Zuckerfreier Vanille Cheesecake mit Erdbeeren

Kochfee Kuchen & Torten, Low Carb, Rezept, Süßes 5 Comments

Zuckerfreier Vanille Cheesecake mit Erdbeeren

….aus der Reihe „schnell, lecker & easy“! Ebenso zu empfehlen der Erdbeer-Swirl-Cheesecake, falls su ihn noch nicht kennst!

Low Carb Käsekuchen mit Erdbberpüree geswirlt

Aufräumen für das große Finale

So könnte ich den gestrigen Tag bezeichnen, denn trotz wundebarstem Wetter habe ich den halben Tag geputzt und aufgeräumt. Wer mich kennt weiß, das bin absolut nicht ich. Ich arbeite super gerne, koche und backe gerne, aber putzen ist bei den Dingen, die mich mit Freude erfüllen gaaaaaaaanz weit hinten. Es sei denn, die Steuererklärung oder eine ähnlich verlockende Aufgabe stehen an: dann sauge ich auch dreimal am Tag und mache die Schränke auch ganz oben sauber…nur um mich zu drücken. Gestern aber habe ich die Küche nach dem ganzen Probebacken in Schuss gebracht, habe den Ofen gereinigt und den Kühlschrank aufgeräumt, die Vorräte notiert und alles bereit gemacht für das Finale – die zweite Backrunde für das Fotoshooting der „Low Carb Backbibel“.

Alles muss raus

Im Kühlschrank war einiges, das dringend weg musste, bis sich alles wieder randvoll mache mit Zutaten. So auch eine ziemliche Menge an Frischkäse und nicht mehr so ganz taufrische Erdbeeren. Und Kekse! Das schreit alles nach einem Cheesecake, oder? Zum Binden verwende ich den zuckerfreien Pudding von Natreen, der braucht nämliche keine zusätzliche Süße und ist daher optimal für diejenigen, die sich kein Xylit oder Erythrit anschaffen wollen. Anders als sonst fällt der Käsekuchen nach dem Backen auch nicht zusammen, wenn man es verwendet. Natürlich kannst du auch Proteinpulver oder ein Puddingpulver deiner Wahl nehmen!

REZEPT

für einen kleinen Cheesecake mit 18-20 cm Durchmesser. Den Boden schreibe ich dir nicht auf, denn wie gesagt, er entstand aus geschredderten Resten, vermischt mit 1 EL Vollkornhaferflocken und Butter. Diese Masse einfach in die Form gedrückt.

DER KUCHEN IST PERFEKT AUCH OHNE BODEN oder mit meinem LC-Mürbeteig wie dem HIER.

Low Carb Käsekuchen mit kleingeschnittenen Erdbeeren vor dem Backen

Zuckerfreier Vanille Cheesecake mit Erdbeeren

Zutaten

  • 300 g Frischkäse
  • 1 Ei (L)
  • 1 Päckchen Natreen Vanillepudding
  • 3 EL Sahne
  • Mark 1/2 Vanille
  • 150-200 g kleingeschnittene Erdbeeren
Low Carb Käsekuchen mit Erdbeeren angeschnitten

Zubereitung

  • Alle Zutaten bis auf die Erdbeeren mixen. Nimmst du ein anderes Bindemittel, dann süße mit Xylit oder Erythrit!
  • Die Erdbeeren waschen, trocken tupfen und kleinschneiden.
  • Den Ofen auf 175° Ober-Unter-Hitze vorheizen.
  • Eine kleine Form mit Backpapier auslegen.
  • Die Cheesecakemasse einfüllen und die Erdbeeren darauf verteilen.
  • 35 Minuten backen, dann auf Grillstufe stellen (die niedrigste) und weitere 10 Minuten im Ofen lassen.

Herausnehmen und abkühlen lassen.

Low Carb Käsekuchen mit Erdbeeren, ein Stück auf dem Teller

TIPP: Gehobelte Mandeln, Pistazien oder LC-Streusel passen wunderbar auf den Cheesecake!

Lass es dir schmecken, deine Petra!

Low Carb Käsekuchen, ein Stück mit Sahne
Low Carb Käsekuchen mit Erdbeeren, ganz auf Platte
Low Carb Käsekuchen mit Erdbeeren, ein Stück, mit Puderzucker

Print Friendly, PDF & Email

Comments 5

      1. Post
        Author
  1. Pingback: Mango-Sprossensalat auf Avocado {Fitter Freitag} - Holla die Kochfee

  2. Pingback: Low Carb Schoko Cheesecake mit Skyr - Holla die Kochfee

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.