One Pot Pasta mit Linsenbolognese

Kochfee Carb, Einkaufen, Rezept, Tipp, Uncategorized, vegan, Veggie, Veggie 2 Comments

One Pot Pasta mit Linsenbolognese. Dieser Beitrag entstand in Zusammenarbeit mit Krups und enthält ein leckeres vegetarisches Rezept für Pasta mit Linsenbolognese und Werbung für die Cook4me.

One Pot Pasta mit Linsenbolognese in einem grauen Steingut Teller

Habe ich andere Hobbies?

Gestern wurde mir auf dem Handy meine Bildschirmzeit angezeigt – frage einfach nicht….Wie um Himmels Willen man so viel Zeit online verbringen kann? Das kann ich aber leicht beantworten. Neben Netflix und YouTube und der Arbeit an meinen eigenen Social Media Kanälen, die schon viele Stunden beansprucht, sehe ich mir Essen an! Ich folge fast nur Menschen, die kochen oder backen, im Idealfall beides. Und obwohl ich vermutlich nur unter großem Druck jemals eine Motivtorte backen würde oder stundenlang Lebkuchen verzieren möchte, sehe mir unheimlich gerne Videos davon an – geht es dir auch so? Es entspannt und inspiriert mich gleichermaßen!

Und hier? Schnell & unkompliziert!

Was meine eigene Küche betrifft, so soll es unkompliziert sein und möglichst schnell gehen. Was nicht heißen soll, ich bin nicht gerne in der Küche. Das bin ich nämlich – sehr gerne sogar! Aber statt an einem Gericht stundenlang herum zu tun, mache ich lieber 5 Gänge, die mich nicht stressen. Und da ich grundsätzlich alleine koche, brauche ich gute Helfer – wie zum Beispiel meine Cook4me. Das weißt du ja längs, zusammen mit der Küchenmaschine und meinem Blitzhacker bildet sie das elektrische Dreamteam in meiner Küche!

Mehr Rezepte aus der Cook4me? Gib einfach „Cook4me“ in die Suche hier bei Holla die Kochfee ein – so bekommst du alles aufgelistet. Das letzte Rezept war ein veganes Butternut Süßkartoffel Curry, einfach, schnell und superlecker!

Holla die Kochfee

Cook4me und One Pot Gerichte

Wenn die Cook4me etwas kann, dann das! Anbraten, Flüssigkeit zugeben, Deckel zu und das war’s. In wenigen Minuten – heute waren es genau 5 – ist die Mahlzeit fertig! Die vegetarische Bolognese mit Linsen ist ein wunderbares Soulfood, super für die kalten Tage und mit dem entsprechenden Käse sogar vegan, denn nur der Parmesankäse muss ersetzt werden. Bei uns kommen Hülsenfrüchte sehr oft auf den Teller, denn Fleisch essen wir hier meistens nur am Wochenende. Was nicht heißen soll, dass ich nicht noch so viele Ideen mit Fleisch in der Cook4me hätte: was hältst du von Hähnchen- oder Entenkeulen in Cidre geschmort? Oder einem deftigen Pilztopf mit Schweinelende? Oder lieber einen fränkischen Schäuferle-Schmorbraten? Das ist nur ein Teil dessen, was ich demnächst ausprobieren möchte!

One Pot Pasta mit Linsenbolognese vor der Cook4me

Cook4me Geräte

Ich benutze die Cook4me+ Grameez – hier werden laufend neue Rezepte in der Datenbank zugefügt und sie verfügt über eine intelligente Waage – die zeige ich dir im nächsten Post genauer!

Cook4Me+ Grameez: Personalisierbarer Multikocher mit vernetzter Waage 

Cook4Me+ Grameez ist ein intelligenter Multikocher mit 150 vorprogrammierten Rezepten, die dank der kostenlosen Cook4Me App je nach Geschmack immer mit neuen Rezepten ergänzt werden können. Im Lieferumfang des Multikochers ist eine externe, vernetzte Küchenwaage enthalten. Für grenzenlose Inspiration verbindet sich die Waage mit der Cook4Me-App auf dem Smartphone oder dem Tablet. Weiß man nicht, was man kochen soll oder möchte mal etwas Neues ausprobieren? Dann einfach den Kühlschrank plündern, die vorhandenen Lebensmittel in der App auswählen und abwiegen. Die gewogene Menge wird anschließend über Bluetooth auf die Cook4Me-App übertragen, um sofort passende Rezeptvorschläge anzuzeigen. Danach nur noch ein passendes Rezept aussuchen und los geht’s! 

Krups.de

Alle Cook4me Modelle bieten dir neben dem klassischen Braten vor allem das Garen unter Druck – eine Art modernen Dampfkochtopf mit unendlich vielen Extras. Neben der manuellen Bedienung gibt es die unterschiedlichsten Kategorien an Lebensmitteln, die du darin blitzschnell und schonend garen kannst wie Kartoffeln, Reis, alle Arten von Gemüse, Hülsenfrüchten, Fisch oder Fleisch. Sogar Kuchen und Desserts kann man prima dämpfen! Auf Wunsch werden die Speisen nach dem Garen sogar warm gehalten, falls die Cook4me schneller war als du….

