Schokobrötchen Slow Carb

Kochfee Carb, Cupcakes & Muffins, Gesund Backen, Gesundes, Rezept, Süßes 1 Comment

Schokobrötchen Slow Carb. Weil Hefeteig für mich einfach ein Seelentröster ist!

Schokoladenbrötchen aus Hefeteig in einem roten Bräter

Alltag im Ausnahmezustand

Wie geht es dir denn inzwischen? Hast du dich an die neue Situation etwas gewöhnt? Ich muss sagen, ich wache oft unheimlich gut gelaunt auf und dann fällt mir ein: es war kein schlechter Traum, es ist alles real. Und dann geht mein allererster Griff zum Handy und zu den neuesten Nachrichten zur Corona-Pandemie. Ich versuche, tagsüber nicht mehr andauern Nachrichten zu schauen – was mir SEHR gut tut – aber früh muss ich wissen, was los ist.

Home Office ist meine Normalität

Ansonsten ist der Tag für mich eigentlich wie immer, denn als Selbständige im Home Office hat sich für mich nicht viel verändert. Außer natürlich, dass ich jetzt nicht mehr alleine bin, denn auch meine Tochter arbeitet jetzt daheim und mein Mann zum Teil auch. Das bringt nicht nur pure Freude und wir üben noch. Wie du vermutlich auch, wahrscheinlich hast du es mit Kind und Kegel noch chaotischer gerade als ich hier. Ich bin wahnsinnig dankbar über den vielen Platz den wir haben und das Landleben, da kann man dann auch mal tief Luft holen und die Natur genießen.

Schokoladenbrötchen aus Hefeteig in einem roten Bräter, eines fehlt

Rituale

Neben der täglichen Arbeit wird jeden Tag frisch gekocht und gebacken! Ich habe mir vorgenommen, immer nur halbe Mengen zu backen und dafür jeden oder jeden zweiten Tag. Nachdem also die Mini-Apfelkuchen alle waren, ging es sofort weiter. Diesmal mit einem Rezept, das nicht Low Carb ist, aber ich wollte die fluffigen Schokobrötchen unbedingt! Das Rezept habe ich im Netz gefunden, bei den Feinkostpunks!

Schokobrötchen Slow Carb

Hier ist der Link zum Originalrezept für Schokobrötchen wie vom Bäcker!

Anders als im Rezept angegeben, habe ich sie mit Dinkelvollkornmehl und Kokosblüzenzucker gemacht und wie gesagt auch nur die halbe Menge genommen. Das ergab 6 große, superflauschige Schokobrötchen! Das oben verlinkte Rezept bei den Feinkostpunks beinhaltet eine ganz genaue bebilderte Anleitung. Ich habe alles befolgt, inklusive des Faltens. Nur im letzten Schritt habe ich das ausgerollte Rechteck einfach in 6 Streifen geschnitten und diese aufgerollt. Ist finde ich einfacher und die Brötchen sind gleichmäßig.

Schokoladenbrötchen aus Hefeteig in einem roten Bräter von oben fotografiert

Viel Spaß beim Backen und behalte die Nerven! Deine Petra <3

Schokoladenbrötchen aus Hefeteig in einem roten Bräter. Daneben ein rot-weiß kariertes Tuch

Print Friendly, PDF & Email

Comments 1

  1. Ich handhabe das genauso wie du,aber morgens muss ich erst mal wissen was los ist. Jeder Tag bringt ja eine neue Situation 😢 Danke für dieses Rezept! Ich finde Hefeteig such super und backe das definitiv nach! Liebe Grüße, Silke

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.