Schneewittchen Torte Low Carb

Kochfee Kuchen & Torten, Low Carb, Rezept, Süßes 2 Comments

Schneewittchen Torte Low Carb. Schnell und unkompliziert auf dem Tisch!

Hast du mein neues Video schon gesehen?

Für das Ministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten in München drehe ich gerade ein paar Clips zum saisonalen Obst und Gemüse und gerade sind leckere Erdbeer-Muffins online gegangen!

Kocht werd: Erdbeer-Muffins

Bayerische #Erdbeeren haben jetzt Saison und frisch schmecken sie natürlich am Besten. Aber schnell passiert es und sie lagern schon zu lange im Kühlschrank, dann bekommen sie Dellen und wirken nicht mehr so ansehnlich. Kein Grund zum Wegwerfen! Packt die Erdbeeren dann einfach in den Ofen 😃 Petra Hola-Schneider alias Holladiekochfee hat ein Rezept, mit dem ihr nicht mehr ganz taufrisches Obst in leckere Muffins verwandeln könnt. #kochtwerd #erdbeerliebe #zugutfürdietonne #genussausbayern Petra Hola Schneider – Holladiekochfee low carb

Gepostet von Land.Schafft.Bayern am Donnerstag, 4. Juni 2020

Schneewittchen Torte Low Carb

Heute mal ein schnelles und einfaches Rezept für die Schneewittchentorte – eine Mischung aus einem saftigen und schokoladigen Boden mit einer Quarkschicht und einem fruchtigen Topping. Das Gute daran? Nur der Boden wird gebacken, den Rest erledigt dein Kühlschrank.

Eigentlich wollte ich keinen Kuchen backen und schon gar nicht fotografieren, dann war die kleine Torte aber so lecker, dass ich sie nicht für mich behalten wollte…Also verzeiht die Bilder, es war volle Sonne!

Holla die Kochfee
Schneewittchen Torte auf einem Teller, ein Stück abgeschnitten

Kein Fan von Schokolade?

Kein Problem, dann mach aus dem Schneewittchen einfach ein Schneeweißchen mit meinem feinen Mandelboden! Und falls du den Ofen gar nicht anwerfen willst: ich habe eine zweite Portion ganz ohne Boden gemacht, als schnelles Quarkdessert zum Löffeln. Das kannst du in einer Auflaufform machen oder gleich in hübsche Gläser einfüllen, so hast du ein proteinreiches und leckeres süßes Extra gleich servierbereit!

Der Tortenring

Machst du den Kuchen wie ich, brauchst du einen Tortenring, der nach dem Backen des Bodens die Creme an Ort und Stelle hält. Achte unbedingt darauf, dass er im Durchmesser zu deiner runden Backform passt. Die Ringe lassen sich natürlich verstellen, aber bei mir ist es so, dass die kleinste Einstellung perfekt zu meiner kleinsten Backform passt.

Der richtige Quark

Für die Füllung kannst du alles verwenden, von Magerquark bis zur Doppelrahmstufe. Hast du Reste im Kühlschrank, kannst du sie auch prima mischen! So hast du den Anteil an Fett und Kohlenhydraten selbst in der Hand.

Noch schokoladiger?

Im Tortenboden verwende ich diesmal Back-Kakao. Willst du es noch schokoladiger und kompakter, kannst du den Teig für meine superschokoladigen Low Carb Brownies verwenden!

Schneewittchen Torte auf einem Teller in der Sonne, dahinter eine Vase mit Pfingstrosen

So und jetzt zum schnellen

REZEPT

Schneewittchen Torte Low Carb

Zutaten

Für eine runde Springform von 16-18 cm Durchmesser, 20 gehen auch!

  • 50 g Xylit
  • 2 TL Vanille-Essenz
  • 40 g weiche Butter
  • 2 Eier (L)
  • 40 g teilentöltes Mandelmehl
  • 1 TL Weinsteinbackpulver
  • 20 g Backkakao
  • Evtl. etwas Milch, falls der Teig zu dickflüssig ist

Zubereitung

  • Den Ofen auf 175° Ober-Unter-Hitze vorheizen
  • Xylit, Vanille-Essenz und Butter schaumig aufschlagen.
  • Die Eier einzeln dazugeben.
  • Mandelmehl, Weinsteinbackpulver und Backkakao vermischen und löffelweise in den Teig rühen.
  • Der Teig sollte dickflüssig sein, aber nicht zu fest. In dem Fall etwas Milch zugeben.
  • In die Form füllen und etwa 12 Minuten backen.
  • Aus dem Ofen nehmen und vollständig erkalten lassen.
  • Dann den Ring um den Boden spannen und die Creme zubereiten.
Schneewittchen Torte Low Carb in der Sonne auf einem Teller

Für die Creme brauchst du:

  • 250 g Quark, ich hatte Rahmtopfen
  • 200 ml Sahne
  • 4 Blatt weiße Gelatine
  • Saft von 1 Limette oder Zitrone
  • Süße nach Wunsch, ich habe es gar nicht gesüßt, ansonsten am besten pulverisiertes Xylit oder Pudererythrit, so löst sich alles besser im Quark auf

Zubereitung

  • Den Quark kurz mit dem Schneebesen aufschlagen, wenn du süßt, dann jetzt gleich dazugeben, ebenso den ausgepressten Saft
  • Die Gelatine im kalten Wasser einweichen
  • 4 EL von der Sahne wegnehmen, den Rest aufschlagen
  • Die flüssige Sahne (4 EL) erhitzen, die Gelatine ausdrücken und in der heißen Sahne auflösen.
  • Löffelweise zum Quark geben, dabei immer weiter mit dem Schneebesen rühren, damit sich keine Klümpchen bilden.
  • Die geschlagene Sahne unterheben und alles auf dem Schokoladen verteilen.
  • 1 Stunde kühlen.

Beeren

Für die Beeren-Schicht entweder frische Beeren und Tortenguss nach Packungsanweisung verwenden, oder TK Beeren auftauen, den Saft auffangen, abmessen und erhitzen und dann mit der entsprechenden Menge eingeweichter und ausgedrückter Gelatine binden.

Auf den Kuchen geben und nochmal 1 Stunde kühlen, bis die Schicht geliert. Dann den Ring vorsichtig abnehmen.

Du kannst aber auch frische Erdbeeren ganz ohne Tortenguss oder Gelatine auf dem Kuchen verteilen!

Lass es dir schmecken und bis bald! Deine Petra

Schneewittchen Torte auf einem alten Teller in der Sonne

Print Friendly, PDF & Email

Comments 2

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.