Orangen Brownies

Kochfee Kuchen & Torten, Low Carb, Rezept, Süßes, Uncategorized 1 Comment

Orangen Brownies Form

Orangen Brownies ♥

Nach einer Riesenportion T-Bone-Steak mit Krautsalat, einer Limetten-Thymian-Mayo und einer wunderbaren Steakbutter aus getrockneten Tomaten und im Ofen mit Kräutern gegartem Knoblauch MUSS was Süßes her.

Und es sollte fruchtig sein und auch noch schokoladig und möglichst einfach, denn das Familienessen heute was ein bisschen aufwendiger – davon nächste Woche mehr,  da gibt es den Post mit allen Rezepten und einer tollen Überraschung!

Heute aber habe ich den Nachtisch für Euch, der gerade während hier der Club geschaut wird auch schon wieder fast weg ist, es gibt / gab

Orangen Brownies

Orangen Brownies einfach

Die schafft jeder Anfänger mit der linken Hand, so einfach sind sie!

Ganz ohne Mehl, dafür  mit einer Extraportion Süden 🙂

Zutaten

für eine  26erTarte-Form oder eine Auflauf-Form,  meine hat 20 x 28 cm.

  • 200 g Butter
  • 200 g hochprozentige Schokolade oder LC-Schokolade wie Cavalier oder sowas.
  • 4 Eier Größe L
  • Xucker nach Wunsch, ich nehme so 50 g, aber Ihr wisst ja, ich mag es nicht sehr süß
  • 1 Bio-Orange für den Abrieb und den Orangensaft

Zubereitung

  • Ofen auf 180 Grad Ober-Unter-Hitze vorheizen
  • Form mit Backpapier auslegen
  • Orange heiß abspülen, abtrocknen und die Schale abreiben
  • Saft auspressen
  • Schokolade und Butter im Wasserbad schmelzen
  • Xucker zugeben
  • Mixen, bis sich der Xucker aufgelöst hat
  • Eier einzeln zugeben
  • Jetzt den Orangensaft dazu,  je nach Größe der Orange aufpassen, dass der Teig nicht flüssig wird,  lieber nach und nach!
  • Orangenabrieb in den Teig geben und gut verrühren

Orangen Brownies Teig

Etwa 20 Minuten backen, der Kuchen soll noch weich und saftig sein.

Der Duft ist großartig und die Brownies so soft und weich….und halten sicher auch bei Euch nicht lange!

Ich kann mir vorstellen,  dass sie auch mit Orangenlikör statt Saft sehr lecker wären, das probiere ich auch mal aus 🙂

Es gab Sahne dazu, das nächste Mal definitiv mit einem LC-Vanille-Eis! Noch warm natürlich. Dann schmilzt das Eis darauf….

Ich wünsche Euch noch einen schönen Sonntag! Eure Petra ♥

Habt Ihr schon meinen Caesars Salad gesehen? Mit Gorgonzola? Klingt seltsam, schmeckt aber richtig toll!

Übrigens: Wenn Ihr meine Rezepte ausdrucken möchtet, ganz unten unter jedem Post ist ein kleiner Druck-Button. Hier könnt Ihr auch auswählen, ob die Bilder mitgedruckt werden sollen, oder nicht!

Gefällt Dir das Rezept? Dann teile es mit Deinen Freunden!

Orangen Brownies saftig

Orangen Brownies einfach und saftig

Orangen Brownies soft

 

Print Friendly, PDF & Email

Comments 1

  1. Pingback: Einfacher Zebra-Cheesecake Low Carb mit Himbeeren gebacken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.