Winterlicher Schmorbraten mit Cabernet Sauvignon

Kochfee Carb, Einkaufen, Fleisch & Fisch, Fleisch & Fisch, Low Carb, Rezept, Rind, Rind, Tipp Leave a Comment

Winterlicher Schmorbraten mit Cabernet Sauvignon auf Sellerie-Kartoffel-Trüffelpüree mit Zimt-Möhren. Dieses Rezept entstand in Kooperation mit Dark Horse und enthält neben einem wunderbaren Rezept auch ein Gläschen Werbung.

Winterlicher Schmorbraten mit Cabernet Sauvignon

Winterlicher Schmorbraten mit Cabernet Sauvignon angerichtet mit einem Glas Wein

Dark Horse – Rock’n’Roll aus den Weinbergen Kaliforniens.

Weisst du was ein „Dark Horse“ ist? So nennt man beim Rennen ein Pferd, das vollkommen überraschend siegt. Beth Liston steht für diese Art der unkonventionellen Weine und den Mut, es anders zu machen. Ihren Job und die Karriere in der Wirtschaft ließ sie zurück, um sich ihrer Leidenschaft zu widmen. Verstehe ich nur zu gut, wie du weißt…Beth experimentiert mit den Trauben aus dem San Joaquin und Sacramento Valley und sticht nicht nur mit ihren Weinen, sondern auch mit ihrem coolen Aussehen und ihrer Leidenschaft für Oldtimer aus der männerdominierten Branche heraus.

Beth Liston

Diese Pferde sind schon im Rennen

Vier ihrer Weine schickt Beth auf dem deutschen Markt bereits ins Rennen. In Deutschland erhältlich sind neben Chardonnay und Cabernet Sauvignon auch Merlot und Zinfandel. „Ich mache unverschämt gute und trotzdem bezahlbare Weine“, sagt die Kalifornien, die ihrer Intuition vertraut und in jedem Bereich ihres Lebens den eigenen Weg geht. Für den 2019er Cabernet Sauvignon, den ich für mein Rezept verwendet habe, gab es bei der Mundus Vini Frühjahrsverkostung 2020 die Goldmedaille und den Titel „Best of Show“ bei den Rotweinen aus der Neuen Welt.

Mehr Informationen über die Dark Horse Weine von Beth Liston findest du unter www.darkhorsewine.de

Intuition und die erste Idee – Schmorbraten mit Lebkuchen

Kennst du das? Du stehst vor einer Aufgabe und es fällt dir sofort was ein. Mir geht es bei Rezepten immer so – und inzwischen folge ich meiner intuitiven ersten Idee fast immer! Als ich den Dark Horse Cabernet Sauvignon im Glas hatte, um mich für ein winterliches Gericht inspirieren zu lassen, war es genauso. Brombeeren, Kirschen, Mokka, ein Hauch Vanille – der kräftige Geschmack rief in meinen Augen nach einem winterlichen Schmorgericht. Und ich dachte, eine samtige Soße mit einem Hauch German Lebkuchen würde Beth sicher gefallen!

Dark Horse Cabernet vor der angerichteten Tafel

REZEPT

Winterlicher Schmorbraten mit Cabernet Sauvignon

Zutaten

für 4 Personen

Mein Tipp: Stressfrei wird es, wenn du das Fleisch am Vortag zubereitest und über Nacht in der aromatischen Soße ziehen lässt! Für die Low Carb Variante bereite das Püree nur mit Sellerie zu!

Holla die Kochfee

Schmorbraten in Dark Horse Cabernet Sauvignon

  • 1 kg Rinderschmorbraten (ich hatte Blattschulter)
  • 100 g Sellerie
  • 100 g Lauch
  • 175 g Karotten
  • 1 TL Öl
  • 400 ml Dark Horse Cabernet Sauvignon
  • 400 ml Waldpilzfond und 400 ml Wildfond – ich finde diese Kombination perfekt!
  • 3 Blatt Lorbeer
  • 10 Pfefferkörner
  • 1 Päckchen Soßenlebkuchen (60 g)
  • 200 g frische Pilze (Steinpilze, Pfifferlinge, Maronen oder wie hier: Shiitake)
  • 1 TL Öl, 1 TL Butter, Salz, Pfeffer

Sellerie-Kartoffel-Trüffelpüree

  • 400 g Sellerie
  • 400 g Kartoffeln
  • je 30 ml Sahne und Milch
  • 10 g Butter
  • 1-2 TL Trüffelöl

Würde ich das Gericht an den Feiertagen kochen, kämen echte Trüffel drauf. Für zwischendurch tut es auch ein gutes Trüffelöl!

