Schnelle Strudelstangen fettarm und unter 100 Kalorien

Kochfee Carb, Gesünder backen, Low Carb, Rezept, Süßes, Süßes 2 Comments

Schnelle Strudelstangen fettarm und unter 100 Kalorien. Lecker mit saftigen Pflaumen und Quark! Dieser Beitrag entstand in Kooperation mit Nature’s Pride, enthält Werbung und das Rezept für diese knusprigen Strudelstangen, die deine Diät und Fastenzeit nicht sprengen.

Schnelle Strudelstangen fettarm und unter 100 Kalorien, in einer Holzschale

Schnelle Strudelstangen fettarm und unter 100 Kalorien

Die inneren Werte diesmal vorneweg

Du kannst die Füllung der Strudelstangen mit Puderzucker zubereiten, den Rand und die Stangen vor dem Backen mit Butter einpinseln, wie man es eben vom Strudel kennt.

ABER: Ihr wolltet es fettarm, kalorienarm und WeightWatchers tauglich und ich bin dabei! Diese Knusperschätzchen mit fruchtigem Kern haben tatsächlich pro Stück nur 75 Kalorien, 2,5 g Fett, 11 g KH und in meinem WeightWatchers Programm nur 1 sprich EINEN Punkt! Obst und damit auch die köstlichen Pflaumen haben sowieso immer NULL Punkte. Für alle, die Kohlenhydrate zählen – Pflaumen liegen bei 10 g/100 g, passen also auch ins Programm. Und weißt du was noch super ist? Mit fertigem Filo- oder Strudelteig sind sie schneller fertig, als du den Tisch decken kannst!

Es geht auch NOCH kalorienärmer

Es wird empfohlen, Filo- oder Strudelblätter doppellagig zu verwenden, da der Teig hauchdünn ist. So habe ich es auch gemacht, schon wegen der Stabilität der Strudelstangen beim Fotografieren. Ich habe es aber auch einlagig probiert und mit etwas Feingefühl funktioniert es auch. Ich habe die Ränder auch nicht mit Butter bepinselt, wenn du die Naht nach unten legst, halten sie perfekt zu.

Falls du den Strudelteig selbst machen willst, verrate ich dir am Ende des Beitrags mein Lieblings-Rezept UND eine Alternative für wenig Zeit

Holla die Kochfee
Südafrikanische Pflaumen, Nature's Pride Logo

Pflaumen saftig und essreif

Auf die Quarkmasse in meinen Strudelstangen kommen saftige süße Pflaumen. Im Rahmen meiner Zusammenarbeit mit Nature’s Pride habe ich dir schon erzählt, wie Pflaumen und andere Südfrüchte in der kalten Jahreszeit zu uns kommen. Damit deine geliebte Avocado, Mango oder Kiwi verzehrfeig, also „ready to eat“ in unsere Obstregale kommt, bedarf es einer sorgfältigen Ernte vor Ort und einer passgenauen Lagerung und Reifung auf ihrem Weg hierher. Je nach Zustand der Früchte nach dem Ernten bestimmen sogenannte „Reifemeister“ von Nature’s Pride die Temperatur und Lagerung aus dem Transportweg. Die Produkte tragen im Handel das „Eat me“ Logo auf der Papierschale.

Schnelle Strudelstangen fettarm - dahinter Puderzucker und Pflaumen

Vielen Sorten, viele Farben

Erinnerst du dich noch an meinen Bericht aus Bonn? Es ging nicht um Politik, sondern ein tolles südafrikanisches Menü, bei dem wir uns durch die Vielfalt dieses tollen Landes probierten. Damals habe ich dir schon erzählt, wieviele Sorten Pflaumen es alleine in der Kapregion gibt und wie unterschiedlich ihr Fruchtfleisch aussieht, von gelb bis tiefrot und lila. Wenn du mal zu meinem Pflaumenketchup schaust, siehst du, dass sie damals ganz dunkel waren und ich heute eine helle Sorte habe!

Schnelle Strudelstangen fettarm und unter 100 Kalorien. Nahaufnahme

Jetzt aber zum heutigen

REZEPT

Schnelle Strudelstangen fettarm und unter 100 Kalorien

Zutaten

für 10 Stück

  • 200 g essreife südafrikanische „Nature’s Pride“ Pflaumen, entsteint, in kleine Würfel geschnitten
  • 5 Blatt Filo/Strudelteig (Tante Fanny), 125 g
  • 250 g Andechser Natur Magerquark
  • 1 Eigelb
  • 10 g Stärke (alternativ Proteinpulver oder Puddingpulver Vanille)
  • 50 g Puder-Erythrit (oder Puderzucker)
  • Mark von 1/2 Vanilleschote
Schnelle Strudelstangen fettarm und unter 100 Kalorien, eine Stange ist halbiert, damit man die Füllung sieht

