Sweet Saturday No. 15 – Eiskaffee-Panna Cotta

Kochfee Carb, Low Carb, Rezept, Süßes, Süßes, Uncategorized 3 Comments

Eiskaffe Panna Cotta - Schoko Kaffee Panna Cotta - Chocolate Coffee Panna Cotta 9

Und es ist wieder Zeit für den Sweet Saturday!!!

Meine kleine, feine und süße Rubrik für all diejenigen, denen süß nicht süß genug ist 🙂 Ja, die gibt es hier auch, denn hier herrscht zwar durchaus eher Zuckerarmut, aber da mein Blog von Anfang an kein reiner Low Carb Blog seien sollte, gibt es für jeden was! Und heute von einer echten Backgröße, der lieben Sarah vom Kunsperstübchen – hier gibt es soooo leckere süße Sachen, so wunderschön fotografiert, dass es einem wirklich schwer fällt, nicht SOFORT loszulegen… aber seht selbst!

Sarah hat uns heute eine

Eiskaffee-Panna Cotta

mitgebracht, die schon beim Anschauen der Fotos Lust macht auf das Nachmachen – und wie schön, dass das Rezept auch supereinfach Low Carb geht, also wirklich für ALLE ist! Man lässt einfach den Boden weg oder verwendet dafür den Superschoko – abgekühlt wird nun die Panna Cotta (mit Xucker statt Zucker) einfach draufgegeben und ab in den Kühlschrank!

Eiskaffe Panna Cotta - Schoko Kaffee Panna Cotta - Chocolate Coffee Panna Cotta (1)

Ich werde es jedenfalls ganz bald testen und freue mich jetzt schon drauf!!!

Und jetzt hat Sarah das Wort:

 

*********

Hallo Ihr Lieben,

ich bin Sarah vom Blog „Das Knusperstübchen“ und darf Euch heute das Wochenende versüßen. Als die liebe Petra mich fragte, ob ich für Ihre liebsten „Zucker-Leser“ nicht auch eine Leckerei hätte, war klar, da lasse ich mir gerne etwas einfallen.

Natürlich dachte ich sogleich an süßen Hefekuchen oder vielleicht auch eine leckere Tarte mit gaaanz vielen Butterstreuseln aber ehrlich gesagt, je näher der Tag kam, je höher stiegen die Temperaturen und mein Appetit auf große Kuchen wurde von Tag zu Tag geringer.

Wer mag auch schon lange in der Küche stehen, wenn draußen Badewetter und Sonnenschein auf einen warten? Genau deshalb habe ich Euch heute ein Dessert mitgebracht, das Ihr getrost am Abend vorher vorbereiten könnt. Die restliche Arbeit überlasst Ihr dann den Kühlschrank.

Wenn Euch dann am „Sweet Saturday“ danach ist, holt Ihr Euch ein kleines Gläschen Eiskaffee-Panna Cotta aus dem Kühlschrank, setzt Euch auf die Sonnenliege und genießt die Ruhe. Klingt das perfekt?

Dann sage ich Euch, wer lieber doch einen Kuchen und kein Dessert haben möchte, kann aus dieser Panna Cotta auch gaaanz fix einen Kuchen zaubern. Im Rezept verrate ich Euch, wie es geht und sage: Happy Weekend, Ihr Lieben.

Eiskaffe Panna Cotta - Schoko Kaffee Panna Cotta - Chocolate Coffee Panna Cotta (10)

Einkaufsliste für 6 (220ml) Gläser oder eine kleine 20cm Springform

Boden (nach Belieben)

  • 150g Oreos
  • 60g weiche Butter
  • 30g Puderzucker

 

Panna Cotta

  • 80ml starken Kaffee/Espresso
  • 50g dunkle Schokolade + etwas mehr zum Dekorieren
  • 400ml Sahne
  • 200ml Vollmilch
  • 80g brauner Zucker
  • Mark einer Vanilleschote
  • 6 Blatte Gelatine oder 1 Pck. Pulvergelatine

Eiskaffe Panna Cotta - Schoko Kaffee Panna Cotta - Chocolate Coffee Panna Cotta (11)

So wird’s gemacht:

Als Tarte zunächst den Boden vorbereiten. Hierfür Oreos in ein hohes Gefäß geben und pürieren. Puderzucker und weiche Butter unterrühren. In eine Springform geben, fest am Boden andrücken und kalt stellen.

Für die Panna Cotta: Milch, Sahne und Zucker zum Kochen bringen, von der Herdplatte nehmen und Vanillemark hinzugeben. Kaffee und Schokolade unterrühren und erneut auf die Herdplatte stellen und erhitzen bis die Schokolade geschmolzen ist. Gelatine in kaltem Wasser einweichen (Gelatinebläter ausdrücken) und unter ständigen Rühren in die Sahne-Milch-Masse rühren. Abkühlen lassen und in Gläser oder in die vorbereitete Springform füllen. Mindestens 4 Stunden kalt stellen. Mit geraspelter Schokolade dekorieren und kalt servieren.

Mein Tipp: Die kleinem Punkte auf den Bildern sind einfach dunkle Schokolade, die nicht vollständig mit der Sahne verrührt wurde. Ihr könnt sie natürlich auch ganz miteinander verrühren.

 

Diese Panna Cotta könnt Ihr sicher auch super mit Zucker-Ersatzstoffen zubereiten. Verratet uns doch gerne, wie Ihr die Panna Cotta nach Eurem Gusto variieren würdet!

Vielen lieben Dank, liebe Petra, dass ich Dir und Deinen „Zucker-Lesern“ den Samstag versüßen durfte. Für weitere süße und auch herzhafte Leckereien kommt mich gerne in meinem kleinen Knusperstübchen besuchen, ich würde mich freuen.

Alles Liebe

Sarah

Eiskaffe Panna Cotta - Schoko Kaffee Panna Cotta - Chocolate Coffee Panna Cotta (15)

Eiskaffe Panna Cotta - Schoko Kaffee Panna Cotta - Chocolate Coffee Panna Cotta 6 Eiskaffe Panna Cotta - Schoko Kaffee Panna Cotta - Chocolate Coffee Panna Cotta (14) Eiskaffe Panna Cotta - Schoko Kaffee Panna Cotta - Chocolate Coffee Panna Cotta (13)

Eiskaffe Panna Cotta - Schoko Kaffee Panna Cotta - Chocolate Coffee Panna Cotta (5)

*********

So das war es von Sarah, ich melde mich am Wochenende auch nochmal mit einem tollen Rezept, denn ich war gestern bei einem Pistazien-Event und habe ordentlich Ideen mitgebracht!

Bis dahin, macht’s gut, Eure Petra ♥

Übrigens: Wenn Ihr meine Rezepte ausdrucken möchtet, ganz unten unter jedem Post ist ein kleiner Druck-Button. Hier könnt Ihr auch auswählen, ob die Bilder mitgedruckt werden sollen, oder nicht!

Gefällt Dir das Rezept? Dann teile es mit Deinen Freunden!

Print Friendly, PDF & Email

Comments 3

  1. Sieht super lecker aus das Rezept! Gleich mal ausgedruckt und auf die To-Do-Liste gesetzt (übrigens ist die Druckfunktion echt praktisch 🙂 ). Und deine Fotos machen echt Lust auf darauf…mir läuft schon das Wasser im Mund zusammen! Sicherlich eine tolle Abkühlung an heißen Sommertagen.

    1. Post
      Author
  2. Pingback: Buttermilch Panna Cotta Low Carb - Holla die Kochfee

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.