High Hat Cupcakes / Kochschule!

Kochfee Carb, Cupcakes & Muffins, Cupcakes & Muffins, Kochschule, Low Carb, Low Carb Kochschule, Süßes, Süßes 4 Comments

Passend zum Advent und Nikolaus (ja ich weiß, draußen hat es 20 Grad….) gibt es heute ganz besondere Cupcakes, die „High Hat Cupcakes“, mit einem Schoko-Kuss-Hut! So großartig sie aussehen, so einfach sind sie zu machen – das lieben wir doch, oder? Ich habe mir einige englische Rezepte durchgelesen und auch Videos auf YouTube angesehen, u.a. auch von Martha Stewart. Mein Rezept ist jetzt die Low Carb Variante, da ich aber davon ausgehe, dass sich auch alle anderen dafür interessieren, gibt …

Peanut Butter Cookies

Kochfee Carb, Cupcakes & Muffins, Süßes 6 Comments

Pavlina hat gebacken! Das Rezept stammt von „Sally’s baking addiction“ und macht Erdnussbutter-Liebhaber glücklich! Und alle anderen auch…. Aus den Zutaten wurde sehr viel Teig  – es gab ein ganzes Blech Cookies. Sie sind etwas zu groß geraten bei uns, was widerrum gar nicht schlecht ist, denn so muss man nicht so oft Nachschub holen – UND man wird Nachschub holen wollen, sie sind einfach himmlisch!!! Deshalb haben wir noch einen kleinen Käsekuchen gemacht, mit dem Teig als Boden – …

Schoko-Walnuss-Minis

Kochfee Carb, Cupcakes & Muffins, Cupcakes & Muffins, Low Carb, Süßes, Süßes 3 Comments

Man merkt, Weihnachten naht! Nicht nur all die Stollen und Lebkuchen, die sich schon überall türmen, auch Backzubehör war diese Woche in allen Discountern der Renner. Ich habe mich sehr zurückgehalten und nur 3 Pralinen-Formen gekauft, die gleich eingeweiht wurden – allerdings nicht für Pralinen, sondern für diese kleinen putzigen Zwergen-Muffins!!! Als Topping einmal Schololade, einmal Sahne und einmal beides zusammen, eine Schoko-Sahne, die man übrigens auch wunderbar als eine LC-Schoko-Mousse verwenden kann! Der Teig für die Zwerge ist sehr einfach, …

Apfelrosen mit karamelisierten Nüssen

Kochfee Carb, Carb Kochschule, Cupcakes & Muffins, Kochschule, Süßes 2 Comments

Alle Welt macht Apfelrosen, ICH auch – diese Rosen sind sowas von wunderschön, dass ich einfach nicht anders konnte…. ALLERDINGS habe ich sie ein bisschen gepimpt, mit Rosen-Prosecco-Gelee und karameliserten Nüssen. Das gibt einen tollen Crunch und schmeckt wunderbar! Sie sind wirklich so einfach zu machen, dass man sie in einem Kinder-Back-Kurs anbieten könnte und sehen trotzdem sowas von stylish aus, solche Rezepte sind einfach klasse! Für 5-6 Rosen braucht man 1 Blätterteig, ich hatte den frischen von Henglein 2 Äpfel, …