Schnelle Strudelstangen fettarm und unter 100 Kalorien

Zubereitung

  • Für die schnellen Strudelstangen den Ofen auf 185° Ober-Unter-Hitze vorheizen und ein Backblech mit Backpapier auslegen.
  • Die Pflaumen waschen, entkernen und in kleine Würfel schneiden.
  • Den Magerquark mit dem Eigelb, dem Puder-Erythrit, der Vanille und der Stärke verrühren.
Zubereitung der Strudelstangen, vor dem Rollen
Fertig zum Einrollen
  • Die Strudelblätter aus der Packung nehmen, zweilagig hinlegen und in vier Stücke teilen. Das letzte Blatt halbieren, aufeinanderlegen und nochmal halbieren.
  • Die Quarkmasse draufgeben (siehe Foto) und die Pflaumenwürfel darauf verteilen.
  • An den Seiten einklappen, einrollen und mit der Naht nach unten auf das Backpapier setzen.
  • Auf der mittleren Schiene backen, bis sie leicht golden sind. das dauert etwa 15-20 Minuten.
  • Mit Puder-Erythrit oder Puderzucker bestäuben.

Ich wünsche dir viel Spaß beim Backen! Deine Petra ❤️

Mehr Informationen und Rezeptideen zu Südafrika findest du auch auch auf der Facebook-Seite Wunderschönes Land, wunderbares Obst.

Schnelle Strudelstangen fettarm und unter 100 Kalorien, daneben eine Schachtel mit "Eat me" Pflaumen

Und hier das

Strudelteig-Rezept

  • 200 feines Weizenmehl
  • 75 ml Wasser, lauwarm
  • 1 Prise Salz
  • 50 g Butter, zerlassen

Alles zu einem geschmeidigen Teig kneten und zu einer Kugel formen. In einem kleinen Töpfchen Wasser aufkochen, sobald es kocht weggießen und den Topf abtrocknen. Die Teigkugel auf einem Stück Backpapier in den Topf setzen und den Deckel schließen. 30 Minuten so ruhen lassen.

Dann den Teig erst so dünn wie möglich ausrollen, das geht prima auf einem bemehlten (sauberen) Geschirrtuch. Dann an den Seiten vorsichtig ausziehen. Durch einen richtigen Strudelteig kann man Zeitung lesen, sagte meine Oma. Mir reicht es, wenn ich das Muster des Geschirrtuches klar sehen kann. Dann wird der Teig gefüllt und gerollt! Er ist nicht so fest, wie der gekaufte Teig, also machst du darauf lieber einen oder zwei größere Exemplare!

Strudel-Tarte für Gestresste

Und eine letzte Idee! Falls du weder das eine noch das andere für stressfrei genug hältst, legst du einfach die 5 Blatt Filoteig versetzt in eine Form (mit Backpapier auslegen), füllst die Quarkmasse ein, gibst die Pflaumen obendrauf und bäckst alles bei 180° ca. 30 Minuten!

Holladiekochfee auf Social Media

Mehr von mir findest du auf meinen anderen Social Media Kanälen:

Instagram – ich nehme dich mit in meinen Alltag mit all dem Schönen &  Chaotischen…aber immer lecker! Aktuell ganz vieles zu meinem Test von WeightWatchers und dem lila Plan.

In den WW Highlights habe ich so gut wie alle Gerichte monatsweise gespeichert.

Pinterest – alle Rezepte übersichtlich auf Themen-Pinnwänden

Facebook-Seite – meine Rezepte seit 2013

Facebook-Gruppe für den nettesten Austausch seit es das Internet gibt!

Die mit einem * gekennzeichneten Links sind Amazon Partnerlinks. Von deinen Einkäufen über diese Links bekomme ich eine Provision, Für dich ändert sich am Einkauf dabei nichts!

Print Friendly, PDF & Email

Comments 2

  1. Liebe Petra,
    liebe Koch- und Backfee,
    vielen Dank für das ansprechende Rezept und die abgespeckte (äh fettärmere und mindergezuckerte) Variante eines leckeren und knusprigen Strudels.
    Ich würde das Rezept gern austesten, benötige aber noch einige Tipps oder Erfahrungswerte von dir und anderen Lesern.
    Sollte man die Quarkmasse zuvor abseihen oder von Flüssigkeit befreien? Kann man auch Joghurt anstelle von Quark verwenden? Wird der Filoteig nusprig, oder eine reine Matschpampe, wenn man Pech hat? Wie war/ist es bei Euch?
    Joghurt anstatt Quark?
    Abtropfen oder nicht nötig?
    Knsuperfaktor?
    LG Nadine

    1. Post
      Author

      Liebe Nadine: den Quark muss man nicht abseihen! Der Filoteig ist knusprig – natürlich nicht mehr, wenn die Röllchen drei Tage liegen, man sollte sie nach dem Backen auch essen 🙂 Mit Joghurt habe ich es nicht probiert, der läuft sicher raus! VG, Petra

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.