Erbsenpüree mit Petersilie

Erbsenpüree mit Petersilie

Kochfee Beilagen, Get fit with me!, Low Carb, Rezept, Veggie 1 Comment

Heute stelle ich Euch zwei meiner Lieblingspürees vor, einmal Erbsen und dann Sellerie (extra Beitrag!)

Beide eignen sich hervorragend als Beilage zu Fleisch, Fisch, Eiern, was auch immer man mag.

Mit dem Selleriepüree könnt Ihr auch wunderbar Kartoffelbrei ersetzen.

 

Aber zunächst zu den Erbsen.

Ich habe heute auch Petersilie mit reingemixt, der Geschmack  ist super, frischer noch als die puren Erbsen. Ich werde es jetzt auch mit anderen Kräutern mischen, vielleicht mit Koriander als Beilage zu Scampi….

 

Als Beilage für 2 Personen nehme ich

  • 250 g TK Erbsen
  • 1 Handvoll frische glatte Petersilie
  • 1 Stück Butter
  • Etwas Sahne oder Milch

Und so wird’s gemacht:

Die Erbsen etwa 5 Minuten in Salzwasser kochen, absieben
In einen hohen Mixbecher geben und mit
einem kleinen Stück Butter und der Petersilie mixen
Dann etwas Milch oder Sahne vorsichtig zugeben, aufpassen, dass er nicht zu viel wird, sonst habt ihr Suppe….die schmeckt aber auch!

Gewürzt habe ich nur noch mit etwas Fleur de Sel, und Pfeffer aus der Mühle.

Teile das Rezept!

 

 

Print Friendly, PDF & Email

Comments 1

  1. Pingback: Der leckerste Rosenkohl im Ofen geröstet mit Bacon

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.