Zitronen-Hähnchen mit italienischem Zupfbrot

Zitronen-Hähnchen mit italienischem Zupfbrot

Werbung. Zitronen-Hähnchen mit italienischem Zupfbrot – schnell und knusprig in der Heißluft-Fritteuse. Probiere es aus, es ist so köstlich! Und in der neuen Dual Easy Fry & Grill von Tefal passt einfach alles auf einmal rein und wird auch noch gleichzeitig fertig!

Zitronen-Hähnchen mit italienischem Zupfbrot

Zitronen-Hähnchen mit italienischem Zupfbrot

Bella Italia das ganze Jahr!

Geht es dir auch so? Zwischen all den Plätzchen und Lebkuchen brauche ich etwas Frisches! Und da ich mich nicht von Zitroneneis alleine ernähren will (was ich aber durchaus könnte), gibt es heute Zitronen-Hähnchen. Zarte Drumsticks, also Hähnchenunterschenkel, werden in einem Mix aus Zitronenabrieb, Knoblauch, Oliven, Salz und Pfeffer mariniert und knusprig ohne weitere Fettzugabe frittiert. Dazu gibt es italienisches Zupfbrot, gefüllt mit Grillgemüse. Und weil ohne Dip nichts geht, habe ich natürlich auch einen für dich!

Dual Easy Fry & Grill von Tefal

Praktisch, groß und mit dem Dual-System richtig clever gemacht! Ich habe dir in meinem Rezept für KNUSPRIGE AUBERGINEN meine neue Küchenhilfe schon gezeigt. Heute nach einigen Wochen muss ich sagen, je öfter ich sie nutze, desto mehr begeistert sie mich. Alleine die Tatsache, dass beide Kammern getrennt voneinander mit unterschiedlichen Zeiten und Temperaturen laufen ist genial. Aber dass sie sich auch noch automatisch synchronisieren ist einfach so praktisch, gerade wenn man 1000 Dinge im Kopf hat wie ich und gerne vergisst, den Timer zu stellen….

8,3 Liter Gesamtvolumen verteilen sich auf zwei Behälter (5,2 l und 3,1 l), das reicht in der Regel für komplette Mahlzeiten für 4 Personen aus oder eine richtig amtliche Portion Pommes oder Wedges als Beilage! Die Idee gefällt dir? Dann schau gerne auf der Tefal-Seite vorbei!

Aktuell gibt es die Dual Easy Fry & Grill von Tefal für 229,99 Euro und ich finde, sie ist ein super Weihnachtsgeschenk – also ich würde ich freuen!

REZEPT

Zitronen-Hähnchen mit italienischem Zupfbrot

Zitronen-Hähnchen mit italienischem Zupfbrot -Zutaten vor Tefal Fritteuse, kleingeschnittenes Gemüse und mariniertes Huhn

Zutaten

Für das Hähnchen
  • 8 Hähnchenunterschenkel
  • 1 EL Olivenöl
  • Abrieb von einer Bio-Zitrone
  • 3 Knoblauchzehen gerieben
  • 1 TL Fleur de sel
  • Pfeffer aus der Mühle 

Das Hähnchen abspülen und trocken tupfen, die Haut zweimal einschneiden. Die Zitrone waschen und die Schale abreiben, den Knoblauch schälen und reiben und alles mit dem Olivenöl und den Gewürzen vermischen. Das Hähnchen damit rundum einreiben und ziehen lassen, bis das Gemüse fertig ist.

Fertig gegrilltes Gemüse
Zitronen-Hähnchen mit italienischem Zupfbrot - Zupfbrot im Behälter vor dem Backen
Für das Zupfbrot
  • 1 Rolle Pizzateig oder Hefeteig
  • 1 rote Zwiebel
  • 3 Knoblauchzehen
  • 1 milde Chilischote ohne Kerne 
  • 1/2 Bund Frühlingszwiebeln
  • 1 Zucchini
  • 1 Paprika (gelb oder rot)
  • 1 EL Olivenöl
  • Salz, Pfeffer
  • 2 TL italienische Kräuter 

Für das Zupfbrot bereiten wir erstmal das Gemüse vor. Dazu alles kleinschneiden, würzen und mit dem Öl vermischen.

Das Gitterrost der großen Schublade herausnehmen und den Gemüsemix reingeben. Auf manueller Stufe bei 200° / 25 Minuten grillen, nach der Hälfte der Zeit umrühren. Herausnehmen und leicht abkühlen lassen. Die Schublade auswischen. 

Den kleine Schublade mit Backpapier auslegen. Den Pizzateig ausrollen, das Grillgemüse darauf verteilen, längs in 3 Streifen schneiden und dann in Vierecke, die 2/3 so hoch sind wie die Schublade. Aufeinander legen und hochkant in den Behälter stellen. Mit einem Streifen Backpaier abdecken. 

Grillen in beiden Schubladen

Das Hähnchen gart bei 200° / 25 Minuten in der großen Schublade. nach 15 Minuten einmal wenden. Das Zupfbrot abgedeckt bei 180° / 40 Minuten. nach 30 Minuten das Backpapier entfernen und weitere 10 Minuten grillen. 

Zitronen-Hähnchen mit italienischem Zupfbrot - fertig gegrillt, noch in den Schubladen

Gremolata-Dip

Für den Dip 1/2 Zitrone auspressen (die ist vom Abrieb für die Marinade übrig). 1 EL Olivenöl mit 1 EL vom Zitronensaft vermischen, 1 TL Honig zugeben, sowie 2 EL Wasser. Eine Handvoll gehackte glatte Petersilie zugeben, 1 Knoblauchzehe rein reiben und 1/3 rote Chili (ohne Kerne) in feine Ringe schneiden und dazu geben. Alles mit Salz und Pfeffer abschmecken und je nach Geschmack noch etwas Zitronensaft zugeben.

Zitronen-Hähnchen mit italienischem Zupfbrot - auf einer Platte angerichtet

Lass es dir schmecken! Deine Petra 💚

Holladiekochfee auf Social Media

Mehr von mir findest du auf meinen anderen Social Media Kanälen:

Instagram – ich nehme dich mit in meinen Alltag mit all dem Schönen &  Chaotischen…aber immer lecker! Hier findest du bei den Reels auch die Rezeptvideos! 

Pinterest – alle Rezepte übersichtlich auf Themen-Pinnwänden

Facebook-Seite – meine Rezepte seit 2013

Facebook-Gruppe für den nettesten Austausch, seit es das Internet gibt!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert