Corona Special – einfach, lecker und schnell kochen mit meinen Lieblingsbloggern! Teil 4

Kochfee Corona Special: einfach und schnell kochen, Gastbeiträge, Rezept Leave a Comment

Auf geht’s in die vierte Runde schneller und einfacher Rezepte meiner Blogger-Freunde!

Welcher Tag ist heute?

Bald ist es MAI

Geht es dir auch so, dass die Zeit für dich gerade richtig rast? Spontan hätte ich gedacht, die Monotonie, in der ich mich gerade befinde, lässt die Tage wie einen klebrigen Brei erscheinen, der sich kaum bewegt. Aber das gegenteil ist der Fall! Der April ist förmlich an mir vorbeigerauscht, dass nächste Woche schon Mai ist, will mir gar nicht in den Kopf.

100% Homeoffice lässt das Zeitgefühl verschwinden

„Alexa, welcher Tag ist heute?“ Diese Frage soll angeblich eine der am häufigsten gestellten sein die Tage. Ich habe weder eine Alexa noch sonst jemanden, der mir elektronisch auf die Sprünge hilft und auch sonst fehlen mir die normalen Eckpunkte einer Woche. Das Homeoffice ist schon immer meine Normalität, aber dass ich fast 2 Monate zu 90% hier verbringe, das ist neu und macht alles zu einem einzigen, langen und seltsamen Tag.

Schnell und einfach kochen in der Krise

Einen Fixtermin in der Woche gibt es jedenfalls gerade noch und der freut mich ganz besonders: die Corona-Koch-Runde mit meinen Lieblingsbloggern! Heute sind wir schon bei Teil 4 und mindestens 2 kommen noch! Dieses kleine Special soll dich in den nächsten Wochen mit Ideen versorgen, soll dich vor Langeweile bewahren und beschert dir und deiner Familie vielleicht sogar ein neues Leibgericht!

  • Für – wieder – mehr Lust am Kochen
  • Für einen Blick über den eigenen Tellerrand
  • Für Inspiration für deine bestehenden Gerichte
  • Für weniger Stress in der Küche
  • Für ein friedliches und leckeres Miteinander in dieser schlimmen Zeit!

Denn obwohl wir auch als Blogger in mancherlei Hinsicht Konkurrenten sind, sind viele von uns inzwischen Freunde, ob online, oder im „echten“ Leben. Und wir haben auf jeden Fall mindestens das EINE gemeinsam: die Freude am guten Essen, am tollen Produkt, am Genuss und an Experimenten! Und die teilen wir alle gerne mit dir!

Die heutigen Rezepte

  • Burgersalat
  • Confierte Tomaten
  • Salat mit Schwarzkohl
  • Kartoffel-Curry
  • Lachs mit Honig
  • Gebratene Erbsen mit Parmesan, Pilzen und Nüssen
  • Überbackene Gnocchi alla puttanesca
  • Knusprige Haferkekse

Für die Rezepte klicke einfach die Überschrift an! Viel Spaß und ein schönes Wochenende! Deine Petra <3

Burgersalat

Die liebe Julia von Lachfoodies bringt einen echten Klassiker der Low Carb Küche mit, den alle lieben! Es gibt einen Burgersalat, den du unbedingt ausprobieren solltest, ein Traum ganz ohne Brötchen.

Burgersalat in einer kleinen Schale

Confierte Tomaten

Janina von Kleines Kulinarium hat als berufstätige Mama gerade auch alle Hände voll zu tun. Und was passt da besser, als ein Rezept, das sich quasi von selbst macht! Die confierten Tomaten sind eine herrliche Beilage, ein Extra für deinen Salat, oder ein grandioser Belag für knusprig gegrilltes Brot.

confierte Tomaten mir Basilikum auf Brot

Salat mit Schwarzkohl

Ein ungewöhnlicher Salat kommt von der lieben Eva-Maria von Ye Olde Kitchen. Oder hast du schon mal Schwarzkohlsalat mit getrockneten Aprikosen und Walnüssen probiert? Ich finde die Kombi spannend und werde sie auf jeden Fall testen!

Schwarzkohlsalat mit Aprikosen und Nüssen auf einem weißen Teller

Kartoffel-Curry

Ein wunderbares veganes Gericht kommt von der lieben Susanne aus München. Sie bloggt auf Magentratzerl und hat ein supereinfaches Rezept der Sterneköchin Tanja Grandits für dich ausprobiert: ein Kartoffelcurry mit Linsen und Kokosmilch.

gelbes Kartoffelcurry auf einem hellblauen Teller

Lachs mit Honig

Noch hat der liebe Jens von Kochhelden.TV viel Zeit und Muße zum Kochen – das kann sich bald ändern, denn er wird Papa! Ein Glück, dass der köstliche Lachs mit Honig schon auf seinem Blog ist….Statt der Koriander-Nudeln kannst du perfekt auch Shirataki-Pasta verwenden!

Lachs auf Nudeln auf  einem weißen Teller, daneben goldenes Besteck

Gebratene Erbsen mit Parmesan, Pilzen und Nüssen

Die liebe Doro von Bushcook ist die zweite Münchnerin in der heutigen Runde. Ich kenne sie schon seit wir gemeinsam für die Deutsche Bahn gekocht haben! Doro hat ein besonderes Gericht aus dem Norden mitgebracht, nämlich gebratene Erbsen mit Parmesan, Pilzen und Nüssen – leicht, bunt und lecker!

Erbsenschoten mit Nüssen auf einem grauen Teller

Überbackene Gnocchi alla puttanesca

Bei den Vorschlägen, die mir die liebe Maja von Moey’s kitchen aus Köln geschickt hat, konnte ich mich nicht zwischen den überbackenen Gnocchi alla puttanesca und den Gnocchi mit Bärlauch und Ricotta entscheiden. Deshalb hier auch der zweite Link, ein wenig Bärlauch soll es ja noch geben!

Gnocchi mit Tomaten und Oliven

Knusprige Haferkekse

Es gibt da ein gewisses schwedisches Möbelhaus, da sind diese Kekse so beliebt, dass man sie gleich in großen Schachteln verkauft… Die liebe Marlene von Marlenes sweet things aus der Schweiz zeigt dir, wie du soe ganz einfach selber machst! Für einen kleinen Urlaub an deinem Kaffeetisch!

Seit unserer Reise in Skandinavien, hat mich der Norden einmal mehr umgehauen. Mir gefällt die Kultur, das Land und die Menschen. Das «Hygge» (Lebensgefühl) in Dänemark und das «Fika» (nachmittags Kaffee) in Schweden haben es mir besonders angetan. Diese Gelassenheit, gemütlich zusammen sein und dabei ein Kaffee zu trinken und Zimtschnecken oder schwedische Haferkekse essen. Ja so ein Urlaub hat was Gutes.

Marlene von Marlenes sweet things
Haferkekse mit einer Schnur zusammengebunden als Türmchen

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.