Baked Marmelade – Marmelade aus dem Ofen

Kochfee Carb, Low Carb, Rezept, Süßes, Süßes 27 Comments

Hi Ihr Lieben!

Gestern gab es hier ein köstliches Frozen Yoghurt mit gebackenem Weinbergpfirsich. Und weil der Pfirsich sooooo lecker war und ich hier auch Zwetschgen habe ohne Ende, gibt es heute gleich nochmal was aus Gebackenes:

Baked Marmelade – Marmelade aus dem Ofen

 

Baked Marmelade 2

Baked Marmelade 5

Baked Marmelade 8

Das Tolle an dieser Art der Zubereitung ist, man muss nicht rühren… kann sich also mit seinem Lieblingsbuch auf das Sofa verkrümeln und einfach warten. Nach einer Stunde ist alles fertig und ein köstlicher Duft verbreitet sich im ganzen Haus!

Zutaten:

  • 1 kg Zwetschgen
  • 100 g brauner Zucker oder Xucker Bronxe
  • 2 TL Zimt
  • Abrieb von 1 Bio-Orange

Baked Marmelade 3

Baked Marmelade 7

Baked Marmelade 6

Zubereitung:

  • Ofen auf 180° Umluft oder 190° Ober-Unter-Hitze vorheizen
  • 1 ofenfeste Form bereitstellen
  • Zwetschgen entsteinen und in Würfel schneiden
  • In die Auflaufform geben und mit dem Zucker oder Xucker Bronxe vermischen
  • 60 Minuten backen,  dabei mindestens einmal  umrühren
  • Aus dem Ofen nehmen und Zimt und Orangenabrieb dazugeben
  • Eventuell nochmal nachsüßen, je nach Reife der Früchte
  • In ein Weckglas füllen, abkühlen lassen und im Kühlschrank aufbewahren

Diese schnelle Marmelade eignet sich bestens als Topping für Joghurt oder Quark, natürlich auch als klassischer Brotaufstrich oder auch für das kleine Extra in einem Smoothie.

Baked Marmelade 9

Baked Marmelade 10
Ich habe aber etwas anderes damit vor, ich sage nur SCHOKOLADE!!!!!

Zum Rezept für die schokoladigsten Muffins mit Zwetschenfüllung geht es HIER entlang!

Zwetschgenmuffins 9

Bis bald! Eure Petra ♥

Eine Menge toller Rezepte, süß und deftig, von Brot über Pizza bis Plätzchen, Kuchen und Muffins gibt es ab September in meinem ersten Buch!!!! Vorbestellen könnt ihr es jetzt schon HIER.*
Baked Marmelade 1

Übrigens: Wenn Ihr meine Rezepte ausdrucken möchtet, ganz unten unter jedem Post ist ein kleiner Druck-Button. Hier könnt Ihr auch auswählen, ob die Bilder mitgedruckt werden sollen, oder nicht!

Gefällt Dir das Rezept? Dann teile es mit Deinen Freunden!

* Amazon Afiliate

 

 

 

Print Friendly, PDF & Email

Comments 27

  1. Muss das sein das man Deutsch und Englisch schreibt? Wie Frozen Joghurt? Es klingt echt lächerlich. Ich spreche perfekt Russisch und mische nicht die Sprachen.

    1. Post
      Author

      Lieber Marco! Danke für den Hinweis! Aber wenn ich Frozen Joghurt schreiben möchte, dann mache ich es…weil es mir so besser gefällt!!! LG, Petra

  2. Suuuuuper Rezept. Ich hatte noch Johannisbeeren und Mangos die aufgebraucht werden mussten. Super schnell und Mega lecker. Werde demnächst noch mehr ausprobieren ! Danke für das tolle Rezept. So schnell und einfach war Marmelade noch nie. Und so ganz ohne am Herd stehen bleiben zu müssen. Alle daumen hoch

    1. Post
      Author
  3. Hallo!!! Die Marmelade ist super lecker!! Wollte dich fragen, wie lange die Haltbarkeit (im Keller oder Kühlschrank) ist? Denn ich plane mehr auf Vorrat zu kochen … Danke vielmals für deine wunderbare Seite!

    1. Post
      Author

      Liebe Mirjam, leider habe ich damit noch keine Erfahrung, da ich kleinere Portionen mache, die schnell verbraucht werden…LG, Petra

  4. Liebe Petra,

    kann ich statt Braunen Zucker auch normalen Zucker bzw. Gelierxucker nehmen? Habe den braunen leider nicht da 🙁

    Danke & LG Toula

    1. Post
      Author

      Liebe Toula, normalen Zucker (also Xucker) sicher, der Gelierxucker ist dann wohl eher für das klassische Rühren geeignet denke ich! LG, Petra

  5. Mir fehlen die Worte…das ‚Latwersch‘ , wie wir hier in Frankfurt sagen, ist ein Traum! Soooo lecker! Ich muss mich beherrschen, das nicht gleich alles noch warm zu verputzen 😉 Am Samstag werden dann die Muffins dazu gebacken 😌

    1. Post
      Author
  6. Super super lecker! Auch unsere Kinder mögen es! Vielen Dank für das tolle Rezept. Ich hab es zu leckeren LC-Pancakes (hihi, auch englisch) genossen 🙂

    1. Post
      Author
    1. Post
      Author

      Liebe Barbara,

      das kannst du sicher machen, da reines Stevia eine extreme Süßkraft hat, solltest du auf jeden Fall vorsichtig dosieren!

      LG, Petra

  7. Pingback: Weihnachts-Pie Low Carb mit Mohn und Marmelade

  8. Pingback: Heidelbeerkuchen wie bei Oma, köstlich, saftig und duftend!

  9. Pingback: Pflaumenkuchen mit Low Carb Hefeteig und Metis Pflaumen

  10. Pingback: Frühstück Deluxe mit Low Carb Chia-Mohn-Creme, Feigen, Zwetschgen und Brombeeren

    1. Post
      Author
  11. Pingback: Low Carb Cheesecake mit Vanillemandelboden und gebackener Erdbeermarmelade

  12. Hallo,
    hat jetzt bereits jemand Erfahrung damit, wie lange ein Glas im Kühlschrank haltbar ist?

    @Petra: toller Blog, grandiose Rezepte 👍🏼

    1. Post
      Author
  13. heute endlich mal probiert und für sehr gut befunden…ich habe erst einmal mit 300g Pflaumen experimentiert, Zwetschgen waren leider nicht aufzutreiben…der Geruch in der Küche beim ausbacken ist unverschämt lecker…ich habe das Rezept leicht abgewandelt für mich und den Abrieb weg gelassen…außerdem habe ich etwas gemahlene Nelke dazu gegeben, liebe ich total….von der Farbe und der Konsistenz echt nicht zu unterscheiden vom High Carb Pflaumenmus…morgen früh werde ich ihn genießen 🙂

    1. Post
      Author
  14. Pingback: Blutorange-Haselnuss-Kuchen fettarm und glutenfrei - Holla die Kochfee

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.