Gesund in den Tag mit Müslikuchen und Powerbrot

Kochfee Brot und Brötchen, Einkaufen, Frühstück, Gesundes, Kuchen & Torten, Low Carb, Rezept, Süßes, Tipp 96 Comments

Gesund in den Tag mit Müslikuchen und Powerbrot. Dieser Beitrag entstand in Kooperation mit Groupe SEB und enthält Werbung für die „Cake Factory“, sowie eine Verlosung.

Cake Factory mit Brotkorb davor

Gesund in den Tag mit Müslikuchen und Powerbrot

Wann startest du in den Tag? Superfrüh, weil dein Job es erfordert oder du einfach ein früher Vogel bist? Oder etwas später, weil du lieber bis in die Nacht arbeitest? Jeder von uns hat seinen eigenen Rhythmus, auch was das Frühstücken betrifft. Ich frühstücke zum Beispiel erst Mittags, das hat sich durch das 16:8 Fasten so ergeben und ich fühle mich sehr wohl damit.

Daheim oder unterwegs?

Eine Sache hat sich für mich aber geändert: dadurch dass mein Frühstück (naja, eigentlich schon Mittagsessen) so spät stattfindet, bin ich oft schon unterwegs. Und da kann ich mir selbst als größter Müsli- und Granolafan nicht irgendwo im Auto oder in einem Meeting mal eben was mit Milch anrühren. Deshalb liebe ich alle Varianten des „Müsli TO GO“, egal ob süß oder als Brot oder Riegel. Ich möchte viel Eiweiß, wenig Fett und die Mahlzeit soll mich wenn möglich bis zum Abend satt halten! Ganz schön viele Wünsche, oder?

Gesund durch den Tag mit der „Cake Factory“

Heute habe ich gleich zwei Rezepte für dich, die ich in einem Neuzugang in meinem Haushalt gebacken habe, nämlich der „Cake Factory“ von Tefal. Der „Kuchenbackautomat“ bietet 5 Automatik-Programme mit einer perfekten Temperatur und Backzeit für die unterschiedlichsten Gebäcke, kommt mit den passenden Formen und muss nicht einmal vorgeheizt werden! Perfekt für einen Freundinnen-Kaffeeklatsch, für spontanen Besuch oder kleine Kuchen. Mit den CRISPYBAKE Formen kannst du dein Set erweitern.

Cake Factory offen mit Brotriegeln drin

Low Carb, Energiesparen und die „Cake Factory“

Ernährst du dich Low Carb, kannst aber deine Familie nicht wirklich für die mehlfreien Brote und Brötchen begeistern? Hältst es für eine sinnlose Energieverschwendung, wegen deinem Mini-Brot den Backofen anzuwerfen, magst aber auch keine Mikrowelle? Dann ist dieser kleine Backautomat einfach perfekt! Der Stromverbrauch ist im Vergleich zum Backofen minimal. Ich mache darin in der mitgelieferten Muffinform meine Brötchen, in der Riegelform auch schon mal kleine Kuchen nur für mich – oder Minibrote, wie heute. Alles wird superschnell fertig und bäckt gleichmäßig durch. Die Kleinen sind auch sofort perfekt portioniert, sodass ich sie wunderbar einfrieren kann.

Was mich wirklich begeistert: durch das verwendete Material kommen meine Low Carb Backwaren perfekt aus der Form und den Förmchen, ohne dass etwas anklebt oder zerreißt. Du weißt, wie ärgerlich sowas ist! Die Brote werden in dieser Mini-Größe einfach perfekt und richtig trocken innen – das alte LC Problem des pappigen Kerns ist also damit auch gelöst!

Holla die Kochfee

„Cake Factory“ App

Kein Gerät mehr ohne App, auch dieses nicht! Die kostenlose „Cake Factory“ App bietet dir Anregungen, egal ob süß oder deftig. Schritt für Schritt erklärt leitet sie dich durch alle Rezepte und macht das Backen selbst für Anfänger zu einem Kinderspiel.

Mini Körner Brote im Brotkorb

Backen mit Kindern

Kleine – und große – Mädchen werden die „Cake Factory“ lieben, denn das aktuelle Modell ist PINK! So kannst du deine Kinder oder Enkel wunderbar an das Backen heranführen, denn schiefgehen kann hier einfach absolut nichts.

