Zwiebelsuppe Low Carb mit Brotknusper überbacken

Kochfee Get fit with me!, Kochschule, Low Carb, Low Carb Kochschule, Rezept, Suppen, Veggie 2 Comments

Zwiebelsuppe

Low Carb mit Brotknusper überbacken

Heute habe ich ein Süppchen für euch, das mir in der kalten Jahreszeit am besten schmeckt: es gibt Zwiebelsuppe!

Mild gekochte Zwiebeln in einer köstlichen Brühe, obenauf knuspriges Brot und all das mit Käse überbacken, wer kann da schon nein sagen…

Mit meinem einfachen LC-Basisbrot kann man sich diese Suppe schmecken lassen, ohne auf etwas zu verzichten! Ich habe aus dem Teig diesmal kleine Brötchen gebacken. Das einzige, was ich weggelassen habe, war der Weißwein, den man oft zum Ablöschen der Zwiebeln nimmt.

Die Zwiebelsuppe ist wirklich ganz einfach gemacht, nur ein bisschen Zwiebeln schneiden und das war’s!

Low Carb Basisbrot

Das Low Carb Sandwichbrot habt ihr natürlich alle eingefroren, oder? 😉 Ich empfehle ein paar Scheiben dicker zu schneiden, oder kleine Brötchen zu backen, man kann sie so prima auch zu Croûtons verarbeiten. Mit verschiedenen Samen kann man es super abwandeln, heller und dunkler Sesam sind superlecker, genauso wie Leinsamen! Am besten schmeckt es kräftig geröstet oder getoastet, da er „nasser“ ist als normales Brot.

Zutaten

für 4 Portionen

  • 8 Zwiebeln, mittlere Größe
  • 1 Zehe Knoblauch, gerieben
  • 1 l Brühe, meine war selbstgemacht, zum Rezept HIER entlang.  Natürlich geht jede Brühe!
  • 1 EL Öl zum Anbraten
  • 2 TL getrockneter Majoran
  • 1 TL Fleur de sel
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 4 Scheiben LC-Basisbrot, dick geschnitten und in Stücke gerupft
  • 100 g Hartkäse, je nach Geschmack
  • 4 ofenfeste Schüsseln
  • 1 Backblech mit Backpapier belegt

Zubereitung

  • Zwiebeln schälen, halbieren und in Scheiben schneiden.
  • Öl in einer Pfanne erhitzen, die Zwiebeln zugeben und die Hitze halbieren, sie sollen nicht dunkel werden
  • Mit dem Fleur de sel bestreuen und etwa 10 Minuten sanft garen
  • Den Majoran dazugeben und den Knoblauch in die Pfanne reiben
  • Mit Brühe ablöschen
  • Nochmal etwa 15 Minuten mit Deckel köcheln
  • In dieser Zeit den Ofen auf 200° vorheizen
  • Das gerupfte LC Brot auf Backpapier etwa 10  Minuten auf mittlerer Schiene rösten
  • Käse grob reiben
  • Die Suppe auf die Schalen verteilen, das Brot obenauf verteilen, dann den Käse

 

….ich habe es auch mit Scheiben der Brötchen probiert, einfacher zu essen ist aber der Knusper!

  • Im Ofen so lange überbacken, bis der Käse zerlaufen ist und etwas Farbe bekommt.

Lasst es euch schmecken! Eure Petra ♥

Habt ihr schon die Schoko-Pfannkuchen gesehen? Und die Moink-Balls? Meine kleinen Cheesecakes?

      

*********

NEU * NEU * NEU * NEU * NEU

Du kannst dich jetzt für die E-Mail-Benachrichtigung anmelden,  um keinen Blogpost zu verpassen. Ebenso für einen Newsletter zu speziellen Themen, den es ab 2017 geben wird. Dazu einfach rechts auf der Startseite die Mailadresse eintragen!

**********

Ein langgehegter Wunsch ging in Erfüllung – mein Buch steht in den Regalen und ihr liebt es! Ich bin gerade sehr sehr glücklich – auch weil wir nach nicht mal einem Monat schon die zweite Auflage drucken mussten durften!!!!!

Ich danke euch für euer wunderbares Feedback, die vielen Mails und Nachrichten und Kommentare dazu, ich bin sehr glücklich, dass es euch gefällt, freue mich über die Fotos der nachgebackenen Kuchen, da hat sich all die Arbeit wirklich gelohnt! 

Wer Lust hat es dann auch auf Amazon zu bewerten, der soll es gerne machen, denn ihr wisst, um so besser wird es angezeigt – also nehmt euch die paar Minuten, ich wäre euch wirklich dankbar! ♥♥♥

*****

Eine Menge toller Rezepte, süß und deftig, von Brot über Pizza bis Plätzchen, Kuchen und Muffins gibt in meinem ersten Buch „Low Carb Backen“ aus dem ZS Verlag!!!! Alle Zutaten habe ich auf einer Extra-Seite zusammengefasst, einfach KLICKEN.  Bestellen könnt ihr es im Buchhandel oder HIER.*
Baked Marmelade 1

Übrigens: Wenn Ihr meine Rezepte ausdrucken möchtet, ganz unten unter jedem Post ist ein kleiner Druck-Button. Hier könnt Ihr auch auswählen, ob die Bilder mitgedruckt werden sollen, oder nicht!

Gefällt Dir das Rezept? Dann teile es mit Deinen Freunden!

* Amazon Afiliate: Holladiekochfee ist Amazon Afiliate Partner, das bedeutet, ich bekomme für diese mit * gekennzeichneten Einkäufe von euch eine klitzekleine Provision. Für euch entsteht dadurch kein Nachteil und ich kann euch zeigen, mit was ich hier tatsächlich arbeite!

Print Friendly, PDF & Email

Comments 2

    1. Post
      Author

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.