Zoodeln ganz schnell

Kochfee Uncategorized Leave a Comment

Hunger? Und keine Zeit zum Kochen? Eine gefährliche Kombination kann das sein,  die einen ins Drive-In diverser Fastfood-Ketten, zum Bäcker oder an die Heulware an der Kasse bringt, also zu all den Riegeln und leeren Carbs, die man dort für die armen Kleinen deponiert hat.

IMG_0569

ODER man investiert 10 Minuten und hat ein fröhliches, buntes und gesundes Essen auf dem Tisch!

Zoodeln sind Nudeln aus Zucchini,  hier mit ein bisschen Karotte zusätzlich. Man kann sie, um  lange satt zu bleiben , auch  mit ein paar echten Vollkornnudeln mischen. Hier aber heute die pure Variante.

ZOODELN

ganz schnell

Zutaten

IMG_0573

für 2 Personen

  • 2-3 Zucchini (frisch & knackig)
  • 1-2 Karotten
  • 2 Schalotten
  • 250 g kleine Tomaten
  • etwa 50 ml Sahne
  • Salz, Pfeffer, frische Kräuter
IMG_0571

Zubereitung

  • Zucchini und Karotten mit einem  Spiralschneider schneiden
  • Schalotten fein hacken
  • Tomaten halbieren
  • Kräuter hacken
  • Schalotten in Öl (lecker ist Kokosöl) anbraten
  • Gemüsenudeln zugeben und ebenfalls anbraten
  • würzen
  • mit Sahne ablöschen und etwas einkochen lassen
  • zum Schluss die Tomaten zugeben

Und fertig ist die bunte Mahlzeit!

IMG_0570

IMG_0574

Guten Appetit und bis morgen!

Eure Petra ♥

Alle meine Lieblings-Zutaten, Geräte, Bücher, CDs und DVDs, Gewürze und Utensilien findet ihr ab sofort unter SHOP! Mit einem Test von Amazon Prime ist der Versand 4 Wochen kostenlos!

Gefällt Dir das Rezept? Dann teile es mit Deinen Freunden!

 

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.