Kürbis-Rezepte

Kochfee Beilagen, Fisch & Schalentiere, Fleisch & Fisch, Get fit with me!, Low Carb, Rezept, Rind, Veggie 1 Comment

Herbst, herbster, Kürbis! Ich mochte ihn früher gar nicht, den Kürbis. Unser erstes Date lief auch ziemlich schief, kam er doch irgendwie matschig und geschmacklos aus dem Glas daher – wir verabschiedeten uns dann auch ziemlich schnell und sahen uns Jahre nicht mehr… Heute ist er aus meiner Herbstküche nicht mehr wegzudenken, egal ob als Suppe, Gratin, gefüllt oder gestampft, ich liebe ihn in allen Varianten ♥ Das wichtigste für mich ist es, ihn richtig kräftig zu würzen, er verträgt es ordentlich …

Rinderfilet mit Pilzrahm

Kochfee Beilagen, Carb, Fleisch & Fisch, Low Carb, Rezept, Rind Leave a Comment

Manchmal reichen 3 Zutaten vollkommen, um einen Sonntag perfekt zu machen! Gutes Fleisch, Pilze, ein Schuss Sahne, Kräuter und fertig. Nach all den großartigen Dingen, die ich in den letzten Tagen und Wochen essen durfte, war es genau das richtige für meine Rückkehr an den heimischen Herd… Rinderfilet mit Pilzrahm Und so habe ich es gemacht: Pro Person 1 Scheibe Rinderfilet. Das Fleisch unbedingt lange vor dem Braten aus dem Kühlschrank nehmen, es MUSS Raumtemperatur haben, um wirklich gut zu werden! …

AEG „Nose to tail“ mit Ludwig (Lucki) Maurer

Kochfee Carb Kochschule, Essen & Trinken, Events, Fleisch & Fisch, Fleisch & Fisch, Kochschule, Rind, Rind, Schwein, Schwein, Tipp Leave a Comment

Gleich vorneweg: wer einen großen Bogen um jegliche Art von Innereien macht, wen es bei der Vorstellung von Kutteln, Herz & Hirn  schon schüttelt – lasst den folgenden Beitrag lieber aus! Ich habe wunderschöne andere Seiten hier, schaut euch doch meine süßen TOP 10 an, meinen unverfänglichen, aber superleckeren Blumenkohl Oriental Style oder meine bürotauglichen italienisch angehauchten Minis! Denn dieser Bericht ist mal was ganz anderes, als alles, was bisher hier zu finden war!!! Ich meine, wo bekommt man als Giveaway schon ein …

Hackbällchen italienisch

Kochfee Fleisch & Fisch, Low Carb, Rezept, Rind Leave a Comment

Manchmal hat man einfach keine Zeit für Schnickschnack…. Würzige Hackbällchen in Tomatensauce Zutaten für 3-4 Personen: 500 g Rinderhack – seit ich meine neue Kenwood habe, ist es selbstgemacht! Das geht im Fleischwolf so einfach und man weiß, was man isst!!!! 1 Ei Gewürze – ich hatte Salz, Pfeffer, Koriander, viel Chili als Flocken, etwas frisch geriebenen Ingwer und getrockneten Fenchel Man kann aber auch einfach eine italienische Gewürzmischung nehmen oder was auch immer euch schmeckt, nur kräftig gewürzt sollten sie …

Zucchini-Bandnudeln mit „schneller“ Bolognese

Kochfee Beilagen, Fleisch & Fisch, Get fit with me!, Low Carb, Rind Leave a Comment

  Heute mal ganz zackig – es wird im Anschluss noch was ganz Tolles gebacken….so viel sei schon verraten: es geht um einen schwedischen „Feiertag“! Wer jetzt sagt, was interessieren mich die Schweden und ihre Feiertage, dem möchte ich sagen, es geht um Schokolade, viel Schokolade….und solche Anlässe nehmen wir doch mit!!! Jetzt aber zur Zucchini-Bolognese: Für die Bandnudeln habe ich – da ich keine Lust und nur sehr wenig Zeit hatte, den Lurch auszupacken – die Zucchini mit dem …

