Spaghettikürbis-Muffins

Kochfee Beilagen, Beilagen, Carb, Low Carb, Rezept, WeightWatchers Leave a Comment

Spaghettikürbis-Muffins. Die saftgen Muffins aus Spaghettikürbis und Kartoffeln sind ein leckerer Snack und eine tolle Beilage.

Kürbis, Kürbis und nochmal Kürbis

So könnte das Motto hier gerade heißen! Wer hätte gedacht, dass ich als Kürbishasser mal sowas schreibe… Kürbis waren für mich früher die komisch eingeweckten orange-bleichen Würfel, die mehr an Notvorräte erinnerten, als an kulinarischen Genuss. Heute kommt in der Saison mehrmals die Woche Kürbis auf den Tisch, neben den beiden Klassikern Hokkaido und Butternut vor allem mein absoluter Liebling, der

gegarter Spaghettikürbis in einer weißen Auflaufform
Beim gegarten Kürbis löst sich das Fleisch perfekt von der Schale!

Spaghettikürbis

Falls du noch nie davon gehört hast, dann schau dir meinen Beitrag zu den Basis-Zubereitungstipps für Spaghettikürbis an. Nehme ich Hokkaido und Butternut vor allem für Ofengemüse, Pommes und Suppen, ist der Spaghettikürbis – wie der Name schon sagt – der perfekte Low Carb Nudelersatz! Gegart zerfällt das Fruchtfleisch in nudelähnliche Fäden, die mit entsprechender Soße eine prima Mahlzeit sind. Kohlenhydratarm und WeightWatchers punktfreundlich, da hat der Kürbis NULL, ebenso wie die Kartoffeln, was ja nur gut für die heutigen Spaghettikürbis-Muffins ist!

Spaghettikürbis mit Bolognesesoße und Parmesan
Aus der zweiten Kürbishälfte habe ich ein leckeres Mittagessen mit Bolognese gemacht

Ideen mit Spaghettikürbis

Die Tatsache, dass der Spaghettikürbis sehr hell ist und neutral schmeckt, macht ihn zu einem perfekten Kartoffelersatz oder Kartoffelpartner. Wie großartig das schmeckt, weißt du seit den „falschen“ Kartoffelpuffern (eines der beliebtesten Herbsrezepte hier!), der gefüllten Röstirolle oder dem Auflauf vom Spaghettikürbis eh schon. Heute habe ich kleine Spaghettikürbis-Muffins draus gebacken, die man entweder einfach so wegnascht, oder sie als Beilage zu Schmorgerichten mit Soße probiert! Ich habe sie mit Gulasch getestet und es passt wunderbar.

Punktewertung / Low Carb Tipp

Die Muffins sind echte Punktewunder. In meinem lila WeightWatchers Programm haben ZWEI Stück gerade mal einen Punkt. Für diejenigen von euch, die sich streng low carb ernähren, habe ich den Tipp, es mal nur mit dem Spaghettikürbis zu probieren und die Kartoffeln einfach weg zu lassen.

Und hier das super einfache

REZEPT

Spaghettikürbis-Muffins

Zutaten

Für 16 Muffins (die gesamte Masse hat 7 WW Punkte bei lila)

  • 500 g gegartes Spaghettikürbis-Fleisch (wie du es machst, findest du HIER)
  • 500 g in Schale gekocht, gepellte und geriebene Kartoffeln
  • 4 Eier (Freiland, Größe L)
  • 150 g Buko Skyr (auch ein anderer Frischkäse sollte gehen)
  • Salz, Pfeffer und eine Prise Muskatnuss
Spaghettikürbis-Muffen-Masse in einer Schüssel
Alle Zutaten fertig zum Mischen – du siehst, die Kartoffeln und der Kürbis haben die gleiche Farbe.

Zubereitung

  • Für die Spaghettikürbis-Muffins zunächst den Backofen auf 175° Umluft vorheizen und die Muffinförmchen bereitstellen. Ich verwende seit vielen Jahren die von 6er Förmchen von Silikomart*, hier geht alles problemlos raus!
  • Alle Zutaten mischen, würzen und auf die Muffinförmchen verteilen
  • 45 Minuten backen, bis sie außen etwas Farbe bekommen und leicht knusprig sind
Spaghettikürbis-Muffins in einer Schale von oben fotografiert

TIPP: Ich habe sie diesmal, da es eine Premiere war, nur ganz leicht gewürzt. So sind die Spaghettikürbis-Muffins eine perfekte neutrale Beilage. Du kannst sie mit allem verfeinern, was dir schmeckt, also auch Käse, Gemüsewürfeln, Schinken oder Speck, Kräuter oder Zwiebeln (würde ich vorher anbraten). Aber ich kann es mir auch süß vorstellen, mit geriebenem Apfel, Zimt….du siehst, hier ist noch jede Menge Platz für Kreativität!

Holla die Kochfee

Lass es dir schmecken, als nächstes Rezept kommt ein low carb / fettarmer / punktearmer Karamell-Cheesecake für nur 6 Punkte! Bis dann – bleib gesund, deine Petra ❤️

Spaghettikürbis in einer Schale mit Messer daneben

Holladiekochfee auf Social Media

Mehr von mir findest du auf meinen anderen Social Media Kanälen:

Instagram – ich nehme dich mit in meinen Alltag mit all dem Schönen &  Chaotischen…aber immer lecker! Aktuell ganz vieles zu meinem Test von WeightWatchers und dem lila Plan.

In den Highlights habe ich so gut wie alle Gerichte monatsweise gespeichert, unter „WW Monat 1“ und jetzt schon „WW Monat 2“

Pinterest – alle Rezepte übersichtlich auf Themen-Pinnwänden

Facebook-Seite – meine Rezepte seit 2013

Facebook-Gruppe für den nettesten Austausch seit es das Internet gibt!

Die mit einem * gekennzeichneten Links sind Amazon Partnerlinks. Von deinen Einkäufen über diese Links bekomme ich eine kleine Provision, die zu 100% in meine Arbeit hier bei Holladiekochfee fließt. Für dich ändert sich am Einkauf dabei nichts!

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.