Corona Special – einfach, lecker und schnell kochen mit meinen Lieblingsbloggern! Teil 5

Kochfee Corona Special: einfach und schnell kochen, Gastbeiträge, Rezept 1 Comment

Auf geht’s in die fünfte und vorletzte Runde schneller und einfacher Rezepte meiner Blogger-Freunde! Danke auch heute von Herzen allen, die dabei sind.

So langsam wird es wieder, oder doch nicht?

Das Eingesperrt-Sein hat ein Ende, ab Montag machen die Golfplätze wieder auf! Nicht dass mein Herz am Golfsport hängen würde, das tut es überhaupt nicht. Aber mein Mann kann es kaum erwarten und ich damit automatisch auch, denn wenn Corona mich eines gelehrt hat, dann dass das Geheimnis einer einigermaßen guten Ehe nicht im permanenten Zusammensein liegt…. Die Sonne scheint und da will man raus, geht es dir nicht auch so? Ich fahre jeden Tag an den geschlossenen Biergärten vorbei und bin wirklich wehmütig, denn sonst wäre ich die Erste dort!

Grosse Vermissung

Natürlich bin ich glücklich, dass wir gesund sind. Aber es fällt mir zunehmend schwer, daheim rumzuhocken. Meine Leute fehlen mir, die Reisen, die geschäftlichen Termine, die Events. All das Ausmisten und Putzen macht mich NULL glücklich, das ist der zweite Corona-Fact, aber eigentlich wusste ich es eh: ich MUSS raus, egal, wie schön das Land hier ist und das Dorf und überhaupt. Inzwischen denke ich, gib mir einen Koffer und ich stehe in Sekunden gepackt vor der Tür und frage nicht mal, wo es hingeht…

Haltet durch!

Bei all dem Chaos an Lockerungen der einzelnen Bundesländer bin ich mir gerade nicht mal sicher, ob irgendwo Kindergärten und Grundschulen öffnen, aber ich weiß, für viele von euch geht der Wahnsinn mit Kindern IM Homeoffice weiter. Ich bewundere euch für all die Kreativität und für all die Nerven. Ich bin mir sicher, meine Kids wären die halbe Zeit vor dem Fernseher und der Playstation geparkt gewesen… Basteln und Zeugs war nie meine Stärke und wenn ich sehe, was sich die Eltern in meinem Umfeld alles einfallen lassen, bin ich wirklich froh, dass meine Kinder groß sind. Denn wären sie klein, wäre ich in Nullkommanix als Vollniete enttarnt und ein mega schlechtes Gewissen hätte ich auch noch andauernd.

Schnell und einfach kochen in der Krise

Heute sind wir schon beim vorletzten Teil angekommen und ich hoffe, nach dem sechsten ist dann auch alles wieder halbwegs normal!

Das Special soll dir neue Ideen für die Küche bringen und beschert dir und deiner Familie vielleicht sogar ein neues Leibgericht!

  • Für – wieder – mehr Lust am Kochen
  • Für einen Blick über den eigenen Tellerrand
  • Für Inspiration für deine bestehenden Gerichte
  • Für weniger Stress in der Küche
  • Für ein friedliches und leckeres Miteinander in dieser schlimmen Zeit!

Denn obwohl wir auch als Blogger in mancherlei Hinsicht Konkurrenten sind, sind viele von uns inzwischen Freunde, ob online, oder im „echten“ Leben. Und wir haben auf jeden Fall mindestens das EINE gemeinsam: die Freude am guten Essen, am tollen Produkt, am Genuss und an Experimenten! Und die teilen wir alle gerne mit dir!

Die heutigen Rezepte

  • Frühlingssuppe mit Erbsen und Minze
  • Pikante rote Linsensuppe
  • Schneller Caesar Salat mit Hähnchenbrust
  • Carbonara
  • Spinat-Kichererbsen-Curry
  • Schwammerlsalat
  • Gebackene Blaubeeren auf Kokosjoghurt

Zu den Rezepten kommst du mit einem KLICK auf die jeweilige Überschrift!

Frühlingssuppe mit Erbsen und Minze

Die Frühlingssuppe mit leckerem Minz-Pesto kommt von der lieben Isabella von Lebkuchennest aus Nürnberg und passt natürlich wunderbar in den Mai! Und da grün die Farbe der Hoffnung ist, ist dieses Rezept sowieso perfekt in dieser Zeit.

Pikante rote Linsensuppe

Ein pikantes Süppchen mit roten Linsen, die ich absolut liebe, hat Julia vom Blog Zartbitter und zuckersüß mitgebracht. Mit Julia habe ich schon so manche Pressereise mitgemacht und ich bin sicher, sie scharrt auch schon mit den Hufen!

Schneller Caesar Salat mit Hähnchenbrust

Einer meiner Lieblingssalate kommt heute aus Fürth. Genaugenommen von Martina und dem Blog Ninamanie. Diesen Salat könnte ich wirklich jede Woche essen, ich liebe das Dressing und das zarte Hähnchen so sehr!

Klassiche Carbonara

…geht auch zu Low Carb Pasta! Und wer mag sie eigentlich nicht, DIE Nudelsoße schlechthin! Heute von Lars und Jana vom Blog Teller abgeleckt – wo der Name einfach Programm ist und neben dem Kochen auch einiges an Getränken am Start ist.

Spinat-Kichererbsen-Curry

Die liebe Antonia von Faible for food ist eigentlich auch in Franken zuhause, studiert aber gerade in Amsterdam! Habe ich schon gesagt, wie gerne ich verreisen würde? Ich glaube schon….Toni hat ein Curry mitgebracht, denn von Curry-Rezepten kann man nie genug haben!

Schwammerlsalat

So langsam fällt mir auf, diese Woche ist es fast ein Franken-Special, denn auch die liebe Ina von Ina is(s)t war mal eine ganze Weile Wahlfränkin! Zumindest lange genug, um für mein letztes Buch, Das große Low Carb Backen, die wunderschönen Fotos zu machen! Inzwischen ist sie in Kiel und Kanada zuhause. Und ich sage jetzt mal nichts mehr zum Thema fernweh… Ina hat einen Schwammerlsalat mitgebracht, den du unbedingt probieren solltest!

Gebackene Blaubeeren auf Kokosjoghurt

Ein unkompliziertes und leckeres Dessert kommt von der lieben Andrea von Zimtkeks und Apfeltarte. Andrea ist für mich eine der Kuchen-Queens unter den Bloggern und schafft es irgendwie, immer neue tolle – mitunter zuckerfreie – Köstlichkeiten zu zaubern! Also was du Inspiration brauchst nichts wie hin <3

Ich wünsche euch allen viel Freude beim Ausprobieren! Schaut unbedingt auch in das letzte Rezept für die vegane Süßlupinen-Bolo rein, das schmeckt soooo gut – und echt allen!!!!

Print Friendly, PDF & Email

Comments 1

  1. Liebe Petra,
    das sind wieder tolle Rezepte! Danke, dass ich dabei sein darf!
    Halte durch – und bleib gesund!
    Liebste Grüße von Martina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.