Lebkuchenstrudel mit weißer Schokoladencreme

Kochfee Beilagen, Carb, Low Carb, Rezept, Süßes 1 Comment

Lebkuchenstrudel mit weißer Schokoladencreme

lebkuchenstrudel-1

Heute geht es um

Weihnachts-Quickies!

Rezepte, die man super vorbereiten kann und die in Minuten fertig sind! Zusammen mit meinen Bloggerfreundinnen Maja von „Moey’s kitchen„, Simone von „S-Küche“ und Sibel von „Insane in the Kitchen“ zeige ich euch heute Rezepte, die euch auf keinen Fall ins Schwitzen bringen, aber trotzdem so richtig was hermachen an den Feiertagen!

Mein Beitrag ist nicht nur köstlich, sondern auch eine wunderbare Resteverwertung – denn seien wir ehrlich: am besten schmecken Lebkuchen und Plätzchen VOR dem Fest, man hat sich das ganze Jahr darauf gefreut und genießt sie so sehr, aber irgendwann reicht es einem schon, oder? Gerade in Nürnberg bekommt man auch noch gerne welche geschenkt und hat dann natürlich genug übrig, was aber damit machen?

Da bietet sich ein Strudel an, die Lebkuchen mit Rum getränkt, mit Nüssen und Mandeln gemischt und dann im Strudelteig knusprig ausgebacken. Da es den fertig zu kaufen gibt, hat man auch hier keinen Stress….

Das Rezept habe ich vor vielen vielen Jahren in einem Kochkurs bei Alfons Schuhbeck bekommen, wir haben damals einfach auch Plätzchen dafür genommen, also einfach perfekt für alles, was man so übrig hat!

LOW CARB Idee:

Lasst einfach den Strudelteig weg und backt die Masse nicht aus den normalen Lebkuchen, sondern entweder aus LC-Lebkuchen oder aus kleingeschnittenen übriggebliebenen LC-Plätzchen in kleinen Töpfchen oder Auflaufförmchen, oder Muffinförmchen!!!! Das sieht toll aus und schmeckt genauso lecker! Oder ihr packt die Masse auf einen Mürbteigboden und macht kleine Lebkuchen-Tarteletts daraus, wie HIER.

Damit man etwas zum Dippen hat 🙂 gibt es eine superschnelle weiße Schokoladencreme dazu, die kann man einfach mit einer Low Carb Schokolade ganz problemlos nachmachen! Zum Beispiel die hier von Cavalier*!

Und los geht’s mit dem Strudel!

Lebkuchenstrudel

ZUTATEN für 2 Strudel:

2 Eiweiß

50 g Zucker oder Birkenzucker

1 Prise Salz

200 g Lebkuchen oder LC Plätzchen, kleingeschnitten

2 EL Rum

1 Orangenschale, sehr fein gewürfelt

100 g Schmand

4 Blatt Strudelteig

30 g Butter

40 g Mandelblättchen oder andere Nüsse

1 TL Lebkuchengewürz

Puderzucker oder Puderbirkenzucker  (zum Bestäuben)

ZUBEREITUNG:

Eiweiß mit Zucker und einer Prise Salz zu Eischnee aufschlagen. Lebkuchen in Würfel schneiden und mit Rum, Orangenschale und Schmand mischen. Eischnee vorsichtig unterheben.

Strudelteigplatten mit Butter einpinseln, je 2 aufeinanderlegen und die Masse draufgeben, Ränder einschlagen und einrollen.

Auf ein mit Backpapier belegtes Blech setzen, mit Butter bepinseln und bei 180°C 20-25 Minuten backen.

TIPP: Am besten lauwarm mit Puderzucker bestreut servieren!

lebkuchenstrudel-2

Weiße Schokoladencreme

ZUTATEN für 8 Portionen:

250 g Mascarpone

250 g Quark (20% Fett)

50 g Zucker oder Birkenzucker

100 g weiße Schokolade, bzw. weiße LC-Schokolade

ZUBEREITUNG:

Mascarpone, Quark und Zucker mixen, bis sich der Zucker oder Birkenzucker vollständig aufgelöst haben.

Weiße Schokolade schmelzen und leicht abkühlen lassen.

In die Mascarpone-Quark-Zucker-Masse langsam einrühren, dann alles sehr fluffig schaumig aufschlagen.

Mit etwas Rum, Zimt, Vanille oder Orangenabrieb aromatisieren, was euch schmeckt!

Tipp: Serviert ihr es mehreren Gästen als Buffet, eignen sich wunderbar kleine Gläschen, in die man die Creme füllt und dann eine Scheibe Strudel reinsteckt! denn gedippt schmeckt es einfach zum Reinlegen….

 

lebkuchenstrudel-4

 

Frohes und entspanntes Fest! Eure Petra ♥

*************

weihnachts-quickies

Und hier die Rezepte der Mädels:

Simone hat eine ganz tolle Idee, einen Rosmarin-Antipasti-Festkranz, wunderschön und Deko gleichzeitig.

Von Maja gibt es einen schnellen Alkoholfreien Birnen-Punsch , also auch was für die Kleinen!

Und Sibel steuert einen Lebkuchen-Schoko-Aufstrich bei, was soll man da noch sagen ♥

*************

Viel Spaß beim Backen und wer Lust hat, es gibt gerade mein Buch zu gewinnen! Eure Petra ♥

Mit einem Klick kommt ihr direkt zu meinem Facebook & Instagram!

********

Ein langgehegter Wunsch ging in Erfüllung – mein Buch steht in den Regalen und ihr liebt es! Vielen Dank an alle, die mir schon ein tolles Feedback gegeben haben, ich bin gerade sehr sehr glücklich – auch weil wir nach nicht mal einem Monat schon die zweite Auflage drucken mussten durften!!!!!

Ich freue mich übrigens über jeden, der Buch auf Amazon bewertet, denn ihr wisst, um so besser wird es angezeigt – also nehmt euch die paar Minuten, ich wäre euch wirklich dankbar! ♥♥♥

low-carb-backen-petra-hola-schneider

*****

Eine Menge toller Rezepte, süß und deftig, von Brot über Pizza bis Plätzchen, Kuchen und Muffins gibt in meinem ersten Buch „Low Carb Backen“ aus dem ZS Verlag!!!! Alle Zutaten habe ich auf einer Extra-Seite zusammengefasst, einfach KLICKEN.  Bestellen könnt ihr es im Buchhandel oder HIER.*
Baked Marmelade 1

Übrigens: Wenn Ihr meine Rezepte ausdrucken möchtet, ganz unten unter jedem Post ist ein kleiner Druck-Button. Hier könnt Ihr auch auswählen, ob die Bilder mitgedruckt werden sollen, oder nicht!

Gefällt Dir das Rezept? Dann teile es mit Deinen Freunden!

* Amazon Afiliate: Holladiekochfee ist Amazon Afiliate Partner, das bedeutet, ich bekomme für diese mit * gekennzeichneten Einkäufe von euch eine klitzekleine Provision. Für euch entsteht dadurch kein Nachteil und ich kann euch zeigen, mit was ich hier tatsächlich arbeite!

 

 

 

Print Friendly, PDF & Email

Comments 1

  1. Pingback: Tom Kha Gai, Thaisuppe mit Huhn am Healthy Monday

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.