Motivations-Montag No. 3 – heute mit Christiane

Kochfee Get fit with me!, Tipp Leave a Comment

 

Christiane-Low Carb Vanille Cupcake 2

Vanille-Cupcakes

Motivations-Montag No. 3

Hallo Ihr Lieben!

Heute geht es weiter mit den Motivations-Montagen!

Warum diese Rubrik?

♥…weil Motivation das A und O ist im Leben

♥…weil man jede Menge Mut braucht, um seinen Weg zu gehen

♥…weil es tolle Menschen gibt, von denen wir jede Menge lernen können

♥…weil wir alle neue Ideen und Impulse brauchen, gerade wenn es schwer wird

♥…weil ich das Glück hatte, einige beeindruckende Menschen durch meine Arbeit an Blog und FB kennen zu lernen

…tja, und die Netten habe ich mir herausgepickt, damit Ihr sehen könnt, dass so ziemlich alles geht, wenn man nur WIRKLICH will!!!!

Heute bei mir „zu Besuch“ – Christiane Bonkat von „Love me cakes“, die uns zeigt, dass man aus einem gesundheitlichen Problem mit viel Power und Disziplin Neues gestalten kann!!

 

Christiane Bonkat

Christiane in Aktion

Aus einer Unverträglichkeit heraus kam es erst zur Ernährungsumstellung – inzwischen betreibt Christiane einen LC-Versand, hat eine FB-Seite, einen Blog UND hat gerade den Existenzgründungspreis gewonnen!!!

Wir „kennen“ uns schon länger und ich hatte auch schon Gelegenheit, Ihre köstlichen Brote und Kuchen zu probieren! Einen Bericht darüber findet Ihr hier. 

Heute freue ich mich, Euch den Menschen vorzustellen, der hinter Love me Cakes steht! !

Christiane-Low Carb Walnussbrot

Walnussbrot

 

Christiane-Low Carb Vanillebiskuit

Vanillebiskuit

Meine Fragen an Christiane:

Wie heißt du, wo kommst du her und wie alt bist Du?

Mein Name ist Christiane und ich komme aus Mannheim. Ich bin letzte Woche 36 Jahre alt geworden, aber laut meiner Schwägerin sieht man mir das nicht an 🙂

Woher kennt man dich in der virtuellen Welt?

Man kennt mich in der virtuellen Welt als die Frau hinter „Love me cakes – The Low Carb Way“ und das mache ich auch im richtigen Leben 🙂

Ende Mai 2014 ging ich mit meinem Webshop online. Aufgrund von verschiedenen Stoffwechselkrankheiten kann ich Kohlenhydrate nicht verstoffwechseln. Auch ruft Gluten bei mir Symptome wie Schwindel und Kopfschmerzen hervor. Daher hieß es für mich bereits 1999 „Lebe Wohl, geliebter Nachtisch..“ Für mich als absoluter Kohlenhydratjunkie ein Alptraum. Eine Lösung musste her und zwar schnell 🙂 Und so fing alles an.

Was ist das größte persönliche Ziel, das du erreicht hast?

Das größte persönliche Ziel, das ich erreicht habe, ist der Gewinn des Existenzgründungspreises 2015 der Stadt Mannheim. Wenn man sich selbständig macht, weiß man nicht, wo die Reise hingeht. Wo steht man in 6 Monaten? Hat man Erfolg oder schließt man die Türen seiner eigenen Firma, in der so viel Herzblut und Liebe steckt, wieder zu? Meine Kunden motivieren mich immer wieder. Sei es Lob oder konstruktive Kritik. Alles ist willkommen und hilft mir, dabei besser zu werden.

Christiane-MEXI1

Gründungspreis

Was ist dein Ziel / was sind deine Ziele oder Wünsche für 2015?

Mein Ziel für 2015 ist love me cakes in Mannheim und der Region bekannt zu machen. Ich möchte Kooperationen mit Fitnessstudios schließen. Gerne möchte ich auch in Seminaren Menschen erklären, warum sie vielleicht nicht abnehmen können, obwohl sie alles richtig machen. Denn viele Menschen können nichts für ihr Übergewicht.

Was war das schönste / schlimmste / skurrilste Erlebnis, das du im Internet (also Blog, FB, Youtube) hattest?

Meine schönsten Erlebnisse im Internet sind immer die, wenn ein zufriedener Kunde mir ein Lob schickt. In meinem Blog auf www.lovemecakes.de spreche ich sehr offen über meine Erfahrungen mit inkompetenten Ärzten und der Krankheit Hashimoto. Das löste eine enorme Welle aus. Viele Menschen fühlten sich unglaublich angesprochen und verstanden und überschütteten mich mit Dank für die Veröffentlichung meiner ganz persönlichen Geschichte.

Christiane-MEXIPortrait

Vielen Dank Christiane und noch ganz viel Erfolg!!!!!!!!!!

 

Christiane findet Ihr im WWW hier:
Homepage und Online Shop: Love me cakes 
 
*******************************************************************
Und hier die No 1 + 2:
Betti erzählte uns am 1. Motivationsmontag von Ihrem super Abnehmerfolg und der erfolgreichen Bekämpfung ihrer Zuckerkrankheit!

Letzen Montag war Jasmin zu Besuch – sie hat sich quasi halbiert! Mit eisernem Willen und dem Ziel vor Augen!

 

Ich freue mich auf den nächsten Montag, sage Tschüss und bleibt konsequent und sportlich!!

Was ich Euch absolut empfehlen kann, ist das Buch „Weizenwampe“ – für alle, die es noch nicht kennen und sich dafür interessieren, warum Weißmehl und alle Produkte daraus so schlecht für uns sind!

Hier könnt Ihr es bestellen!

Alle meine Lieblings-Zutaten, Geräte, Bücher, CDs und DVDs, Gewürze und Utensilien findet ihr ab sofort unter SHOP! Mit einem Test von Amazon Prime ist der Versand 4 Wochen kostenlos!

Gefällt Dir das Rezept? Dann teile es mit Deinen Freunden!

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.