Chia Pancakes

Kochfee Carb, Gesundes, Rezept, Veggie 4 Comments

Chia Pancakes vegan

Chia Pancakes

Wie wäre es mit einem herrlichen duftenden Sonntagsfrühstück?

Oder Montag? Mittwoch? Ganz ehrlich – ich als Morgenmuffel mag es unter der Woche eher schnell: mit Joghurt oder Quark, einem Löffel Haferflocken, Obst, vielleicht ein paar Nüssen und das war es schon. Am Sonntag aber würde ich mich hinstellen und Pancakes machen!

Diese hier sind das Werk meiner Tochter Pavlina, sie hat sie uns nicht nur mitten in der Woche gemacht, sondern auch mit ihrem Freund zusammen fotografiert.

Das ist ein seltener Luxus und ich habe mich über beides sehr gefreut!

Und hier das supereinfache

Rezept

für ca. 16 kleine Cia Pancakes (handflächengroß), die man vegan zubereiten kann, je nach Wahl der Milch und des Toppings.

  • 2 mittelgroße Bananen
  • 80 g Haferflockenmehl (kann man kaufen, oder man schreddert die Haferflocken)
  • 2 EL Chiasamen
  • 200 ml Milch nach Wahl (Kuhmilch, Sojamilch, Mandelmilch, was man mag)
  • nach Wunsch noch: Schokostückchen, Beeren, Nüsse
  • Topping nach Wahl

Zubereitung

Bananen, Haferflockenmehl, Chias und Milch mixen. Am Anfang nicht die ganze Milch zufügen, damit der Teig nicht zu flüssig wird.

Mit einem Löffel kleine Portionen in einer gut beschichteten Pfanne ausbacken, wir haben dafür Kokosöl genommen und auch etwas ausprobiert, was einfach nur köstlich ist, nämlich FÄT, kennt ihr das?

Das ist streubare vegane Kakaobutter zum Anbraten, ein feines Pulver, das man wie feines Salz in die Pfanne streut, wo es sofort schmilzt, wunderbar nach dunkler Schokolade duftet und einfach perfekt ist! Man kann es bis 200° erhitzen bei 0 g KH.

Die fertigen Pancakes kann man mit allem essen, mit Obst, Joghurt, Ahorn-Sirup, es gibt inzwischen auch Kokosblütenzucker-Sirup, Reissirup….aber auch geschmolzene Schokolade und ein Klecks Sahne – ist ja Sonntag!

 

Viel Freude beim Nachmachen und vor allem beim Essen, ich finde sie nämlich köstlich! Eure Petra ♥

*********

NEU * NEU * NEU * NEU * NEU

Du kannst dich jetzt für die E-Mail-Benachrichtigung anmelden,  um keinen Blogpost zu verpassen. Ebenso für einen Newsletter zu speziellen Themen, den es ab 2017 geben wird. Dazu einfach rechts auf der Startseite die Mailadresse eintragen!

**********

Ein langgehegter Wunsch ging in Erfüllung – mein Buch steht in den Regalen und ihr liebt es! Ich bin gerade sehr sehr glücklich – auch weil wir nach nicht mal einem Monat schon die zweite Auflage drucken mussten durften!!!!!

Ich danke euch für euer wunderbares Feedback, die vielen Mails und Nachrichten und Kommentare dazu, ich bin sehr glücklich, dass es euch gefällt, freue mich über die Fotos der nachgebackenen Kuchen, da hat sich all die Arbeit wirklich gelohnt! 

Wer Lust hat es dann auch auf Amazon zu bewerten, der soll es gerne machen, denn ihr wisst, um so besser wird es angezeigt – also nehmt euch die paar Minuten, ich wäre euch wirklich dankbar! ♥♥♥

*****

Eine Menge toller Rezepte, süß und deftig, von Brot über Pizza bis Plätzchen, Kuchen und Muffins gibt in meinem ersten Buch „Low Carb Backen“ aus dem ZS Verlag!!!! Alle Zutaten habe ich auf einer Extra-Seite zusammengefasst, einfach KLICKEN.  Bestellen könnt ihr es im Buchhandel oder HIER.*
Baked Marmelade 1

Übrigens: Wenn Ihr meine Rezepte ausdrucken möchtet, ganz unten unter jedem Post ist ein kleiner Druck-Button. Hier könnt Ihr auch auswählen, ob die Bilder mitgedruckt werden sollen, oder nicht!

Gefällt Dir das Rezept? Dann teile es mit Deinen Freunden!

* Amazon Afiliate: Holladiekochfee ist Amazon Afiliate Partner, das bedeutet, ich bekomme für diese mit * gekennzeichneten Einkäufe von euch eine klitzekleine Provision. Für euch entsteht dadurch kein Nachteil und ich kann euch zeigen, mit was ich hier tatsächlich arbeite!

 

Print Friendly, PDF & Email

Comments 4

    1. Post
      Author
  1. Also ich habe sie gerade nachgemacht, weil es so lecker Klang… aber irgendwie sind sie sehr bitter und lassen sich in der Pfanne auch nicht so gut wenden… entweder Vielleicht habe ich was falsch gemacht. eignet sich Haferflocken nicht?

    1. Post
      Author

      Ich kann das aus der Ferne nicht sagen und bitter waren sie noch nie – hast du gemahlene Haferflocken verwendet? LG, Petra

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.