Low Carb Pizza mit Thunfischboden

Kochfee Get fit with me!, Low Carb, Low Carb Kochschule, Pizza, Rezept 4 Comments

Low Carb Pizza mit Thunfischboden

Es gab schon ewig keine Pizza hier! Da wird es aber Zeit, mal was Neues auszuprobieren 🙂 Allen die mein Buch haben kann ich nur dringend empfehlen, die Pizzarolle mit Blumenkohl-Boden zu testen, die ist megalecker!

Heute wollte ich mal wieder was aus Thunfisch basteln und wie so oft im Leben, spielte der Zufall eine große Rolle bei dem, was ihr hier nun auf dem Teller sehen könnt:

Statt „normalem“ Thunfisch in Wasser habe ich aus Versehen den in Tomatensoße gekauft – was mich natürlich nicht von meinem heutigen Experiment abhielt!

Das Ergebnis finde ich sogar noch viel besser, den die Soße ist würzig und der Fischgeschmack dadurch bei der fertigen Pizza fast verschwunden.

In der Tomatensoße sind ein paar Erbsen, das hat mich persönlich jetzt nicht gestört – wer sie nicht mag, nimmt sie einfach raus.

Die Masse, die ich für den Teig gemacht habe reicht für 2 große Pizzen, 3 kleinere oder ein großes Blech. Das Blech reicht meiner Meinung nach locker für 4 Portionen!

Ich habe es mir heute supereinfach gemacht und sogar den Käse schon gerieben gekauft…

Und hier das Rezept für die

Low Carb Pizza mit Thunfischboden

Zutaten

Ich schreibe euch auch die Marken auf zur Sicherheit, es gibt bestimmt ohne Ende Thunfisch in Soße…

  • 160 g (1 Dose) Thunfisch in Sauce mit Tomaten (ich hatte den von Saupiquet)
  • 200 g Hüttenkäse von Gervais (den mit 1,6 g KH auf 100)
  • 2 Eier Größe M
  • 200 g Kerrygold Cheddar gerieben

Für den Belag

  • 3 EL Tomatenmark, 1 EL Wasser, 1 TL gemahlenes Arrabiata Gewürz / oder jede andere Pizzasauce nach Wunsch
  • Salami, Oliven, etwas Käse -nur wenig, es ist ja genug im Teig 😉 nehmt einfach was ihr wollt!

 

…so sieht der Boden roh aus…

Zubereitung

  • Ofen auf 180° Umluft vorheizen
  • Zutaten für den Teig verrühren, es entsteht eine Masse, die nicht wegläuft
  • Backblech mit Backpapier belegen und die Masse für den Boden darauf mit der Rückseite eines Löffels entweder komplett oder kreisförmig aufstreichen, dünn, bei mir waren es 4 mm etwa. Macht ihr 3 kleinere Pizzen werden ihr wohl 2 Bleche brauchen!
  • Macht man die Pizza rund, kann man vorher mithilfe einer Backform einen Kreis auf das Backpapier malen, dann sieht es nach was aus nachher 😉
  • 20-25 Minuten backen, je nach Ofen

…links roh, rechts frisch aus dem Ofen, noch unbelegt…

  • Herausnehmen und nach Wunsch belegen
  • bei 200° kurz grillen.
  • Am besten mit einer Palette vom Backpapier lösen und auf den Teller geben

Ich gebe der Pizza 10 Punkte und bin super gespannt, was ihr sagt. Sie macht jedenfalls supersatt und ich habe keine ganze geschafft….

Natürlich kann man den Teig auch mit dem normalen Thunfisch machen, dann sollte man die Masse würzen!

 

Guten Appetit! Eure Petra ♥

Es gibt auch schon Pizza hier: eine in grün-weiß und eine aus Mozzarella und Mandelmehl!

 

*********

NEU * NEU * NEU * NEU * NEU

Du kannst dich jetzt für die E-Mail-Benachrichtigung anmelden,  um keinen Blogpost zu verpassen. Ebenso für einen Newsletter zu speziellen Themen, den es ab 2017 geben wird. Dazu einfach rechts auf der Startseite die Mailadresse eintragen!

**********

Ein langgehegter Wunsch ging in Erfüllung – mein Buch steht in den Regalen und ihr liebt es! Ich bin gerade sehr sehr glücklich – auch weil wir nach nicht mal einem Monat schon die zweite Auflage drucken mussten durften!!!!!

Ich danke euch für euer wunderbares Feedback, die vielen Mails und Nachrichten und Kommentare dazu, ich bin sehr glücklich, dass es euch gefällt, freue mich über die Fotos der nachgebackenen Kuchen, da hat sich all die Arbeit wirklich gelohnt! 

Wer Lust hat es dann auch auf Amazon zu bewerten, der soll es gerne machen, denn ihr wisst, um so besser wird es angezeigt – also nehmt euch die paar Minuten, ich wäre euch wirklich dankbar! ♥♥♥

*****

Eine Menge toller Rezepte, süß und deftig, von Brot über Pizza bis Plätzchen, Kuchen und Muffins gibt in meinem ersten Buch „Low Carb Backen“ aus dem ZS Verlag!!!! Alle Zutaten habe ich auf einer Extra-Seite zusammengefasst, einfach KLICKEN.  Bestellen könnt ihr es im Buchhandel oder HIER.*
Baked Marmelade 1

Übrigens: Wenn Ihr meine Rezepte ausdrucken möchtet, ganz unten unter jedem Post ist ein kleiner Druck-Button. Hier könnt Ihr auch auswählen, ob die Bilder mitgedruckt werden sollen, oder nicht!

Gefällt Dir das Rezept? Dann teile es mit Deinen Freunden!

* Amazon Afiliate: Holladiekochfee ist Amazon Afiliate Partner, das bedeutet, ich bekomme für diese mit * gekennzeichneten Einkäufe von euch eine klitzekleine Provision. Für euch entsteht dadurch kein Nachteil und ich kann euch zeigen, mit was ich hier tatsächlich arbeite!

 

 

 

 

 

Print Friendly, PDF & Email

Comments 4

  1. Die Pizza sieht total lecker aus. Da ich kein Fleisch esse, suche ich mir noch was anderes aus als die Salami für den Belag. Ansonsten werde ich das Rezept einfach mal nachkochen in den nächsten Tagen. Danke für den Beitrag.

    1. Post
      Author
  2. Pingback: Low Carb Pizza mit Zucchini-Mandel-Teig - Gaumenfreundin - Food & Family Blog

  3. Pingback: Low Carb Pizza supereinfach und schnell - Holla die Kochfee

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.