Panna Cotta auf Schokoboden

Kochfee Kuchen & Torten, Low Carb, Süßes 5 Comments

Ich liebe Schokokuchen und ich liebe Panna Cotta….und ich wollte probieren, ob sie sich auch mögen – jetzt weiß ich es, sie tun es! Hier das Rezept: Ich hatte eine normale Tarteform, man kann eine gängige Springform nehmenFür den Boden: 100 g dunkle Schokolade100 Butter Im Wasserbad schmelzen Nach Bedarf süßen, ich nehme Xucker Premium 3 Eier nacheinander zugeben, dann Mandelmehl (hell, entölt) – etwa 2 gehäufte Esslöffel, ich habe es gesiebtBei 175 Grad etwa 15-17 Minuten backen, in der Form …

Apfelkuchen auf Mandelmürbeteig

Kochfee Kuchen & Torten, Low Carb, Süßes 8 Comments

Neben der Zwetschge gehört der Apfel für mich unbedingt in den Herbst! Heute als Apfelkuchen auf einem Low Carb Mürbeteig. Das Rezept für den Mürbeteig stammt von Jasmin (SoulFood Low Carberia), ich habe ihn etwas abgewandelt. Man braucht:200 g Mandelmehl hell (entölt)125 g Butter1 Ei40 g Xucker Premium 35 g Sukrin Gold – habt ihr keinen, nehmt einfach 75 g Xucker Für die Füllung 3-4 Äpfel, evtl. Rosinen, Mandelsplitter…. Alles in der Küchenmaschine schnell durchkneten, 2/3 davon ausrollen (auf etwas Dinkelmehl, beim Wenden hilft …

Pralinen black & white

Kochfee Carb, Low Carb, Süßes, Süßes Leave a Comment

Seit ich in meiner Küche nahezu komplett auf alles aus weißem Zucker verzichte und auch weder Kaffee noch Tee süße, kann ich die oft plumpe und penetrante Süße konventioneller Riegel, Bonbons, Vollmilchschokolade und aller anderen gekauften Süßigkeiten so gut wie nicht mehr ertragen. Was mir aber wirklich sehr gut schmeckt, ist dunkle Schokolade – sie bildet auch die Basis meiner Blitz-Pralinen. Einen Versuch habe ich mit weißer Low Carb Schokolade von Cavalier gemacht, war auch sehr gut! Dazu kommt Trockenobst & …

Matcha Coco Shake!

Kochfee Get fit with me!, Low Carb, Rezept, Shakes & Smoothies 4 Comments

Auf meiner Matcha-TO-DO-Liste stand: Tee Muffin oder Gugl Shake Tee gab es, Gugl auch (Rezept ist schon hier!), da fehlte mir (vorerst) nur ein Shake, ein Smoothie, ich war nicht sicher, was genau es werden soll. Irgendwann habe ich ein Bild gesehen von einem Matcha-Getränk, es war Kokosmilch drin, aber auch Zucker und irgendein Sirup, ich schreibe dann in der Rezepte-Abteilung meiner Koch-Gehirnhälfte eine Memo an mich selbst, da hieß es nur „Matcha kaufen, mit irgendwas mixen“ Da ich vom …

Saftige Brownies mit Datteln – VEGAN

Kochfee Carb, Gesundes, Gesundes, Low Carb, Süßes, Süßes 4 Comments

Heute mal wieder was aus Pavlinas Backstube! Gesunde, vegane Brownies, die man super in die Schule mitnehmen kann. Nicht streng Low Carb wegen der Banane und den Datteln, aber immer noch gesünder als ein Snickers! Saftig, schokoladig und mega-lecker. Die Süße kommt nur aus den Datteln! Ergibt etwa 20 Stück. Ihr braucht: 1 Banane, zerdrückt 45 g Kokosmehl, ich verwende immer dieses hier 150 g feine Haferflocken 50 g geschmolzene, sehr hochprozentige Schokolade oder 3 Löffel Back-Kakao 1 TL Backpulver 150 …