Wie du siehst, jeder kann die „Cake Factory“ für seine Zwecke optimal nutzen, so wie ich heute mit den beiden gesunden Rezepten:

Gesund in den Tag mit Müslikuchen und Powerbrot

Müslikuchen aufgeschnitten

Müslikuchen

Zutaten

für die „Cake Factory“ Backform (19 x 21 cm), ergibt 12 Stück.

  • 150 g Dinkelmehl
  • 250 g Banane (geschält gewogen, 2 Stück)
  • 2 Eier vom glücklichen Landhuhn (L)
  • 100 ml Kokosöl, geschmolzen
  • 5 g Weinsteinbackpulver
  • 75 g Rohrzucker oder Kokosblütenzucker (oder in Low Carb: braunen Xucker oder Sukrin gold)
  • 150 g Kerne-Nuss-Mix deiner Wahl

Zubereitung

  • 50 g Kerne-Nuss-Mix beiseite legen
  • Die restlichen Zutaten mixen
  • Die Form fetten
  • Den Teig einfüllen und mit 50 g Kerne-Nuss-Mix bestreuen
  • Im Programm P 1 (große Kuchen) 30 Minuten backen.
Saftig und schwer ist der Teig, der dich lange satt hält!

Powerbrot

Das Powerbrot ist 100% Low Carb, glutenfrei und vegan. Ich habe ganz bewußt auf Low Carb Mehle verzichtet, damit du es einfach nachmachen kannst. Ich verwende die Körner-Mix Produkte von Kluth (Salatveredler) und Seeberger (Vitalkerne-Mix), sie haben nur 6 bzw. 8 g KH/100 g. Durch das Rösten bekommt das Brot richtig Geschmack, durch das teilweise Mahlen der Kerne eine sehr angenehme, lockere Konsistenz.

Holla die Kochfee

Zutaten

für die „Cake Factory“ Riegelform, ergibt 6 Mini-Brote à 4 x 9 cm, 3 cm hoch).

  • 250 g Vitalkerne-Mix (mit unter 10 g KH/100g, siehe oben*)
  • 175 ml Wasser
  • 40 g Kokosöl, geschmolzen
  • 25 g Leinsamen
  • 5 g Flohsamenschalenpulver (Fiber Husk)
  • 1 TL Meersalz

Zubereitung

  • Die Kerne in einer Pfanne ohne Fett anrösten, bis sie anfangen zu duften.
  • Abkühlen lassen und 100 g davon grob mahlen, der Rest kommt ganz ins Brot.
  • Alle Zutaten mischen und und auf die einzelnen Riegel-Mulden verteilen.
  • Glatt streichen und im Programm P 2 60 Minuten backen.
  • Aus den Förmchen lösen und auf einem Gitter abkühlen lassen.

Wenn du magst, sieh dir das Video zur „Cake Factory“ an.

Und jetzt gibt es eine „Cake Factory“ zu gewinnen!!!!!

GEWINNSPIEL

Da lag was für dich unter unserem Christbaum!

Der Gewinn:

1 x „Cake Factory“ von Tefal

Was musst du tun?

Unter diesem Post eine Antwort als Kommentar hinterlassen „Was bäckst du besonders gerne?“
Oder du machst auf Instagram mit und beantwortest die Frage unter dem Gewinnspielpost dort.

Teilnahmebedingungen und Datenschutz

Mit der Teilnahme an dem Gewinnspiel erklärt sich der Nutzer mit den nachstehenden Teilnahmebedingungen und der Inhalteverantwortung einverstanden.

1. Was kann man gewinnen?
1 x „Cake Factory“ von Tefal

2. Wie kann man gewinnen?

Die Teilnahme am Gewinnspiel erfolgt unter der URL www.ww.instagram.com/holladiekochfee und unter www.holladiekochfee.de Der Preis wird unter allen Teilnehmern verlost. Die Teilnahme erfolgt, indem man unter den Gewinnspielbeiträgen einen Kommentar hinterlässt.

3. Über welchen Zeitraum findet die Aktion statt?

