Gesunde Bananen-Haselnuss-Muffins

Gesunde Bananen-Nuss-Muffins

Kochfee Carb, Cupcakes & Muffins, Gesundes, Rezept Leave a Comment

Gesunde Bananen-Nuss-Muffins

Gesunde Bananen-Haselnuss-Muffins

Live auf Instagram

Hast du es schon mitbekommen? Ab jetzt gibt es einige Rezepte nicht nur hier nachzulesen, sondern vorher live gebacken in meinen Instagram-Stories, wie auch die heutigen gesunden Bananen-Nuss-Muffins! So kannst du genau sehen, was ich mache und ich hoffe doch sehr, dass es dann auch eine 100%-ige Geling-Garantie für meine Ideen gibt. Also bleib dran und folge mir auch da, hier ist der Link zu „holladiekochfee“ auf Instagram! Alle Live-Sessions werden dort auch unter den Highlights abgespeichert, damit sie nicht nach 24 Stunden verschwinden.

Schritt für Schritt zum Genuss

Hier im Rezept zeige ich dir, wie du die gesunden Bananen-Nuss-Muffins machst, genau so oder als kleine Videos findest du die Rezepte dann auf Instagram. Auch wenn du die Rezepte lieber hier liest und ausdruckst, kannst du dort nochmal nachsehen, wenn du dir nicht sicher bist. Gut, oder? Außerdem gibt es hier bald eine neue Formatierung für die Rezepte, sodass du die Mengen anpassen kannst (dafür gibt es dann einen Rechner) – und das alles auch noch in mehreren Sprachen! Ja, es wurde Zeit, dass ich was tut…und nach dem Kraftakt der DSGVO-Umsetzung sind wir jetzt bereit!

Gesunde Bananen-Haselnuss-Muffins slow carb

Nervennahrung in GESUND

Das heutige Rezept ist nicht low carb. Das sage ich gleich, bevor alle schreien…. Es ist ein gesundes Slow Carb Rezept, gemacht für Pavlina, die sich gerade durch die Prüfungen an der Uni arbeitet. Zum Frühstück, wenn es mal kein Müsli sein soll. Gesüßt mit Bananen und braunem Xucker, gebacken mit Dinkelvollkornmehl. Und da ich gerade Haselnüsse liebe… Seit dem Cappuccino-Kuchen, den ihr auch schon so oft nachgebacken habt und der euch so gut schmeckt, würde ich am liebsten jeden Tag einen backen! Da es natürlich nicht geht, habe ich sie eben in die gesunden Bananen-Nuss-Muffins gemogelt. Sie schmecken so nochmal anders (ich LIEBE sie), als die klassische Variante, die es schon HIER im Archiv gibt. Und Abwechslung schadet ja nicht!

Gesunde Bananen-Haselnuss-Muffins mit Dinkelmehl

Und jetzt ganz schnell zum

REZEPT

Gesunde Bananen-Nuss-Muffins

Zutaten

für 6 Stück, gebacken in einer Silikomart Muffin-Form

  • 2 sehr reife kleine Bananen
  • 1 Ei
  • 2 EL braunen Birkenzucker
  • 2 TL Vanille-Birkenzucker
  • 100 g gemahlene Haselnüsse
  • 100 g Dinkelvollkornmehl
  • 2 TL Weinsteinpulver
  • 2 EL Milch oder Sahne

Optional Beeren oder wie bei mit 1 Nektarine in Scheiben, nach dem Backen mit einem Hauch Orangenmarmelade glasiert.

Gesunde Bananen-Haselnuss-Muffins mit Birkenzucker

Zubereitung

  • Backofen auf 175° Ober-Unter-Hitze vorheizen.
  • Bananen, Ei, braunen Birkenzucker und Vanille mixen.

Bananen-Nuss-Muffins zubereiten 1  Bananen-Nuss-Muffins zubereiten 2  Bananen-Nuss-Muffins zubereiten 3  Bananen-Nuss-Muffins zubereiten 4

  • Haselnüsse, Dinkelmehl und Weinsteinpulver einrühren.
  • 2 EL Milch (oder Sahne) einrühren
  • Teig in die Muffinform verteilen (optional das Obst draufgeben) und 30 Minuten backen.
  • Abkühlen lassen und aus den Förmchen heben.

Bananen-Nuss-Muffins frisch aus dem Ofen

Guten Appetit!! Eure Petra ♥

 

 

 

 

 

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.