One Pot Pasta mit Linsenbolognese

One Pot – alles aus einem Topf!

Heute also ein klassisches One Pot Gericht, diesmal mit Nudeln. Was sollte man beachten? Wie bei allem zunächst die Menge an Flüssigkeit. Ich habe für 250 g Tagliatelle und 200 g Linsen zusätzlich zu einer Dose Tomaten noch 800 ml Brühe zugefügt. So ist die Soße schön cremig. Was ich auch sinnvoll finde ist Lebensmittel auszuwählen, die etwa die gleiche Garzeit haben. Die roten Linsen brauchen ebenso wie die Pasta laut Packungsanweisung 10 Minuten. Diese Zeit halbiere ich und es wird perfekt! Und hier das heutige

REZEPT

One Pot Pasta mit Linsenbolognese

Zutaten für die One Pot Pasta mit Linsenbolognese, dahinter das Gerät aufgeklappt

Zutaten

für 4 Personen

  • 220 g rote Linsen (Kochzeit 10 Minuten)
  • 250 g Tagliatelle oder andere Nudeln mit einer passenden Kochzeit
  • 200 g Möhren
  • 150 g Sellerie
  • 50 g Lauch
  • 100 g rote Zwiebeln
  • 50 g Schalotten
  • 3 Zehen Knoblauch
  • 1 El Öl
  • 2 kleine Lorbeerblätter (oder 1 größeres)
  • 1 gehäuften EL Tomatenmark
  • 400 g stückige Tomaten aus der Dose
  • 800 ml Gemüsebrühe
  • Salz, Pfeffer, 2 EL Sojasoße

Ich mag es sehr, die fertige Bolognese noch mit einem Schuss dunklem Balsamico zu verfeinern, aber das überlasse ich dir!

Zutaten für die One Pot Pasta mit Linsenbolognese auf einem Brett

Zubereitung

  • Für die One Pot Pasta mit Linsenbolognese zunächst das Gemüse, die Zwiebeln und den Knoblauch fein schneiden.
Fein geschnittenes Wurzelgemüse
  • Die Linsen in einem Sieb gut mit Wasser spülen.
  • Die Cook4me einschalten und auf den manuellen Modus schalten, dann „klassisches Garen“ drücken und „Braten“ wählen.
  • Das Öl erhitzen und das kleingeschnittene Gemüse zugeben, 1 Minute anbraten und dann das Tomatenmark zufügen.
Gemüse wird in der Cook4me angebraten
  • Dann die gespülten Linsen, die Tomaten und die Gewürze dazugeben.
Linsen und Tomaten kommen in den Topf
  • Mit der Brühe aufgießen, salzen und pfeffern.
  • Die Nudeln zugeben und nach unten drücken.
Nudeln und Brühe für die One Pot Pasta mit Linsenbolognese kommen in den Topf
  • Die „zurück“ Taste drücken, dann „Braten stoppen“. Auf „Garen unter Druck“ schalten, den Deckel schließen und die Zeit auf 5 Minuten stellen.
  • Nach dem Ende des Garvorgangs nur noch umrühren, abschmecken und mit frisch geriebenem Parmesan anrichten!

Guten Apettit und viel Spaß beim Ausprobieren! Deine Petra

One Pot Pasta mit Linsenbolognese, angerichtet mit Parmesan
One Pot Pasta mit Linsenbolognese, angerichtet mit Parmesan in Nahaufnahme

Holladiekochfee auf Social Media

Mehr von mir findest du auf meinen anderen Social Media Kanälen:

Instagram – ich nehme dich mit in meinen Alltag mit all dem Schönen &  Chaotischen…aber immer lecker! Aktuell ganz vieles zu meinem Test von WeightWatchers und dem lila Plan.

In den WW – Highlights habe ich so gut wie alle Gerichte monatsweise gespeichert!

Pinterest – alle Rezepte übersichtlich auf Themen-Pinnwänden

Facebook-Seite – meine Rezepte seit 2013

Facebook-Gruppe für den nettesten Austausch seit es das Internet gibt!

Die mit einem * gekennzeichneten Links sind Amazon Partnerlinks. Von deinen Einkäufen über diese Links bekomme ich eine kleine Provision, die zu 100% in meine Arbeit hier bei Holladiekochfee fließt. Für dich ändert sich am Einkauf dabei nichts!

Print Friendly, PDF & Email

Comments 2

  1. Pingback: Cremiger Kichererbsen Eintopf mit Mangold und Blumenkohl - Holla die Kochfee

  2. Pingback: Miesmuscheln in Tomaten-Weißweinsoße - Holla die Kochfee

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.