Die Aktion startet ab Einstellung des Gewinnspiels und endet am Donnerstag, den 19.12.2019 um 23.59 Uhr, ich lose und versende dann sofort am Freitag, den 20.12.2019.

4. Wer kann mitmachen?

Teilnahmeberechtigt sind alle Personen mit Wohnsitz in Deutschland, die zum Zeitpunkt der Teilnahme mindestens 18 Jahre alt sind. An Minderjährige, die dennoch teilnehmen, werden keine Gewinne ausgeschüttet. Die Teilnahme ist kostenlos und jeder natürlichen Person erlaubt. Eine Teilnahme erfordert die wahrheitsgemäße Angabe der teilnahmerelevanten Daten.

5. Wie werden die Gewinner ermittelt?

Unter allen Teilnehmern werden die Gewinner durch Los gezogen.

6. Wie erfahre ich, ob ich gewonnen habe?

Die Gewinnbenachrichtigung erfolgt per Mail oder direkter Nachricht Instagram.

7. Wie erhalte ich meinen Gewinn?

Mit der Gewinnbenachrichtigung wird der Gewinner aufgefordert, mir die zur Übersendung oder Übergabe des Gewinns genannten Kontaktdaten mitzuteilen. Für die Richtigkeit der angegebenen Kontaktdaten ist der Teilnehmer verantwortlich.

8. Was passiert, wenn ich mich nach Gewinnbenachrichtigung nicht melde?

Sollte sich ein Gewinner nicht innerhalb von 10 Tagen nach Gewinnbenachrichtigung melden, verfällt der Gewinn. In diesem Fall wird aus dem Kreis der gewinnberechtigten Teilnehmer ein neuer Gewinner ausgelost. Das Gleiche gilt für den Fall, dass ein Gewinner falsche Kontaktdaten mitteilt und die Übersendung oder Übergabe des Gewinns deshalb nicht möglich ist.

9. Vorbehaltsklausel

Ich behalte es mir vor, das Gewinnspiel zu jedem Zeitpunkt ohne Vorankündigung und ohne Angabe von Gründen zu modifizieren, zu unterbrechen oder zu beenden. Von dieser Möglichkeit mache ich nur dann Gebrauch, wenn aus Gründen der höheren Gewalt, aus technischen Gründen (z.B. Viren im Computersystem, Manipulation oder Fehler in der Hard- und/oder Software) oder aus rechtlichen Gründen eine ordnungsgemäße Durchführung des Spiels nicht gewährleistet werden kann. Ich hafte nicht für Verluste, Ausfälle oder Verspätungen, die durch Umstände herbeigeführt wurden, die außerhalb unseres Verantwortungsbereichs liegen. In begründeten Fällen kann der Gewinn durch gleichwertige Preise ersetzt werden.

10. Datenschutzbestimmungen

Ihre Sicherheit und Ihre Zufriedenheit stehen im Mittelpunkt. Ich speichere die erhobenen Daten ausschließlich für die Durchführung des Gewinnspiels. Nach Ablauf des Gewinnspiels werden alle Angaben gelöscht.

11. Sonstiges

Die Barauszahlung der Gewinne ist nicht möglich. Gewinnansprüche können nicht auf andere Personen übertragen oder abgetreten werden. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Sollten einzelne Bestimmungen der Teilnahmebedingungen ungültig sein oder ungültig werden, bleibt die Gültigkeit der übrigen Teilnahmebedingungen unberührt. An ihre Stelle tritt eine angemessene Regelung, die dem Zweck der unwirksamen Bestimmung am ehesten entspricht. Ich behalte es mir vor, die Teilnahmebedingungen jederzeit zu ändern.

12. Freistellung von Facebook und Instagram

Dieses Gewinnspiel wird durchgeführt von Petra Hola-Schneider, Am Vogelherd 9, 90552 Röthenbach. Es steht in keiner Verbindung zu Facebook oder Instagram und wird in keiner Weise von Facebook oder Instagram gesponsert, unterstützt oder organisiert. Informationen werden ausschließlich an mich übermittelt.