Holla die Kochfee

Glasierte Zimt-Möhren

  • 400 g Karotten
  • Je 1 EL Öl und Butter
  • Eine ganze Zimtstange
  • Salz, Pfeffer
Winterlicher Schmorbraten mit Cabernet Sauvignon, auf zwei rustikalen Tellern

Winterlicher Schmorbraten mit Cabernet Sauvignon

Zubereitung

Schmorbraten in Cabernet Sauvignon

  • Das Gemüse putzen und in grobe Würfel / Scheiben schneiden.
  • Das Fleisch trockentupfen, in große Würfel schneiden rundum salzen und pfeffern.
  • Den Backofen auf 140° Umluft vorheizen.
  • Das Öl in einem Bräter erhitzen und das Fleisch rundum scharf anbraten.
  • Herausnehmen und im gleichen Bräter das Gemüse anrösten.
  • Das Fleisch auf das Gemüse legen und mit dem Dark Horse Cabernet Sauvignon ablöschen, danach die Gewürze – NOCH NICHT DEN LEBKUCHEN – und die beiden Fonds zugeben.
  • Mit Deckel auf der mittleren Schiene 2 1/2 Stunden schmoren.

Sellerie-Kartoffel-Trüffelpüree

  • Für das Püree den Sellerie und die Kartoffeln schälen, in grobe Würfel schneiden und in Salzwasser weich kochen.
  • Die Sahne und die Milch erhitzen, die Hälfte zum gegarten Gemüse geben und mixen.
  • Nach und nach mehr von der Sahne-Milch-Mischung zugeben, bis die Konsistenz so ist, wie du sie magst.
  • Mit der Butter und dem Trüffelöl vermischen, mit Salz und Pfeffer würzen. Warm stellen.

Glasierte Zimt-Möhren

  • Für die glasierten Zimt-Möhren die Karotten schälen und längs vierteln.
  • In einer Pfanne Butter und Öl schmelzen, die Karotten und den Zimt dazugeben, salzen und pfeffern und bei mittlerer Hitze 10 Minuten rösten, die Möhren sollen noch Biss haben. Die Zimtstange entfernen.

Zubereitung Pilze

  • Die Pilze putzen und mundgerecht schneiden.
  • In einer Pfanne Butter und Öl erhitzen und die Pilze darin unter Rühren anrösten.
  • Mit Salz und Pfeffer würzen. Warm stellen.

Soße binden und anrichten

  • Nach 2 1/2 Stunden sollte das Fleisch butterzart sein!
  • Aus dem Bräter nehmen und die Soße durch ein Sieb passieren und in den Bräter zurückgeben.
  • Den Soßenlebkuchen fein reiben und in der Soße aufkochen, bis er sich vollständig aufgelöst hat.
  • Mit Salz und Pfeffer abschmecken und wenn du magst, einen Spritzer Sojasoße dazugeben.
  • Das Fleisch in die Soße legen und kurz ziehen lassen.
  • Mit den Pilzen und den Zimt-Möhren auf dem Püree anrichten.

Wir mögen dazu ganz klassisch Preiselbeeren! Lass es dir schmecken, auf dem Teller und im Glas! Deine Petra 💚

Noch mehr Schmorgerichte? Da habe ich was für dich: Entenkeulen in Rotwein oder „beschwipst“ in Sekt geschmort, Gulasch aus der Rinderwade, Hähnchenkeulen in Cidre, Kaninchen in Weisswein oder Glühwein – und noch so viel mehr, klicke einfach auf REZEPTE – Fleisch und Fisch!

Winterlicher Schmorbraten mit Cabernet Sauvignon - eine Portion mit Möhren wird schon gegessen

Holladiekochfee auf Social Media

Mehr von mir findest du auf meinen anderen Social Media Kanälen:

Instagram – ich nehme dich mit in meinen Alltag mit all dem Schönen &  Chaotischen…aber immer lecker! Aktuell ganz vieles zu meinem Test von WeightWatchers und dem lila Plan.

In den WW Highlights habe ich so gut wie alle Gerichte monatsweise gespeichert.

Pinterest – alle Rezepte übersichtlich auf Themen-Pinnwänden

Facebook-Seite – meine Rezepte seit 2013

Facebook-Gruppe für den nettesten Austausch seit es das Internet gibt!

#darkhorsewine

#darkhorsewineuk

#followyourownpath

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.