Healthy Monday No. 2 {Pottlecker}

Kochfee Healthy Monday, Low Carb, Rezept, Veggie 1 Comment

Montaaaaaaaaag!!!!!!

Na ihr Lieben, wie war euer Wochenende? Konntet ihr entspannen, oder seid ihr im Freizeitstress gewesen? Zu viel gefuttert vielleicht auch noch? Ich weiß, manchmal muss man sich was gönnen, viele von euch pflegen vermutlich sogar einen Genießertag pro Woche (so nenne ich den Load-oder Cheatday) und meistens ist es ja am Wochenende….

Da kommt meine neue Rubrik wie gerufen, heute ist nämlich der zweite

Healthy Monday!

pottlecker_italienischerlinsensalat_2

An diesen gesunden Montagen zeigen bis Juli meine Lieblings-Blogger, was sie an gesunden Rezepten in petto haben. Egal ob frische Zutaten, gesunde Kohlenhydrate, gar keine Kohlenhydrate, am Ende haben wir eine große Sammlung von Ideen für einen gesunden Start in die Woche.

Heute ist Tine dran von „POTT.lecker“ (www.pottlecker.de) und sie gehört zu den im positivsten durchgeknallten Menschen, wie ich sie liebe, weil sie einem das Leben einfach lustig machen!!!!

Tine hat uns einen

Linsensalat mit Artischocken, Zucchini und Roter Beete

mitgebracht und ich freue mich richtig darauf, ihn auszuprobieren, denn ich LIEBE Linsen! Ideal für ein tolles Mittagessen, auch für unterwegs!

*****

„Tief im Westen – wo die Sonne verstaubt….“ wohne und koche ich, Tine und blogge auf „POTTlecker“ über leckeres Essen aus‘m Pott. Der Großteil meiner Rezepte wird in meiner Küche in Bochum gekocht und meistens geht es herzhaft zu. Herzhaftes mag ich nämlich ein bissken lieber als Süßes. 😉

Das ein oder andere süße Backwerk verirrt sich aber auch ab und an auf den Blog und wenn ich richtig viel Zeit habe streife ich durch die Cafés, Restaurants und Street Food Märkte des Ruhrgebiets und schreibe kleine aber feine Reportagen über die kulinarischen Highlights des Potts.

 

Petra hab ich übrigens vor ein paar Monaten erst auf einem Foodblogger Event kennengelernt.

Und kennt ihr das? Man sieht jemanden, quatscht ein paar Worte mit der Person und kann sie direkt gut leiden? Genau so ging es mir mit Petra – da stimmte einfach die Chemie ♥

Als sie dann zu ihrer neuen Reihe „HEALTHY MONDAY – der gesunde Montag“ aufrief, habe ich sofort „HIER“ gerufen. Gerade jetzt wo die Plätzchenzeit beginnt, kann man ja das ein oder andere gesunde Rezept gebrauchen, ne? 😉

Deshalb habe ich euch heute einen ganz tollen Linsensalat mit Artischocken, Zucchini und Roter Beete mitgebracht. Linsen gehen bei mir nämlich immer!!!!!!

Rote Beete war dagegen nicht immer mein Freund. Bis vor 2 Jahren mochte ich die rote Knolle gar nicht. Umso mehr bin ich immer wieder erstaunt, wie lieb ich dieses Gemüse gewonnen habe und futter sie mittlerweile in jeder Form. Als Gemüsechips, Püree, gekocht, roh, etc…. Am allerliebsten esse ich sie aber in Kombi mit Linsen. Ich finde geschmacklich sind beiden einfach ein Knüllerpärchen ♥

Linsensalat mit Artischocken, Zucchini und Roter Beete

pottlecker_italienischerlinsensalat_3

Zutaten – 2 Personen

• 100gr Linsen (hier habe ich Belugalinsen benutzt – ihr könnt aber auch jede andere Sorte nehmen.)

• 4 Artischockenherzen

• 1 kleine Zucchini

• 2 mittelgroße Knollen Rote Beete

• 4 Lauchzwiebeln

• 100gr Pinienkerne

• frischer Basilikum

• Aceto Balsamico

• 2 EL Olivenöl

• Salz, Pfeffer, Muskatnuss, Zucker, Chillipulver

pottlecker_italienischernlinsensalat_1

Zubereitung

• Linsen & Rote Beete kochen

• Pinienkerne in einer Pfanne anrösten und zur Seite stellen

• Lauchzwiebeln, Zucchini klein schneiden • Beides in einer Pfanne mit etwas Olivenöl anschwitzen

• Mit etwas Zucker bestreuen und leicht karamellisieren lassen. Mit Aceto Balsamico ablöschen.

• Linsen hinzugeben

• Rote Beete schälen (mit Handschuhen), klein schnibbeln und auch in die Pfanne geben

• Das Ganze mit Salz, Pfeffer, Muskatmuss und Chili abschmecken

• Alles auf einem Teller anrichten und mit Pinienkernen und Basilikumblättern bestreuen

• Artischockenherzen vierteln und auf den Salat geben

Kleiner Tipp: Falls ihr nicht vegan lebt, könnt ihr den Salat auch noch super mit kleinen Mozzarellakügelchen servieren. Passt ganz wunderbar zu dem Salat.

pottlecker_italienischerlinsensalat_quer

In diesem Sinne ihr Lieben – Glück auf! Eure Tine

*****

Ich wünsche euch guten Appetit mit Tinchens Linsensalat und bis bald!

Eure Petra ♥

Ein langgehegter Wunsch ging in Erfüllung – mein Buch steht in den Regalen und ihr liebt es! Vielen Dank an alle, die mir schon ein tolles Feedback gegeben haben, ich bin gerade sehr sehr glücklich!!

Ich freue mich übrigens über jeden, der Buch auf Amazon bewertet, denn ihr wisst, um so besser wird es angezeigt – also nehmt euch die paar Minuten, ich wäre euch wirklich dankbar! ♥♥♥

low-carb-backen-petra-hola-schneider

*****

Eine Menge toller Rezepte, süß und deftig, von Brot über Pizza bis Plätzchen, Kuchen und Muffins gibt in meinem ersten Buch „Low Carb Backen“ aus dem ZS Verlag!!!! Alle Zutaten habe ich auf einer Extra-Seite zusammengefasst, einfach KLICKEN.  Bestellen könnt ihr es im Buchhandel oder HIER.*
Baked Marmelade 1

Übrigens: Wenn Ihr meine Rezepte ausdrucken möchtet, ganz unten unter jedem Post ist ein kleiner Druck-Button. Hier könnt Ihr auch auswählen, ob die Bilder mitgedruckt werden sollen, oder nicht!

Gefällt Dir das Rezept? Dann teile es mit Deinen Freunden!

* Amazon Afiliate: Holladiekochfee ist Amazon Afiliate Partner, das bedeutet, ich bekomme für diese mit * gekennzeichneten Einkäufe von euch eine klitzekleine Provision. Für euch entsteht dadurch kein Nachteil und ich kann euch zeigen, mit was ich hier tatsächlich arbeite!

Print Friendly, PDF & Email

Comments 1

  1. Pingback: Lauch-Pilz-Quiche low carb & schnell ohne Boden, dafür 100% Geschmack!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.