Print Friendly, PDF & Email

Comments 96

  1. Backen?
    Ich ?
    Joah……geht so.
    Am liebsten was schnelles & gelingsicheres.
    Das schmucke Gerät finde ich absolut interessant und Gadgets, die mir das Leben erleichtern,
    sind immer gerne willkommen 😉

    1. Post
      Author
    1. Post
      Author
  2. Ich würde gerne Riegel und Brot backen, leider bringt mein Ofen mit LC nichts brauchbares zustande. Ob der Ofen nach 5 Jahren nichts taugt oder ich …. aber, bei mir ist alles nass und nicht genießbar. Ich wäre also der „perfekte Abnehmer“ dafür. 🙂 LG Maren

    1. Post
      Author

      Ich denke es ist die Hitze von allen Seiten auf kleinem Raum, die hier dem LC Brot so gut tut! Viel Glück liebe Maren!

  3. Man nennt mich auch die „Muffinqueen“. Ich habe schon hunderte, wenn nicht gar tausende von Muffins, Low- oder Highcarb gebacken und würde mich über die Cake Factory sehr freuen! 🙂

    1. Post
      Author
  4. Meistens backe ich Kuchen.
    Da ich auch sehr gerne Müsli esse, würde ich gerne selbst gemachte Müsliriegel für unterwegs herstellen.

    1. Post
      Author
  5. Ich versuche mich ja immer wieder am Backen, aber irgendwie …. ich weiss auch nicht. Dein letztes Buch hat aber ungemein geholfen. Das ein oder andere bekomme ich damit sogar hin (auch dank der vielen Tipps und der Pannenhilfe)
    Ich geb aber nicht auf – was wäre denn das Leben ohne Kuchen 🙂

    1. Post
      Author
  6. Was es nicht alles gibt, danke dass du uns das sagst. Ich hätte im Leben nie danach Ausschau gehalten. Perfekt für mich, backen, essen, Rest einfrieren. Ich liebe das Teil jetzt schon☺️.

    1. Post
      Author
    1. Post
      Author
  7. Die Müsliriegel-Form zum Backen von Low Carb Brot klingt absolut genial! Das wäre genau das richtige für meine Tochter und ihr Wohnheimzimmer.

    Gruß
    Carmen

    1. Post
      Author
  8. Ich backe viel, sowohl lc als auch normal, Muffins, Kuchen, Torten … Da ich alles mit Nüssen liebe, mein Mann fast nix mag wo Nüsse drin sind, wäre die Cake Factory genial. Ich hoffe mal und drücke allen anderen Teilnehmerinnen auch die Daumen!

    1. Post
      Author
  9. Hallo liebe Kochfee,

    ich würde ja sofort deine Minibrote backen. Das Einzige, was mir bei Low Carb fehlt, ist vernünftiges Brot und leider wird das im Backofen nie so richtig perfekt. Außerdem teilt meine Familie meine Leidenschaft für Körner im Brot so ganz und gar nicht. Da wäre dieser Mini-Backautomat die Rettung für alle:)
    Ich wünsche dir schöne Feiertage.

    1. Post
      Author
  10. Ich backe am liebsten Kuchen und Brote, allerdings habe ich einen Gasofen und das Ergebnis ist oft verbrannt von der einen Seite und noch Feucht von der anderen.. sehr frustrierend! Da würde die Cake factory bestimmt weiterhelfen 🙂 Toll das Du immerwieder so tolle Sachen verlost!
    Liebe Grüße
    Polly

    1. Post
      Author
    1. Post
      Author
  11. Hi,
    Ich backe eigentlich alles sehr gerne! Große Ausnahme: Biskuitrolle. Daran bin ich bisher 2 mal gescheitert und habe mich seitdem an keinen weiteren Versuch mehr rangetraut.
    Seit meiner Umstellung auf Low Carb liebe ich es, verschiedene Low Carb Brote und Brötchen zu backen. Deshalb lachen mich die Minibrote in der Riegelform seeeeeeehr an!!!
    Viele Grüße

    1. Post
      Author
  12. Ich backe gerne Brot und Kuchen. Im Cake Factory würde ich all das in kleinere Portionen bringen. Wäre auch super im Wohnmobil.

