Fettarmer Vanille Cheesecake mit nur 5 Zutaten

Kochfee Kuchen & Torten, Low Carb, Rezept, Süßes, WeightWatchers 2 Comments

Fettarmer Vanille Cheesecake mit nur 5 Zutaten. Der heutige Kuchen, der nicht nur fettarm, sondern auch ohne Mehl und Zucker gebacken wird, ist mein Beitrag zum Baby BOOM für meine liebe Freundin Jana von Nom Noms Food und ihren süßen kleinen Theo!

Cheesecake mit blauem Tapping und Zuckerperlen von oben fotografiert

Baby Boom!

Liebe Jana, ich wünsche dir mit allen anderen Baby Boom Bloggern alles Gute für dich und deine kleine Familie! Auf dass Theo gesund und munter ist und ihr alle zusammen ein glückliches Leben führt. Würdest du nicht so weit weg wohnen, würde ich dir den Cheesecake nach Hamburg bringen – so aber nur virtuell, aber dafür 100% von Herzen! Du weißt ja, ich bin keine Tortentante und mit dem Dekorieren von Kuchen stehe ich eher auf Kriegsfuß, aber ich hoffe, es gefällt dir trotzdem…Ganz liebe Grüße! Deine Petra

Holla die Kochfee

Mehr Baby Boom

Und hier alle Gratulanten mit ihren Rezepten:

Knusprige Waffelkekese beiMoey’s kitchen

Zuckersüße Regenbogenkekse bei Whatinaloves

Veganer Zitronenschnitten bei Möhreneck

Whalecome Theo! heißt es mit einem Baby Blauwal Kuchen bei Bake to the roots

Bei Zimtkeks und Apfeltorte gibt es einen Schokoladen Letter-Cake mit Beeren

Einen Baby Body Blechkuchen findest du bei Küchenfeen

Der Kuchenbäcker hat Baby Body Marzipan Doppelkekse gebacken

Bei Maras Wunderland gibt es vegane Lemon Cookies

Jankes*Soulfood hat Kleine Küchlein im Waffelbecher

Blaubeer Cupcakes bei Was eigenes

Blaubeer Mini Pies bei Greenhouse

Pinata Muffins bei Zimtblume

Zitronen-Buttermilch-Cupcakes und DIY Sternchen Cake Toppers bei Feiertäglich

Emma´s Lieblingsstücke hat eine Babyparty-Funfetti-Zitronen-Torte gebacken und bei

S-Küche gibt es Ruck Zuck Steinfrucht Törtchen

Cheesecake mit blauem Tapping und Zuckerperlen auf einem weißen Tortenständer v

Cheesecake Love

Und jetzt zu dir: hast du dir gerade die Augen gerieben und dich gefragt, ob du schon blau siehst? Keine Angst, der Kuchen ist wirklich blau. Als kleines virtuelles Geschenk für die liebe Jana von Nom Noms food – denn sie und ihr Mann sind frisch gebackene Eltern! Was natürlich nicht bedeutet, dass du den Kuchen nicht nachmachen sollst, im GEGENTEIL! Sollst du unbedingt, denn er ist in Sekunden zusammengerührt und dekorieren kannst du ihn ja wie du möchtest – oder gar nicht.

Cheesecake mit blauem Tapping und Zuckerperlen mit einer angezündeten Stern-Wunderkerze

Arm an allem, nur nicht Geschmack!

Der Kuchen besteht nur aus Magertopfen, Eiern, zuckerfreiem Puddingpulver, Milch und Vanille-Essenz. Das war es schon! Somit ist er LOW CARB und punktfreundlich, falls du für die WeightWatchers mitzählst. Durch die richtige Wahl des Quarks und die duftende und geschmacksintensive Vanille-Essenz ist er herrlich cremig und schmeckt einfach traumhaft gut.

Cheesecake mit blauem Tapping und Zuckerperlen, ein Stück abgeschnitten

Hier also das fettarme, kalorienarme, zucker- und mehlfreie

REZEPT

Fettarmer Vanille Cheesecake mit nur 5 Zutaten

Der Ganze Kuchen hat OHNE DEKO mit 40 g Natreenpulver (für das ich 4 SP berechnet habe) 6 SP im lila Program und ergibt 6 Stück.

