Healthy Monday No. 1 { Ina is(s)t }

Kochfee Healthy Monday, Low Carb, Suppen 5 Comments

pastinaken-senf-suppe-1

Healthy Monday No. 1

Es ist Montag, es schneit und ich habe trotzdem die beste Laune, denn diese Woche passiert etwas wirklich Tolles!!!!!!!

Ich treffe Jamie Oliver!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Ich als Kochsendungs-Junkie kenne alles von ihm, von den Anfängen bis heute verfolge ich (dank RTL Living) ALLES, was er macht. Und dass ich ihn jetzt im Rahmen seiner Buchvorstellung kennenlernen darf, ist schon ein kleiner Traum 🙂 Ich werde natürlich ausführlichst berichten!!!

Dazu gibt es heute auch noch eine tolle Küchenparty in München bei der Agentur Storykitchen und ich darf eines verraten – der ZS Verlag und ich haben die Absicht, nächstes Jahr nach meinem Backbuch gleich noch eins draufzulegen, seid gespannt, es wird bunt und wunderschön und nicht nur aus dem Ofen!

Zum Thema Buch habe ich noch eine wunderbare Rezension für euch, die liebe Betti von Happy Carb hat mich befragt und es wurde lustig wie immer. Wer also wissen möchte, was bei uns privat so los ist der klickt sich schnell zu Betti durch, HIER entlang!

Und um all die guten Dinge noch zu toppen hatte ich letzte Woche eine Idee: im Rahmen der „Sweet Saturday“ Reihe (findet ihr als eigene Rubrik unter „Rezepte – Süßes“) hatte ich eine Reihe meiner Lieblingsblogger zu Gast, die mir ihre liebsten süßen Sünden mitbrachten, so richtige kleine und große Zucker- und Kalorienbomben für diejenigen Leser hier, die mit Low Carb nichts am Hut haben oder sich zwischendurch mal was anderes gönnen möchten.

Süßes haben wir hier also vorerst genug und so kommt ab heute etwas Neues, der

HEALTHY MONDAY, der gesunde Montag!

Ich habe erst gezögert in die Runde zu fragen, es steht die Weihnachtszeit an, jeder hat genug zu tun…. ABER die Resonanz war so gut, dass ich mir einen Tag lang vorkam wie in der Zahnarztpraxis, die Termine gingen weg wie nichts und so habe ich jetzt für euch ein Montagsprogramm vom Feinsten  – und das bis JUNI 2017!

Die nächsten 8 Monate starten wir also gesund in die Woche und ich freue mich selbst sehr darauf und bin gespannt, was meine Bloggerfreunde Gesundes im Gepäck haben werden!

pastinaken-senf-suppe-2

Den Start macht heute Ina vom Blog „Ina Is(s)t“, die schon beim letzten Mal dabei war und inzwischen für ihre wunderbaren Fotos sogar den Food Blog Award bekommen hat! Also erfreut euch dran – von mir werdet ihr ja in dieser Hinsicht nicht gerade verwöhnt 😉 😉

Und jetzt zu Ina und einem wunderbaren Montagssüppchen!

www.inaisst.blogspot.de

*****

„Hallo ihr Lieben,

ich bin Ina vom Blog „Ina is(s)t“ und habe die wunderbare Ehre, heute bei der lieben Petra den Startschuss für den „Healthy Monday“ zu geben. Seit 2012 veröffentliche ich auf meinem Blog meine liebsten Rezepte aus dem Alltag. Ob kochen, backen, mixen oder rühren – es ist alles dabei. Besonders gerne mag ich Rezepte, die schnell von der Hand gehen, man nicht stundenlang einkaufen muss und die am Ende natürlich richtig lecker sind. Auch heute gibt es ein recht einfaches Rezept, das mit einem besonderen Topping zu einem richtigen Highlight an kalten Wintertagen wird.

Eine leckere Suppe gehört für mich einfach zur kalten Jahreszeit dazu. Hoch im Kurs steht bei Brokkoli- und Linsensuppe – am besten noch mit einer knackigen Einlage. Heute habe ich zum ersten Mal eine Pastinakensuppe gekocht und war begeistert von dem besonderen Geschmack. Die Pastinake enthält zwar auf den ersten Blick recht viele Kohlenhydrate, aber nur 3 g sind bei einer Menge von 100 g Pastinake für den menschlichen Körper verwertbar.

