Fettarme Apfel-Pfannkuchen mit Joghurt ohne Zucker

Fettarme Apfel-Pfannkuchen mit Joghurt ohne Zucker. Fettarm und superschnell gemacht! Köstliches Dessert oder warmes Soulfood-Mittagessen. Super zum Mitnehmen.

Fettarme Apfel-Pfannkuchen mit Joghurt ohne Zucker

Fettarme Apfel-Pfannkuchen mit Joghurt ohne Zucker

Es hilft nichts, ich brauche Süßes...

Hier auf die aktuelle Lage einzugehen, fällt mir schwer. Vor allem, weil sich die Dinge gerade so zuspitzen und so schnell ändern, diese Artikel müsste ich permanent updaten und dafür fehlt mir im Augenblick die Energie. Ich mache es auf meinem Instagram Kanal, dort ist der Austausch sehr intensiv. Gar nichts zum Weltgeschehen zu sagen und weiter nur fröhlich und optimistisch Rezepte zu teilen, das fände ich einfach nicht richtig. Was ich aber sagen kann, ich schaue permanent Nachrichten, lese hier, in Tschechien und der Slowakei und da ich mich an das Leben mit dem großen Bruder aus dem Osten noch sehr gut erinnern kann, bin ich ebenso besorgt wie du vermutlich auch. Und ich habe das Verlangen nach Süßem, um meine Nerven zu beruhigen. So wie heute…

Figurfreundliche Alternativen

… sind meine einzige Rettung! Aktuell habe ich richtige Süß-Attacken, das geht so weit, dass ich Dinge aus dem Supermarkt mitbringe, die ich vor 20 Jahren mal mochte, so wie Prinzenrolle und Schoko-Puffreis und Gummibärchen… Und dann probiere ich ein Stück, nur um zu sehen, es schmeckt mir überhaupt nicht. Mein Mann hat also eine bunte Auswahl hier. Vielleicht liegt es auch daran, dass ich seit mehr als 2 Monaten keinen Alkohol trinke und ich eigentlich bei dieser Stimmung Abends ein Glas genießen würde. Aber solll ich dir was sagen? Nicht mal Wein schmeckt mir. Und so mache ich mir fettreduzierte, zuckerfreie oder zuckerarme Gerichte und hoffe, alles geht vorbei….

Fettarme Apfel-Pfannkuchen mit Joghurt ohne Zucker von oben

REZEPT

Fettarme Apfel-Pfannkuchen mit Joghurt ohne Zucker

Fettarme Apfel-Pfannkuchen mit Joghurt ohne Zucker: Nährwerte

Gerechnet OHNE den Zimt-Zucker-Mix und das Fett zum Braten, bitte rechne dein verwendetes Produkt dazu! (ich habe 2 TL Butter verbraucht, da ich die Pfanne nur dünn eingepinselt habe).

Nährwerte für den kompletten Teig
Nährwerte pro Stück bei 13

Kalorien: 587 Fett: 0,4 g, Eiweiß: 25,1 g, Kohlenhydrate: 103,4 g.

Kalorien: 45,2, Fett: 0,7, Eiweiß: 1,9 g, Kohlenhydrate: 7,9 g.

Zutaten

Für 13 Stück,  mit je 1 Esslöffel voll Teig portioniert. 

  • 2 mittelgroße Äpfel, geschält und GROB gerieben. Gewicht der geriebenen Menge: 200 g 
  • 1 Ei (Freiland, Größe M)
  • 150 g Naturjoghurt (ich hatte Andechser Bio 0,1 % Fett)
  • 20 g Honig
  • 50 g zarte Haferflocken
  • 30 g Dinkelmehl
  • 5 g Weinsteinbackpulver
  • Optional: Zimt-Zucker-Mischung zum Wälzen, mit einer Alternative deiner Wahl, zum Beispiel Xylit. 

Sehr wenig Butter oder Kokosöl zum Braten, wichtig ist eine gut beschichtete Pfanne!

Zubereitung

  • Für die fettarmen Apfel-Pfannkuchen mit Joghurt ohne Zucker die Äpfel schälen und grob reiben.
  • Mit dem Ei, dem Joghurt und dem Honig vermischen.
  • Dann die Haferflocken, das Mehl und das Weinsteinbackpulver einrühren.
  • 10 Minuten quellen lassen.
  • Eine beschichtete heiße Pfanne mit Fett auspinseln.
  • Den Teig mit einem Esslöffel in die Pfanne geben, etwas flach drücken und von beiden Seiten bei mittlerer Hitze je 3-4 Minuten golden braten. 

Je nach Geschmack noch warm in einer Zimt-Zucker Alternative wälzen oder mit einem Topping oder Beeren deiner Wahl servieren.

Ich wünsche dir einen guten Appetit, du musst sie einfach probieren!!!! Bleib gesund, Deine Petra 💚

Mehr Süßes ohne Reue

Hast du gerade auch so ein Bedürfnis nach Süßem, möchtest aber trotzdem keinen Süßkram aus dem Supermarkt? Gib doch einfach „fettarm“ in die Suche ein oder schau die mal diese Rezepte an: Joghurt-Kuchen, Schlanke Schwarzwälder Kirsch-Schnitten, Cheesecake mit Pflaumen, Tiramisu-Overnight-Oats, einfacher himmlischer Apfelkuchen, schnelle Pistazien-Rolle.. es gibt so viel zu entdecken! 

Holladiekochfee auf Social Media

Mehr von mir findest du auf meinen anderen Social Media Kanälen:

Instagram – ich nehme dich mit in meinen Alltag mit all dem Schönen &  Chaotischen…aber immer lecker!

Pinterest – alle Rezepte übersichtlich auf Themen-Pinnwänden

Facebook-Seite – meine Rezepte seit 2013

Facebook-Gruppe für den nettesten Austausch, seit es das Internet gibt!

Print Friendly, PDF & Email

Comments 2

  1. Ein wahrlich tolles Rezept. Und so richtig schön angerichtet. Erinnerungen an Pofertjes aus den Niederlanden kommen auf. Fernweh!

    1. Post
      Author

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.