Zutaten

für den Cheesecake in einer Springform mit 16 cm Durchmesser.

  • 500 g Magerquark (Andechser mit Protein oder Berchtesgadener Magertopfen, de sind beide super cremig. Ich rate von dem krümeligen, saueren Magerquark vom Discounter an dieser Stelle wirklich ab)
  • 2 Eier (Freiland, Größe L)
  • 1 Pck. Natreen illepudding-Pulver (das ist bereits gesüßt)
  • 50 ml Milch (1,5 % Fett)
  • 2 EL Vanille-Essenz (ich mache sie einfach selbst)

Zubereitung

  • Für den fettarmen Cheesecake heizt du erst den Ofen auf 175° Ober-Unter-Hitze vor.
  • Dann legst du eine kleine Springform mit Backpapier aus.
  • Anschließend rührst du einfach alle Zutaten mit dem Schneebesen zusammen. Nicht zu lang, sonst kann die Masse wässrig werden.
  • Dann füllst du die Masse in die Form füllen und bäckst den Kuchen auf der mittleren Schiene etwa 40 Minuten.
  • Lasse ihn in der Form auf einem Kuchengitter auskühlen.
  • Wenn du keine Deko möchtest, ist er jetzt fertig!

Mein Tipp: für mehr Frische den Abrieb einer Biozitrone oder Orange in die Masse rühren. Weihnachtlich wird es mit einem Löffel Zimt, für ein karamelliges Aroma sorgt geriebene Tonkabohne. Und natürlich kannst du je nach Lust und Laune Beeren unterheben oder auf die Masse legen! Sehe den Kuchen als Basis für deine Experimente.

Holla die Kochfee
Cheesecake mit blauem Tapping und Zuckerperlen von oben fotografiert, nah ran

Deko

Ich habe für den kleinen Theo in blau dekoriert.

  • Dafür habe ich 100 ml Sahne aufgeschlagen und 1/2 TL San Apart eingerührt.
  • Dann 250 g Magertopfen ebenso mit 1/2 TL San Apart aufgeschlagen, die Sahne vorsichtig untergehoben und die Masse halbiert.
  • Eine Hälfte habe ich blau eingefärbt und dann beide Cremes in einen Spritzbeutel gefüllt, idealerweise so, dass beide NEBENEINANDER sind.
  • Wenn es dir zu viel ist, kannst du beide Cremes noch in der Schüssel vorsichtig marmorieren und diese schon gemischte Creme in den Spritzbeutel einfüllen.
  • Dann nur noch auf den Cheesecake spritzen und mit Zuckerperlen garnieren.

#BabyBoom

Cheesecake mit blauem Tapping und Zuckerperlen von oben fotografiert. ein Stück angegessen

Holladiekochfee auf Social Media

Mehr von mir findest du auf meinen anderen Social Media Kanälen:

Instagram – ich nehme dich mit in meinen Alltag mit all dem Schönen &  Chaotischen…aber immer lecker! Aktuell ganz vieles zu meinem Test von WeightWatchers und dem lila Plan.

In den Highlights habe ich so gut wie alle Gerichte monatsweise gespeichert, unter „WW Monat 1“ und jetzt schon „WW Monat 2“

Pinterest – alle Rezepte übersichtlich auf Themen-Pinnwänden

Facebook-Seite – meine Rezepte seit 2013

Facebook-Gruppe für den nettesten Austausch seit es das Internet gibt!

Die mit einem * gekennzeichneten Links sind Amazon Partnerlinks. Von deinen Einkäufen über diese Links bekomme ich eine kleine Provision, die zu 100% in meine Arbeit hier bei Holladiekochfee fließt. Für dich ändert sich am Einkauf dabei nichts!

Print Friendly, PDF & Email

Comments 2

  1. Pingback: Zitronen-Buttermilch-Cupcakes und DIY Sternchen Cake Toppers – Hello Baby! – feiertäglich…das schöne Leben

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.