Steckrüben Püree – die perfekte Low Carb Beilage

Kochfee Beilagen, Get fit with me!, Low Carb, Low Carb Kochschule, Rezept 2 Comments

Steckrüben Püree – die perfekte Low Carb Beilage. Endlich habe ich als absoluter Fan von Kartoffelbrei einen würdigen Ersatz gefunden!

Steckrüben Püree in einer braunen Schüssel
Fein und lecker: das Püree aus Steckrüben

Ich LIEBE Kartoffeln

Müsste ich mich für eine einzige carbige Beilage entscheiden und zwischen Nudeln, Reis und Kartoffeln wählen, ich müsste keine Sekunde zögern. Von Kind an liebe ich Kartoffeln und alles, was man damit anstellen kann: Bratkartoffeln, Gratins, Pellkartoffeln, Kartoffelsuppe, Rösti, die Liste ist lang. Müsste ich aber auch hier nur ein Gericht wählen, es wäre der Kartoffelbrei. Der ist nämlich von klein an mein absolutes Soulfood. Für viele der oben genannten Speisen habe ich inzwischen

Low Carb Alternativen

Süßkartoffel Pommes

Göttliche Spaghettikürbis Rösti

Steckrüben-Orangen-Gratin

Kohlrabi Gratin

Hasselback Butternuss Kürbis

Blumenkohl-Mozzarella-Puffer

Röstklöße low carb

Halloumi Fladen

Selleriepüree

Erbsenpüree

Aber der Kartoffelbrei, der hat noch gefehlt!

gegarte Steckrüben Würfel
Gegarte Steckrüben-Würfel

Die Steckrübe – ein Gemüse erlebt den zweiten Frühling

Als ich vor vielen Jahren, noch lange vor dem Bloggen, auf dem Markt eine Steckrübe kaufte, war ich ein Exot. Die Rüben waren nicht angesagt, keiner kochte damit und die Bäuerin hatte sie eher aus Versehen dabei. Inzwischen erlebt gerade die Steckrübe in der Küche ein Comeback, vor allem in der Low Carb Gemeinde erfreut sie sich großer Beliebtheit. Du bekommst sie auch in jeder Gemüseabteilung!

Was steckt in der Steckrübe?

Wusstest du, dass die Steckrübe eine Unterart des Rapses ist und wegen ihrer Herkunft auch „Schwedische Rübe“ genannt wird?

Die Steckrübe wird auch KohlrübeButterrübeErdkohlrabiUnterkohlrabiBodenkohlrabiRunkeRunkelrübe und in Norddeutschland gelegentlich noch Wruke genannt. In Österreich heißt die Steckrübe auch Dotsche, in Altbayern Dodschn und im Schweizerdeutschen Knutsche.

Wikipedia

Da bekommt das Knutschen eine ganz neue Bedeutung… Als typisches Wintergemüse war die Steckrübe schon immer eher eine Speise für Arme, für Notzeiten und als Ersatz für teure Lebensmittel. So gab es sogar Rezepturen für Steckrüben-Kaffee oder Marmelade. Mit an die 90% Wassergehalt und mageren 30 Kalorien auf 100g ist die Steckrübe ein echtes Diätfutter. Kalium, Magnesium, Kalzium und Vitamin C zählen zu ihren inneren Werten. Sie hat etwa 5 Gramm Kohlenhydrate (FDDB), passt also auch wunderbar in die Low Carb Ernährung.*

*Die Nährtwertangaben zur Steckrübe unterscheiden sich ein wenig, je nachdem, wo man nachsieht!

Holla die Kochfee
Steckrüben Püree in einer braunen Schüssel und grauer Stoffserviette

Zubereitungsarten

Als Gratin zusammen mit Orangen hat sie mir schon sehr gut geschmeckt, aber als Püree ist sie der Hit! Ich mag den zurückhaltenden Geschmack, der für mich deutlich weniger intensiv ist als Sellerie. Das Püree wird wunderbar cremig und mit Muskat abgeschmeckt superlecker. Demnächst versuche ich auch eine Variante der Böhmischen Kartoffelsuppe damit, mit Steinpilzen und Majoran!

REZEPT

Steckrüben Püree Low Carb

Das Steckrüben Püree wird 1:1 wie Kartoffelbrei zubereitet!

Zutaten

für 4 Personen

  • 1 kg Steckrübe
  • ca. 100 ml Milch
  • 1 EL Butter
  • frisch geriebene Muskatnuss
  • Salz, Pfeffer
Steckrüben Püree in einer braunen Schüssel Nahaufnahme

Zubereitung

Die Steckrübe schälen und grob würfeln

In Salzwasser garen

Die Milch (für extra Cremigkeit 50 ml Milch durch Sahne ersetzen) erhitzen

Die Steckrüben abgießen und mit einem Kartoffelstampfer zerkleinern. Wahlweise durch die Kartoffelpresse drücken. Oder den Pürierstab nehmen! Egal wie du es machst, gib die Butter dazu und nach und nach löffelweise die heiße Milch – je nach Lagerungszeit hat die Steckrübe mehr oder weniger Wasser.

Zum Schluss mit Muskatnuss, Salz und Pfeffer abschmecken.

Das Püree passt zu allem, egal ob Fisch, Fleisch oder Gemüse! Als Topping kannst du ein paar fein geschnittene Steckrüben-Würfel roh knusprig anbraten! Super sind auch knusprige Röstzwiebeln, oder frische Kräuter. Mit etwas Flohsamenschalen-Pulver angedickt kann man aus dem Steckrüben Püree auch Puffer machen!

Steckrüben Püree in einer braunen Schüssel, daneben Steckrübenwürfel

Print Friendly, PDF & Email

Comments 2

  1. Pingback: Rezept für Omas Hackbraten (low carb) - Holla die Kochfee

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.