WeightWatchers Lila – zweiter Monat. Beispielwoche 5 und 6

Kochfee WeightWatchers 1 Comment

WeightWatchers Lila – Beispielwoche 5 und 6. Wie schnell es doch geht, ich bin schon mitten im zweiten Monat meines lila WeightWatchers Programms und es läuft wie geschmiert!

Zu vielen Rezepten kommst du über den Link unter dem Foto.

WeightWatchers Lila – zweiter Monat

Pfirsich, Apfel und Trauben in Schälchen
Snacks

Warum und wieso

Warum ich das WeightWatchers Programm testen wollte, wie die Umstellung für mich war, wie ich das lila Programm mit Low Carb kombiniere (das klappt wirklich extrem gut!), was ich im ersten Monat gegessen habe und wie es mir ging – all das möchte ich jetzt nicht mehr hier ausbreiten, du kannst es alles bequem nachlesen! Ich habe auch bereits einiges an Rezepten aufgeschrieben und den Rest findest du in den Beiträgen zumindest als Fotos. Das mache ich auch für mich selbst, damit ich eine genaue Übersicht habe, falls es mal nicht mehr so gut läuft…

Hier findest du Monat 1:

WeightWatchers Start und Woche 1+2

WeightWatchers Woche 3+4

WeightWatchers Lila - Beispielwoche 5 und 6 - Pellkartoffeln mit Quark

WeightWatchers Lila – Beispielwoche 5 und 6

Heute möchte ich dir natürlich auch zeigen, was ich gegessen habe, aber auch einige Fragen beantworten, die es dazu bisher gab.

WeightWatchers Lila - Beispielwoche 5 und 6. Tintenfisch vom Grill

Was bedeutet eigentlich lila?

Nach der Anmeldung bei den WeightWatchers füllst du einen Fragebogen aus, der sich mit deinen Essensgewohnheiten, deinen Lieblings-Lebensmitteln, Bewegung usw. befasst. Dieser wird ausgewertet und du bekommst dann entweder lila, blau, oder grün als Programm zugeteilt. Diese Programme unterscheiden sich in der Anzahl der Lebensmittel, die du für 0 Punkte essen kannst. Das lila Programm ist dabei das flexibelste und das hat mir erst mal ein wenig Angst gemacht, denn eigentlich wollte ich ja Struktur. Klappt aber bestens!

WeightWatchers Lila - Beispielwoche 5 und 6. Gefüllte Champignons in einer Schale
Gefüllte Champignons

Komme ich mit den Punkten klar?

Wie schon gesagt, ich habe 16 Punkte zur Verfügung. Ich kann dir nicht sagen, wieviele Kalorien es sind, weil es gar nicht darum geht. Es werden „gesunde“ Lebensmittel gepusht und zuckerhaltige, zu fettreiche, sowie Fastfood mit sehr vielen Punkten belegt. Und wie ich dir in meinen oben verlinkten beiden Beiträgen schon berichtet habe, es gibt sehr viele Null-Punkte-Speisen. Was mir sehr entgegen kommt und eben dann auch mal ein Glas Wein möglich macht, ist die Tatsache, dass ich immer noch im Intervallfasten bin, also das Frühstück wegfällt. Dadurch habe ich natürlich für meine beiden Mahlzeiten genug Punkte und verbrauche sie eigentlich nie, da meine Snacks aus Obst bestehen und das immer 0 Punkte hat.

WeightWatchers Lila - Beispielwoche 5 und 6. Auswärts essen - Sushi
Sushi liebe ich halt…

Wie geht es mir mit den Kohlenhydraten?

Sehr gut! Ich esse natürlich nach wie vor keinen Zucker und auch keine Weißmehlprodukte, aber eine Menge Kartoffeln und eine ziemlich kleine Menge an Vollkornpasta und -reis. Auch das viele Obst macht gar nichts. Meiner Verdauung tut es offensichtlich auch gut, ich habe so gut wie nie mehr einen Blähbauch und – abgesehen von dem Virus – auch keine Magenschmerzen.

Was ich liebe und immer wieder mache ist mein „schlanker“ Kartoffelsalat!

Fällt es mir schwer?

NEIN! Im Gegenteil, ich fühle mich gerade sehr frei… Das klingt jetzt vielleicht verrückt, aber nach den vielen Jahren streng low carb, wo ich selbst bei Kartoffeln ein schlechtes Gewissen hatte – von Nudeln ganz zu schweigen – habe ich gerade das Gefühl, ich kann essen was ich will!

WeightWatchers Lila - Beispielwoche 5 und 6. Lachs Sashimi auf einem bleuen Teller
Sashimi vom Lachs

WeightWatchers und Ausgehen

Wir gehen nach wie vor sehr viel aus. Das A und O ist für mich hier die Planung, ich sehe mir die Karte online an und suche schon mal aus. Das ist wirklich unproblematisch. Es gab auch Cordon Bleu und Matjes Hausfrauen Art, nicht gerade Diätessen, aber das Gewicht ging trotzdem runter.

WeightWatchers Lila - Beispielwoche 5 und 6. Garnelen-Pfanne
Schnelle scharfe Garnelen

Sport?

Ähmmm…nächstes Thema bitte. Ich kann mich jetzt nicht mal mehr auf die Hitze herausreden, ich weiß. Aber ich laufe sehr viel mehr mit dem Hund, bei der Hitze ging das nicht, da macht sie keinen Schritt zu viel.

Cordon Bleu auf einem schwarzen Teller
Cordon Bleu

Wie läuft es mit der Abnahme?

Nach der 6. Woche waren es 5,4 Kilo, was 900 g pro Woche macht im Schnitt und das ist vollkommen ok. Ich wäre auch mit einem Pfund pro Woche zufrieden, ich habe keine Eile und lege sehr viel Wert darauf, nicht zu wenig zu essen, genug gesunde Fettsäuren zu mir zu nehmen, damit auch alles gesund abläuft.

Ich melde mich dann nach Woche 8 wieder zum Thema WeightWatchers, bis dahin siehst du alles auf Instagram!

Zebra-Marmorkuchen
Fettarmer Marmor-Joghurt-Kuchen

Holladiekochfee auf Social Media

Mehr von mir findest du auf meinen anderen Social Media Kanälen:

Instagram – ich nehme dich mit in meinen Alltag mit all dem Schönen &  Chaotischen…aber immer lecker! Aktuell ganz vieles zu meinem Test von WeightWatchers und dem lila Plan.

In den Highlights habe ich so gut wie alle Gerichte monatsweise gespeichert, unter „WW Monat 1“ und jetzt schon „WW Monat 2“

Pinterest – alle Rezepte übersichtlich auf Themen-Pinnwänden

Facebook-Seite – meine Rezepte seit 2013

Facebook-Gruppe für den nettesten Austausch seit es das Internet gibt!

Die mit einem * gekennzeichneten Links sind Amazon Partnerlinks. Von deinen Einkäufen über diese Links bekomme ich eine kleine Provision, die zu 100% in meine Arbeit hier bei Holladiekochfee fließt. Für dich ändert sich am Einkauf dabei nichts!

Print Friendly, PDF & Email

Comments 1

  1. Pingback: Schnelle bunte Linsensuppe mit Gemüse - Holla die Kochfee

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.