Ossobuco vom Kalb mit Sellerie-Süßkartoffel-Püree

Kochfee Beilagen, Fleisch & Fisch, Low Carb, Rind 3 Comments

Was habt ihr gestern Nacht um halb 2 gemacht? ICH hatte das heutige Mittagessen fertig…. Ich liebe Gerichte, die sich selbst im Ofen zur Vollkommenheit verwandeln. Deshalb gibt es hier ganz viele Schmorgerichte, gerade an den Sonntagen ein perfektes Essen! Ich hatte für 4 Personen 4 kleine Beinscheiben vom Kalb 2 Bund Suppengrün (4 Karotten, 2 Stück Sellerie, 2 Stück Lauch) 2 Schalotten 3 Zehen Knoblauch 1 Glas Wildfond (450 ml) 0,4 guten Rotwein 1/2 Bund glatte Petersilie Eine Handvoll …

Hokkaido-Kürbis gefüllt

Hokkaido-Kürbis gefüllt mit Rinderhack

Kochfee Fleisch & Fisch, Low Carb, Rind 4 Comments

Eigentlich bin ich gestern losgegangen, um einen „Sweet Lightning“ zu kaufen, den habe ich auf einem Bild gesehen und auch gelesen, dass er sehr gut schmecken soll – gab es leider in unseren Breitengraden nicht zu kaufen und so muss dieses Vorhaben warten, bis ich nach Nürnberg auf den Markt komme…. Was es immer und überall gibt, ist der Hokkaido – und der schmeckt ja auch! Es gibt ihn bei uns ziemlich oft, vor allem gebacken oder als scharfe Suppe mit Karotten …

Rinderfilet mit Steinpilzen

Kochfee Fleisch & Fisch, Low Carb, Rind 4 Comments

Ich liebe Fleisch, ich muss es nicht jeden Tag essen, aber wenn es nicht anders ginge, ich würde es wohl aushalten…. Scharf angebraten, außen richtig mit Schmackes und innen zart, weich und voller Geschmack. Dazu Gemüse, ein Glas Wein und die Welt ist mal kurz in Ordnung! Eigentlich bin ich ein großer Fan von eher rustikalen Fleisch-Stücken vom Rind, aber zu den feinen Steinpilzen passt das Filet natürlich bestens.   Die Pilze habe ich vom Markt, was eine wirkliche Schande ist, denn …

Blitz-Chili mit Blumenkohlpüree

Blitz-Chili mit Blumenkohlpüree

Kochfee Fleisch & Fisch, Low Carb, Rind Leave a Comment

Dieses Gericht ist ein echter Quickie – in 15 Minuten habt ihr es auf dem Teller! So geht’s: 400 g Rinderhackfleisch scharf anbraten 1 Schalotte fein würfeln und dazugeben, sowie 1 Dose Kirschtomaten, Chilliflocken, Salz und Pfeffer und etwa 15 Minuten schmoren. Die leckersten Chilliflocken sind die Piment d’Espelette wie ich finde!    1 Blumenkohl weich kochen Mit etwas Milch und Butter pürieren und würzen, ich nehme Meersalz, Pfeffer und Muskatnuss. Angerichtet auf etwas Trüffelbalsamico-Creme, die ist total lecker zum Blumenkohl.  

Gefüllte Zucchini mit Parmesan überbacken

Kochfee Fleisch & Fisch, Kochschule, Low Carb, Low Carb Kochschule, Rind Leave a Comment

Ideale Verwertung für große Zucchini!In etwa 5 cm breite Scheiben schneiden Aushöhlen – am einfachsten mit dem Eis-Portionierer Rinderhack (300 g) mit Tomaten aus der Dose (1 Dose) mischen, es soll nicht zu flüssig seinSalz, Pfeffer, Thymian und Basilikum dazugeben, mit Chili abschmecken und geriebenen Parmesan nach Geschmack unterheben In die Zucchini füllen (geht auch prima mit dem Eis-Portionierer)In einer Auflaufform bei 180 Grad etwa 45 Minuten backen, zumSchluss nochmal Käse drauf und kurz grillenIch habe etwas Tomatenpüree in die …