    1. Post
      Author
    1. Post
      Author
  13. Backen ist nicht so meine Stärke. Die cake factory von Tefal wäre echt super vielleicht klappt es dann mit dem backen. Wir lieben Low Carb Kuchen 🍰🍩 und Brot 🍞 🍪

    1. Post
      Author
    1. Post
      Author
  14. Ich liebe backen, sehr gerne Plätzchen und Kuchen, aber auch Brot. Das Teil wäre super dafür, weil man auch kleinere Portionen backen kann. Und schick ist es auch noch. 😉

    1. Post
      Author
  15. Mit meinem Ofen, bei dem inzwischen die Umluft kaputt ist, ist es schwer den richtigen Punkt zu finden. Bisher backe ich nur mit Backmischungen, aber das Low Carb-Brot klingt toll. Das würde ich gern ausprobieren.

    1. Post
      Author
  16. Liebe kochfee das wäre das perfekte Geschenk für meine familie besonders meine 8-jährige Tochter begeistert sich gerade fürs kochen und steht auf müsliriegel und Muffins-ich Backe am liebsten oldschool Brot/Baguette und Kuchen -hab durch ww und viel lowcarb wie du schon schreibst null Bock wegen nem mini-Brot den Ofen anzuschmeißen 💆🏻‍♀️ Hab du und deine Familie schöne Weihnachten 💝
    …und vielleicht haben wir ja Glück 🍀

    1. Post
      Author
  17. Ich backe gerne lc Brötchen, nur bis jetzt waren sie immer feucht innen, leider. Meine Tochter versucht sich gerne an Müsliriegel. Aber wie du schon erwähnt hast, dafür immer den großen Ofen anmachen, reizt nicht. Da käme die Cake Factory genau richtig 🙂 danke für das tolle Gewinnspiel.

    1. Post
      Author
  18. Hallo, ich back am liebsten Brot und Brötchen in kleinen Portionen, dafür wäre die cake Factory perfekt geeignet 😀

    1. Post
      Author
  19. Hallo,
    ich backe sehr gerne Brot, doch an LC Brot habe ich mich noch nicht versucht. Wegen des Problems mit der Feuchtigkeit. 😏 Das würde ich gern ausprobieren.
    Schöne Feiertage und beste Grüße
    Sibylle

    1. Post
      Author
  20. Woah, wie genial. Perfekte Portionsgrösse.. 😍 Ich backe am liebsten Käsekuchen und Bananenbrot mit Nüssen drinnen. Cashews sind meine Favoriten im Bananenbrot. Wennals herzhafter sein soll back ich sehr gern die Parmesan-Thymian-Stangen aus Deinem Buch. Sooo lecker.

    1. Post
      Author
  21. Ich lieeeeeebe LC Brot, backe am liebsten Brötchen, jeder Bissen hat dann etwas knuspriges…hm!
    Und vorallem könnte man 6 verschiedene Geschmäcker mit einem Mal backen…super Sache die Cake Factory.
    👍

    1. Post
      Author
  22. Tolles Gerät! Ich wusste nicht, dass es so etwas gibt 😳 Am liebsten backe ich Brot und Müsliriegel. Wäre also ein perfekter Gewinn 👍🏼

    1. Post
      Author
    1. Post
      Author
  23. Schickes kleines Ding, würde ich sehr gern gewinnen!
    Ich backe am liebsten Apfelkuchen. Und alles mit Nüssen! Und Zimtschnecke! Und…

    1. Post
      Author
    1. Post
      Author
  24. Was für eine tolle Sache die Cake Factory, einfach ideal für kleine Sachen. Da ich gerne Low Carb Brot und Müsli esse und auch schon Müsliriegel selbst gemacht habe, meine Familie dies nicht ist, wäre sie perfekt. Denn wie du schreibst so kann ich schnell nur für mich mal was backen😊 so hüpfe ich mal in den Lostopf 🍀🤩

    1. Post
      Author
  25. Ich liebe Müsliriegel und habe schon mehrere Varianten probiert. Der Cake Factory hört sich ja genial an, deshalb würde ich mich sehr freuen, Müsliriegel auch einmal damit zu backen. Meine Mutter backt unglaublich gerne Brot und Brötchen selbst, die würde sich sicherlich auch sehr darüber freuen 🙂

    1. Post
      Author
  26. Das wäre ein wirklich schöner Gewinn und wir könnten die Kinder beim Backen mit einbeziehen. Wir wünschen allen ein schönes 3. Adventswochenende.

