. Hier könnt Ihr auch auswählen, ob die Bilder mitgedruckt werden sollen, oder nicht!

Gefällt Dir das Rezept? Dann teile es mit Deinen Freunden!

* Amazon Afiliate

 

 

 

 

Print Friendly, PDF & Email

Comments 4

    1. Post
      Author
  1. Immer wieder schaffst du es, mich mit deinen Rezepten zu überraschen!
    Dafür möchte ich einmal „DANKE“ sagen. Dein Low Carb-Backbuch ist einfach genial.
    Ich habe es mir bei Amazon bestellt, bin absolut begeistert davon und habe natürlich gerne auch eine Bewertung abgegeben.

    1. Post
      Author

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.