Matcha-Gugl

Matcha-Gugl mit Lemon Cream Cheese Frosting

Kochfee Cupcakes & Muffins, Low Carb, Süßes Leave a Comment

Matcha ist eine japanische Teesorte, hergestellt aus Blättern vom grünen Tee, sie werden nach der Ernte gedämpft und getrocknet, für besonders gute Matcha-Qualität werden danach auch alle festen Teile des Blattes entfernt. Anschließend wird fein vermahlen. Entsprechend teuer ist dieser Tee, in guter Qualität habe ich ihn online für bis zu 200 € pro kg gesehen. In der Teezeremonie wird das Matcha-Pulver mit heißem Wasser übergossen und mit einem besonderen Bambus-Besen schaumig aufgeschlagen. Das Pulver hat einen sehr intensiven Geschmack, ist …

Low Carb Crumble

Low Carb Crumble

Kochfee Kuchen & Torten, Low Carb, Süßes 9 Comments

Hier nun eine Low Carb Variante für ein Crumble, einen Kuchen ohne Boden. Dies ist ein Rezept, dass ich für meine Facebook-Seite gekocht habe, also wundert Euch nicht über die Beschriftung der Fotos… Es war Rhabarberzeit und Erdbeeren gab es auch, jetzt im Herbst kann man Zwetschgen nehmen, Äpfel, was man mag. Serviert habe ich es mit Blitz-Eis und eiskalter Sahne. Für das Crumble zunächst das Obst seiner Wahl putzen, entkernen, schälen und in kleine Stücke oder Scheiben schneiden. Den Ofen …

Kokos-Kuchen

Kokos-Schnitte mit Mango-Kokos-Eis

Kochfee Kuchen & Torten, Low Carb, Süßes Leave a Comment

Die Kokos-Schnitten waren mein zweiter Low Carb Kuchen. Obwohl ich damals was das Backen betrifft wirklich eine absolute Anfängerin war, sind sie super gelungen und das Eis ist sowieso ein Kinderspiel! Also keine Angst und nachgemacht…So kann man sich auch im Herbst ein wenig Südsee ins Haus holen! Für den Kuchen:4 Eier 200 g Butter 240 ml Kokosmilch 200 g Mandelmehl hell (entölt) 50 – 100 g Kokosraspel (je nachdem, wie flüssig der Teig wird) 1 gehäufter EL Backpulver 2-3 …

Quark-Beeren-Torte mit Mohn

Quark-Beeren-Torte auf Mandel-Mohn-Boden

Kochfee Kuchen & Torten, Low Carb, Süßes 4 Comments

Eines meiner ersten Low Carb Backwerke – und eine Torte, wie ich sie liebe! Einfach zu machen, aber mit einer tollen Optik! Natürlich schmeckt sie auch…. Das ursprüngliche Rezept habe ich aus einem FB-Forum, von Sabrina Makocki, ich habe die Nüsse im Boden durch Mandeln ersetzt und oben Heidelbeeren und Himbeeren gemischt. Die Himbeeren unbedingt durch ein Sieb streichen, die kleinen Kerne müssen weg! Die Normalesser müssen nur den Xucker durch normalen Zucker ersetzen.Boden:50 g Butter30 g Xucker, ich nehme Premium …

Eis ohne Eismaschine

Eis ohne Eismaschine – Heidelbeer

Kochfee Low Carb, Süßes 7 Comments

Seit einem wunderbaren Kochkurs bei Alexander Herrmann machen wir – obwohl wir eine Eismaschine besitzen – das Eis fast nur noch so! Alles was man braucht sind TK-Früchte, Sahne, Joghurt, Quark, Kefir, was auch immer…..und einen vernünftigen Blitzhacker, ohne wird es schwierig. Ich habe mir nach dem Kochkurs sofort einen zugelegt (natürlich den, den Alexander auch verwendet) und mache damit seitdem alles, was mit Gefrorenem verarbeitet wird, also auch Eiscafé, frozen Yoghurt…dieser hier von Braun hat 2 Behälter, was gerade dann …