Hol(l)a die Kochfee bald in der Bahn!

Kochfee Essen & Trinken, Events, Tipp 6 Comments

„Kulinarischen Jahresaktion“

der Deutschen Bahn

Dieser Sommer

hat für mich wie es aussieht viele Überraschungen parat!

DB 1

Da sitze ich in der Südsteiermark bei einem Glas Milchkaffee auf der Terrasse herum und das Handy klingelt, eine Nummer, die ich nicht gleich zuordnen kann.

Und während ich noch kurz überlege, es einfach zu ignorieren – ich habe ja schließlich nur 5 Tage Urlaub – siegt doch meine Neugier (und zugegeben auch meine Einstellung zur Selbständigkeit, es könnte ja ein Kunde sein…) und dran sind Susanne und Patricia und ich erfahre, dass ich, wenn ich möchte, bei der „Kulinarischen Jahresaktion“ der Deutschen Bahn 2017/18 dabei sein darf!

Als ich mir alle Details angehört habe, war ich aber sowas von froh, den Anruf angenommen zu haben – und wäre es nicht so heiß und so früh am Tag gewesen, ich hätte mir ein Gläschen Champagner bestellt!

Zusammen mit 5 anderen Blogs  werde ich das Menü im Bordrestaurant mitgestalten, meine Monate sind Oktober und November 2017! Das freut mich ganz besonders, denn es soll Low Carb Gerichte geben und mir schwebt da schön langsam Geschmortes vor, mit viel Gemüse und einer leckeren Soße, ich freue mich sehr drauf!

Und nun hieß es, direkt von der IFA in Berlin, wo ich mit dem KochblogRadio am AEG Stand moderierte, schnell nach Köln zum ersten Termin!

DB 6

DB 7

DB 8

Hier hat man uns nämlich als allererstes die Logistik gezeigt – und die ist in Köln ganz besonders, denn alles ist UNTER dem Bahnhof! Und so ging es mit Vertretern der Bahn und dem Logistikleiter unter die Erde, wo auf hunderten Quadratmetern alles lagert, was man im Zug so bracht: Vom Klopapier über Servietten, Getränke, Süßigkeiten und eben – für uns wichtig – alle Speisen, die später an Bord serviert werden.

Mit einem Aufzug gelangt man in Köln auf eine Plattform zwischen den Gleisen, und hier muss es dann superschnell gehen, Müll raus, frische Ware rein in den Zug, alles in wenigen Minuten!

DB 9

DB 10

DB 11

.. was ich von Köln sonst noch sah – den Dom vom Zug aus …. 🙂

Von Köln ging es gleich weiter nach Hamburg, im Zug verkosteten wir alles, was die Speisekarte hergab und ich war wirklich überrascht, wie gut es schmeckt! Nicht nur der Dauerhit Eintopf, sondern auch Maultaschen, Rinderbraten und vor allem das vegetarische Curry waren wirklich lecker!

DB 2

…knusprige Foccacia und Salate…

db 12

…der Liebling der Fahrgäste – Eintopf mit Klößchen…

Die Fahrt bis Hamburg verging wie im Flug, ich muss überhaupt sagen, ich bin innerhalb von 4 Tagen von Nürnberg nach Berlin, von Berlin nach Köln, dann nach Hamburg und wieder nach Nürnberg – und ich kam wirklich relaxed an! Gut, manche Passagiere in der ersten Klasse sahen mich immer wieder etwas befremdet an, als ich bei Carolin Kebekus laut lachen musste (Audible sei Dank hatte ich einiges zu hören), aber ich kam vollkommen erholt in Nürnberg an und das war wirklich im Vergleich dazu, wie ich nach 5 Stunden Fahrt aus dem Auto aussteige wirklich toll!

Am nächsten Tag ging es dann sozusagen an die Front, nämlich zu Müller Menü nach Sevetal, einem der Zulieferer der DB, um die Entstehung der Speisen hautnah mitzuerleben.

DB 5

DB 3

Hier die nächste Überraschung: die meisten von uns erwarteten eine automatisierte Anlage, in die man nicht reinsehen kann und die am Ende Päckchen ausspuckt.

Was aber tatsächlich vor sich geht, ist mit einer Kantine vergleichbar, es gibt zwar seeeeehr große Pfannen und Töpfe, aber alles wird von Menschen gekocht, geprüft und abgefüllt!

In der anschließenden Runde mit den Müllers konnten wir dann unsere Rezeptideen gleich auf ihre Machbarkeit prüfen, jetzt steht dann die finale Rezeptentwicklung an, bevor man sich in Sevetal dran macht, unsere Gerichte zu kochen und zu prüfen.

Es wird noch sehr sehr spannend, es gibt Besprechungen, Verkostungen, Fototermine und vieles mehr, bis alle Gerichte stehen und wir dann nur noch ganz entspannt unsere Aktionsmonate abwarten müssen.

Ich halte Euch auf dem Laufenden und natürlich gibt es meine Rezeptvorschläge für Euch!

Bis bald, Eure Petra ♥

DB 4

Mit an Bord sind:

Sascha und Torsten Wett von „Die Jungs kochen und backen“, Dorothée Beil von „Bushcooks Kitchen“, Sarah Kaufmann von „Vegan Guerilla“, Oliver Wagner von „Kochfreunde“ und Sascha Suer von „Lecker muss es sein“. Und ich! 🙂 🙂

♥ Danke an Gourmet Connection für den Anruf, es ist mir eine große Freude, dabei zu sein! ♥

Und Presse gab es auch schon! Hier die Links zu den Artikeln!

AHGZ online

Horizont

Food Service

 

************

Nur noch wenige Tage, dann ist es endlich soweit!

Eine Menge toller Rezepte, süß und deftig, von Brot über Pizza bis Plätzchen, Kuchen und Muffins gibt in meinem ersten Buch!!!! Vorbestellen könnt ihr es jetzt schon HIER.*
Baked Marmelade 1

Übrigens: Wenn Ihr meine Rezepte ausdrucken möchtet, ganz unten unter jedem Post ist ein kleiner Druck-Button. Hier könnt Ihr auch auswählen, ob die Bilder mitgedruckt werden sollen, oder nicht!

Gefällt Dir das Rezept? Dann teile es mit Deinen Freunden!

* Amazon Afiliate

 

 

 

Print Friendly, PDF & Email

Comments 6

  1. Zwar ist es derzeit kein Rinderbraten sondern gekochtes Rindfleisch aba ok das ist ja nicht so schlimm für ein Foodblogger.

    Aba schon mal toll zu sehen, wie es dazu kommt dass die Gerichte entwickelt werden die ich dann verkaufe …

    1. Post
      Author
  2. Pingback: Chiapudding mit Beeren, Low Carb Frühstück vom Feinsten!

  3. Pingback: Lauch-Pilz-Quiche low carb & schnell ohne Boden, dafür 100% Geschmack!

  4. Pingback: Hirschgulasch mit Rahm und Steinpilzen Low Carb

  5. Pingback: Rainbow Smoothie Bowl - der perfekte gesunde Start in den Tag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.