Deshalb habe ich der lieben Petra für ihren Low Carb Blog diese leckere Suppe mitgebracht. Das Topping aus knackigen Nüssen und säuerlichem Granatapfel gibt dem Ganzen noch einen tollen Kick. Schnell, raffiniert und lecker!

pastinaken-senf-suppe-3

Pastinaken-Senf-Suppe mit Kresse und Granatapfel

Für 2 Portionen

Zutaten

  • 500 g Pastinaken
  • 2 kl. Schalotten
  • 500 ml Gemüsebrühe
  • 100 ml Sahne
  • 1/2 TL Kurkuma
  • 1 TL Senf
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Zimt
  • 1 EL gehackte Kresse
  • Etwas Muskat
  • 1 TL Olivenöl
  • Salz / Pfeffer

Als Topping

  • 1 EL gehackte Haselnüsse
  • 2 EL Granatapfelkerne
  • 2-3 EL Crème fraîche
  • Etwas Kresse

Zubereitung

Die Pastinaken schälen und in kleine Stücke schneiden. Die Schalotten pellen und grob hacken. Olivenöl in einem Topf erhitzen und die Schalotten darin glasig anbraten. Dann die Pastinaken hinzugeben und kurz mit andünsten. Falls es am Boden festhängt, einfach einen Schuss Wasser hinzugeben. Das Ganze mit der Gemüsebrühe ablöschen und 20 bis 30 Minuten köcheln lassen – dabei ab und zu umrühren. Nun die Gewürze, die Sahne und den Senf hinzugeben. Alles pürieren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Suppe in Schälchen füllen, die Crème fraîche cremig rühren und darüber geben. Zum Schluss mit Granatapfel, Haselnüssen und Kresse bestreuen.

pastinaken-senf-suppe-4

*****

Das klingt sooo lecker, die gibt es bei mir auf jeden diese Woche noch!

Ich wünsche euch einen guten Appetit, vielen lieben Dank an Ina für den tollen Start in den HEALTHY MONDAY und bis bald! Eure Petra ♥

*****

Ein langgehegter Wunsch ging in Erfüllung – mein Buch steht in den Regalen und ihr liebt es! Vielen Dank an alle, die mir schon ein tolles Feedback gegeben haben, ich bin gerade sehr sehr glücklich!!

Ich freue mich übrigens über jeden, der Buch auf Amazon bewertet, denn ihr wisst, um so besser wird es angezeigt – also nehmt euch die paar Minuten, ich wäre euch wirklich dankbar! ♥♥♥

low-carb-backen-petra-hola-schneider

*****

Eine Menge toller Rezepte, süß und deftig, von Brot über Pizza bis Plätzchen, Kuchen und Muffins gibt in meinem ersten Buch „Low Carb Backen“ aus dem ZS Verlag!!!! Alle Zutaten habe ich auf einer Extra-Seite zusammengefasst, einfach KLICKEN.  Bestellen könnt ihr es im Buchhandel oder HIER.*
Baked Marmelade 1

Übrigens: Wenn Ihr meine Rezepte ausdrucken möchtet, ganz unten unter jedem Post ist ein kleiner Druck-Button. Hier könnt Ihr auch auswählen, ob die Bilder mitgedruckt werden sollen, oder nicht!

Gefällt Dir das Rezept? Dann teile es mit Deinen Freunden!

* Amazon Afiliate: Holladiekochfee ist Amazon Afiliate Partner, das bedeutet, ich bekomme für diese mit * gekennzeichneten Einkäufe von euch eine klitzekleine Provision. Für euch entsteht dadurch kein Nachteil und ich kann euch zeigen, mit was ich hier tatsächlich arbeite!

 

 

 

 

 

 

Print Friendly, PDF & Email

Comments 5

  1. Pingback: Lauch-Pilz-Quiche low carb & schnell ohne Boden, dafür 100% Geschmack!

  2. Pingback: Vegetarisches Weihnachtsmenü – Nachhaltiges Ettlingen

  3. Pingback: Pastinaken-Senf-Suppe - Schnellerezepte.biz

    1. Post
      Author

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.