Weihnachts-Pie

Kochfee Kuchen & Torten, Low Carb, Rezept, Süßes 1 Comment

Weihnachts-Pie

weihnachts-pie-1

….man macht Plätzchen und hat irgendwann keine Lust mehr auszustechen….kennt ihr das? Ich war noch nie so sonderlich begeistert vom Plätzchen-Ausstechen, ganz ehrlich – jetzt darf ich es ja sagen – noch nicht mal, als meine Kinder klein waren. Es gab Teig überall, Mehl überall, der Klumpen, der nach jedem Ausrollen übrig war, war mir mit jedem Blech irgendwie immer unangenehmer….

Ich liebte Kokosmakronen, Vanillekipferl, alle Arten von Kugeln, das ist meine Welt. Und Pies! Die kommen besonders dann zum Einsatz, wenn man doch Plätzchen aussticht- weil man baucht ja wenigstens ein paar davon – und nach einem Blech den Rest des Teiges verwerten möchte!

weihnachts-pie-2 weihnachts-pie-3 weihnachts-pie-4 weihnachtspie-1

So geschehen letzte Woche, als ich meine Butterplätzchen mit Mohn gemacht habe:

Aus dem Rest des Teiges (Rezept HIER) wurden dann zwei kleine wunderschöne Kuchen, gefüllt mit Marmelade, die man in LC’ler ganz einfach selbst backen kann, wie HIER. Ich habe immer noch welche eingefroren und so bin ich immer gut versorgt! Für die Familie habe ich sie mit Holundergelee gefüllt, das ich von meinem Pull Apart Gugelhupt für Maintal-Konfitüren noch da hatte. Ein Träumchen die Kombi aus dem knusprigen Mohnteig und dem Holunder…

Der Butter-Mohn-Mürbeteig kommt in die Form, dann wird der Rand mit einer Gabel hübsch eingedrück, der Teig wird mehrmals mit einer Gabel eingestochen und dann kommt die Marmelade der Wahl drauf. Ein paar Mandeln  und ausgestochene Sterne drauf und fertig! Bei 175 Grad etwa 25 – 30 Minuten, je nach Größe!

Ein wie ich finde wunderschönes Mitbringsel, das ganz toll schmeckt!

TIPP:

Bratapfel-Marmelade!

Einfach Äpfel schälen, entkernen und in Stücke schneiden und dann mit Zimt, braunem Zucker oder Xucker und Vanille backen, pürieren und in den Kuchen füllen!

Viel Spaß beim Backen und wer Lust hat, es gibt gerade mein Buch zu gewinnen! Eure Petra ♥

Mit einem Klick kommt ihr direkt zu meinem Facebook & Instagram!

********

Ein langgehegter Wunsch ging in Erfüllung – mein Buch steht in den Regalen und ihr liebt es! Vielen Dank an alle, die mir schon ein tolles Feedback gegeben haben, ich bin gerade sehr sehr glücklich – auch weil wir nach nicht mal einem Monat schon die zweite Auflage drucken mussten durften!!!!!

Ich freue mich übrigens über jeden, der Buch auf Amazon bewertet, denn ihr wisst, um so besser wird es angezeigt – also nehmt euch die paar Minuten, ich wäre euch wirklich dankbar! ♥♥♥

low-carb-backen-petra-hola-schneider

*****

Eine Menge toller Rezepte, süß und deftig, von Brot über Pizza bis Plätzchen, Kuchen und Muffins gibt in meinem ersten Buch „Low Carb Backen“ aus dem ZS Verlag!!!! Alle Zutaten habe ich auf einer Extra-Seite zusammengefasst, einfach KLICKEN.  Bestellen könnt ihr es im Buchhandel oder HIER.*
Baked Marmelade 1

Übrigens: Wenn Ihr meine Rezepte ausdrucken möchtet, ganz unten unter jedem Post ist ein kleiner Druck-Button. Hier könnt Ihr auch auswählen, ob die Bilder mitgedruckt werden sollen, oder nicht!

Gefällt Dir das Rezept? Dann teile es mit Deinen Freunden!

* Amazon Afiliate: Holladiekochfee ist Amazon Afiliate Partner, das bedeutet, ich bekomme für diese mit * gekennzeichneten Einkäufe von euch eine klitzekleine Provision. Für euch entsteht dadurch kein Nachteil und ich kann euch zeigen, mit was ich hier tatsächlich arbeite!

 

 

Print Friendly, PDF & Email

Comments 1

  1. Pingback: Tom Kha Gai, Thaisuppe mit Huhn am Healthy Monday

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.