Quiche mit Grünzeug und belgischem Käse

Kochfee Low Carb, Rezept, Veggie Leave a Comment

Nach einem Samstag mit Grill-Teller und einem Sonntag mit Wildschwein ist die Woche jetzt natürlich erst mal VEGGIE ♥

Und da ich letzte Woche darüber aufgeklärt wurde, dass Käse unter Umständen nicht vegetarisch ist, da er, wie zum Beispiel Parmesan, mit Lab versetzt wird, das bekanntlich aus dem Kälbermagen kommt, möchte ich sagen, VEGGIE ist für mich „OHNE FLEISCH“. Also keine Diskussionen mehr 🙂

Heute eine Quiche aus allem, was wegmusste…ich war seit Samstag nicht mehr einkaufen, dass mit der Übergabe und Abnahme und all dem Gedöns hat gestern einfach echt lange gedauert, dafür habe ich jetzt ein neues Auto, jipiiiiiiiieh!!!!! Und ich liebe mein kleines putziges Beetle-Carbrio jetzt schon so richtig ♥♥♥ obwohl ich jetzt bei Ikea tatsächlich nur noch Teelichter und Servietten kaufen kann, weil MEHR geht nicht rein….

Überbacken aber wurde mit etwas, was gar nicht wegmuss, wenn es nach mir geht, nämlich mit einem Brugge viex, einem Belgischen Käse aus der Delinero-Box, die diesmal -logisch – Belgien zum Thema hat. Die war übrigens so richtig super, mit Trüffeln und Bier und Waffeln und Patés, dazu dann zwei Sorten Käse und Cracker, richtig üppig!

Quiche2

Und hier die schnelle, farbenfrohe, gesunde und leckere

Quiche

Quiche5

Zutaten

  • 1 Bund Lachzwiebeln
  • 1 Lauch
  • etwas Stangensellerie
  • 1 Möhre
  • 2 Schalotten
  • ein paar Tomaten
  • *ihr merkt, nehmt einfach, was ihr da habt, ihr lest hier gerade meinen Bestand an Resten….*
  • 100g geriebenen würzigen Käse
  • 100 ml Sahne oder Milch
  • 2 Eier Größe L, bei Milch nehme ich lieber 3
  • Salz, Pfeffer, evtl. Kräuter

Zubereitung

  • Gemüse außer den Tomaten putzen, kleinschneiden (die Karotte habe ich mit dem Sparschäler in Streifen geschnitten, so gart sie schnell) und in wenig Öl anbraten
  • In eine Form geben
  •  Sahne /Milch und den Eier mixen, würzen und 3/4 des Käses damit gut vermischen
  • Über das Gemüse geben
  • Die Tomaten darauf verteilen

Quiche3

…vor dem Backen…

  • Mit dem restlichen Käse bestreuen und bei 175 Grad Umluft etwa 30 Minuten backen, zum Schluss evtl. kurz grillen, falls noch die Farbe fehlt
  • Man kann für die Familie sehr gut auch vorgekochte Kartoffeln dazugeben, oder sie sogar mit dem Gemüse mit anbraten, schmeckt auch sehr gut!

Guten Appetit und bis morgen!

Und wer eine wunderschönen roten Bräter von Staub gewinnen möchte, der klick mal ganz schnell HIERHER!

Eure Petra ♥

Quiche4

…dazu gab Gurken-Salat mit einem Schmand-Dressing! Und Sonne satt am 8.12.!…..

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.