Kohlsuppe zum leckeren Abnehmen

Böhmische Kohlsuppe – meine Abnehmsuppe Nummer 1

Kochfee Get fit with me!, Low Carb, Rezept, Suppen Leave a Comment

Böhmische Kohlsuppe mit Sauerrahm

Alle wollen abnehmen…

… und aufräumen! Du hast es sicher auch gesehen, egal wo man hinschaut, ob auf Facebook, Instagram oder Pinterest: nahtlos haben die Fitnessrezepte die Plätzchen abgelöst – jedes Jahr das Gleiche, genauso we der Run auf die Fitness-Center. Dazu kommt die liebe Marie Kondo mit ihrem Netflix-Special zum Aufräumen. Alles in allem sehr motovierend, auch wenn all der Enthusiasmus oft nicht lange hält. Wie sieht es bei dir aus? Bist du gerade maximal entschlossen, dein Leben zu ändern?

Meine Weihnachtsbilanz

Keine Ahnung wie es dazu kam, aber dieses Jahr hat mir das Fest der Liebe und der Kalorien 1,9 Kilo beschert. Allerdings mal richtig rum, nämlich MINUS! Dabei habe ich alles gegessen, alle carbigen Beilagen inklusive des traditionellen böhmischen Kartoffelsalats mit ordentlich Mayo drin. Aber eine Sache war anders, ich habe versucht, darauf zu achten wann ich satt bin. Und dann erst mal aufgehört, statt an Nachtisch zu denken. So gab es wirklich nur einmal Dessert bei uns, was so gar nicht zum üblichen Weihnachtsfest passt. Man erfindet ja das Rad nicht unbedingt neu, wenn man sich ganz simpel an das Sättigungsgefühl hält. Und eben mal schaut, was man am Tag so zu sich nimmt. Leider muss ich sagen, dass High Fat für mich nicht funktioniert – zumindest dann nicht, wenn ich meinen Kalorienrahmen damit sprenge, was einfach passiert, wenn man nicht aufpasst.

Der liebe Gin…

Heilig Abend kommen seit Jahren ziemlich spät am Abend Freunde zum Gintrinken. Der fließt dann auch immer reichlich und heuer so besonders, dass ich bereits am 25.12. mein jährliches Alkoholfasten begonnen habe….Aus Gründen, wie du dir denken kannst. So habe ich die Herstellung der Hummer-Pasta am ersten Feiertag auch eher von meinem Kuschelsessel aus dirigiert, aber ich habe auch diese Mahlzeit genossen, trotz der vielen Carbs. Möglicherweise hat aber die vollkommene Abwesenheit von Alkohol zur Freude auf der Waage beigetragen, wer weiß. Ich habe auch schon wochenlang keinen Tropfen angerührt und NULL dabei abgenommen, ich kann das gar nicht sicher beurteilen, außer dass ich mich gerade sehr freue!

Rezept für böhmische Krautsuppe ganz einfach

Und jetzt also eine Kohlsuppen-Diät?

Nein! Diese Suppe ist von Kind an eine meiner Lieblingssuppen, sie wird in Böhmen so gekocht und der Mix aus zartem Kohl mit den gerösteten Zwiebeln und wenn man mag auch Speck, dazu der Sauerrahm und Majoran, DAS Gewürz meiner Kindheit: ich mag sie einfach unheimlich gerne. Und räumt Marie Kondo mit dir deine Schränke auf, diese Suppe kümmert sich um Ordnung im Darm. Und die ist in meinen Augen extrem wichtig! Das merkt man nicht nur auf der Waage, auch manch Problem nach Tagen auf dem Sofa löst sich quasi wie von selbst…

Meine Pläne für das neue Jahr

Natürlich möchte ich abnehmen. Aber ich mache mich nicht mehr verrückt, möchte nicht mehr, dass sich meine Gedanken so viel rund um gut und schlecht drehen – vielleicht waren diese Tage an Weihnachten ein ganz gutes Zeichen, auf mich zu hören. Und weißt du was lustig ist? In meinem großartigen Horoskop für 2019 steht es auch: aufhören, andauern irgendwelchen Regeln zu folgen, die andere aufgestellt haben. Mehr auf seine eigenen Bedürfnisse achten. Und keine Angst, ich werde jetzt weiter weitestgehend auf Zucker verzichten und „leere“ Kohlenhydrate bleiben die Ausnahme. Mit den tollen Broten und Brötchen, die ich für mein neues Buch gesammelt habe, ist auch die gesunde Brotzeit gesichert und wenn es mal ein Pastagericht sein soll, dann ist es eben so. Ich zähle aber täglich meine Kalorienzufuhr (wie ich es mit Lifesum schon länger mache) und das war es schon.

Low Carb Brot und Brötchen, März 2019 im ZS Verlag
Ich sitze gerade am Vorwort und dann ist „Low Carb Brot und Brötchen“ fix & fertig!

Böhmische Kohlsuppe – meine Abnehmsuppe Nummer 1

Die gibt es gerade jetzt im Winter einmal pro Woche und der Montag wird wieder Suppentag! Mehr Suppenrezepte findest du unter „Suppen“ oder in meinem Suppen-Special. Du kannst den Speck auch ganz weglassen oder eine magere Sorte nehmen (wie ich heute) und die Suppe auch auf Vorrat kochen und einfrieren. Und jetzt das

REZEPT

Für 4-6 Portionen

Zutaten

  • 1,2 Kilo Spitzkohl oder Plattkohl (ich finde, die blähen nicht so sehr)
  • 100 g Schinkenspeck, fein gewürfelt
  • 150 g Zwiebeln, rote Zwiebeln oder Schalotten
  • 2 TL Schmalz oder Öl
  • 1,5 l Gemüsebrühe
  • 100 g Sahne und einen Schuss weißen Essig ODER 100 g Sauerrahm
  • 1/2 Bund Petersilie
  • 1 TL getrockneten Majoran
  • 1 Scheibe Ingwer
  • Salz, Pfeffer – optional Kümmel
Zutaten für die Diät Kohlsuppe

Zubereitung

  • Den Schinkenspeck und die Zwiebeln in Würfel oder feine Streifen schneiden. Den Kohl in Streifen schneiden.
  • Das Fett in einem Suppentopf erhitzen (ich nehme da gerade noch das Schmalz von unserer Weihnachtsgans) und die Zwiebeln und den Speck darin anbraten.
  • Den fein geschnittenen Kohl zugeben und auch anbraten, bis er zusammenfällt.
  • Mit der Brühe ablöschen.
  • Die Petersilie dazulegen (im Ganzen, sie wird dann entfernt) und eine Scheibe Ingwer zugeben.
  • Mit dem Majoran, Salz und Pfeffer würzen und 30 Minuten weich köcheln.
  • Zum Schluss die Petersilie entfernen, den Sauerrahm einrühren oder wie man es früher machte: 1 EL Essigessenz in 100 ml Schlagsahne rühren – ich finde, das schmeckt wirklich am besten, auch wenn die Essigessenz keinen guten Ruf hat…

Ich richte die Suppe immer mit einem Klecks Schmand oder Sauerrahm an und mit frischer Petersilie an.

Abnehmen mit Kohlsuppe

Lass es dir schmecken und hab einen schönen Sonntag! Deine Petra!

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.