    1. Post
      Author
    1. Post
      Author
  27. Ich backe unglaublich gerne muffins aber auch Kuchen. Oft sind die normalen Formen aber für einen 2 Personen Haushalt einfach in gross 🙈 sowas kleines wäre schon was feiner 🙈

    1. Post
      Author
    1. Post
      Author
  28. Oh wie cool, das wäre was für meinen Enkel. Er backt so gerne. Er fragt jeden Tag und bei den kleinen Portionen perfekt.😍

    1. Post
      Author
  29. Wir haben vor ca einem Jahr ein ziemlich renovierungsbedürftiges Haus gekauft, welches wir nun nach und nach umbauen. Leider ist die Küche das letzte Projekt in der Planung 😭 das bedeutet ich bereite meine Speisen und Gebäck in einem Herd /Backofen der schon gute 30Jahre auf dem Buckel hat. Die Gradzahl bzw Einstellungen sind nicht mehr wirklich zu erkennen 😂 dennoch geht es ja irgendwie. Am liebsten backe ich Brot und Kuchen. Brot besonders, da weiss ich was auf den Tisch kommt 😊…. Interessant finde ich was man alles damit machen kann. Wäre ein wirklich toller Gewinn 🍀 Ich drücke allen die Daumen und bin mir sicher, dass jeder sich darüber freuen wird. Allen ein besinnliches Weihnachtsfest 🎄🎁❤️

    1. Post
      Author
  30. Dieser Automat würde mir das Backen von Brot mehr als erleichtern, da ich mich wegen einer chronischen Erkrankung nun hauptsächlich Weizen- oder sogar ganz glutenfrei ernähren soll.
    Er würde mir den Einstieg echt erleichtern.
    Bin gespannt.
    LG

    1. Post
      Author
  31. Ich backe besonders gern Fruchtkuchen oder einen Rührkuchen, in den ich noch eine Creme zaubere. Ich bin nicht so begabt wie Du, aber meistens schmeckt es echt lecker 😉 und gerade habe ich eine Phase, wo ich jedes Wochenende frische Quarkbrötchen für uns backe.
    Schöne Weihnachtszeit
    Marina

    1. Post
      Author
  32. Hallo Liebe Petra !!!!

    Obwohl ich nicht so eine große Bäckerin bin backe ich schon hin und wieder wenn ich Besuch bekomme am liebsten Low Carb Kuchen und freue mich dann immer wenn mein Besuch das gar nicht merkt das es LowCarb ist….. Was ich auch sehr gerne mache sind Müsli Riegel natürlich auch LowCarb…. Weil ich keinen solchen Automaten habe wie sind die Backzeiten und die Temperatur für dieses Powerbrot und den Müslikuchen ??? Ich wünsche Dir ein schönes Sonniges Wochenende es grüsst Dich mit vielen Lieben Grüssen HEIDI …..

    1. Post
      Author

      Liebe Heidi, im normalen Ofen 175°, du musst hier eine Stäbchenprobe machen, ich habe beide Rezepte nur in der Cake Factory gemacht. VG, Petra

  33. Ich bin ein totaler Fan von Muffins und kleinen Kuchen, die man ohne viel „Tamtam“ einfach aus der Hand essen kann. Unkompliziert, lecker und im besten Fall auch noch Figur-freundlich 😬😊!

    1. Post
      Author
  34. Ich backe am liebsten Blechkuchen oder Quarktorten. Gern auch mal mit ausgefalleneren Zutaten wie Kürbis. Meine Kollegen lieben meine Kuchen.

    1. Post
      Author
  35. Sehr interessantes Gerät, ich würde eher kleinere Mengen backen, also kekse und Brötchen oder auch was für den Hund. Aber der grosse Backofen stört mich schon, da reizt mich so ein kleiner backhelfer sehr. Mir gefällt dein Account und der instagram Kanal sehr gut. Kompliment ❤️LG Sandra

    1. Post
      Author
  36. Ich backe am liebsten deine Brote, und mit diesem schmucken Gerät geht das sicher noch effektiver, als herkömmlich. Gelingsicher sind sie bei mir meistens, aber man kann es ja noch toppen.

    1. Post
      Author
    1. Post
      Author
    1. Post
      Author
    1. Post
      Author

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.