Weihnachtskonfekt

Kochfee Low Carb, Plätzchen & Saisonales, Rezept, Süßes 2 Comments

Rocky road hochkant2

Rocky Road! Das traditionelle „Gebäck“ – gebacken wird hier nichts – habe ich schon zigmal bei Nigella Lawson gesehen und was jedes Mal begeistert, auch von der Deko, ich stehe ja auf sowas total!!!! Googelt mal „Nigella Rocky Road“ und dann seht Ihr, wie sie es macht… ♥

Rocky road1

Ich schaue ja alles an…ihr wisst es. RTL Living sei Dank, verfolge ich sie alle, Nigella, Jamie Oliver, Heston Blumenthal, River Cottage, Haylie  Duff, Rachel Khoo….alle einfach! Und die Weihnachtsfolgen mag ich ganz besonders.

Dieses Jahr habe ich versucht, die „Rocky Road“ für Euch in der Low Carb Version zu machen.

Und natürlich habe ich kleine Bäumchen und Tierchen bestellt, es gibt ja Modelleisenbahnzubehör…Eigentlich sollte es auch einen kleinen Weihnachtsmarkt geben, mit zauberhaften kleinen Buden, kleinen Menschen, einem Schneemann. Da mein Mann seit Jahren seiner Modelleisenbahn nachtrauert (die seine Eltern in Zuge von Aufräumarbeiten einfach verkauft haben…) ging ich davon aus, er würde sich mit Begeisterung darauf stürzen und im Nu alles zusammenfitzeln, kleben, bemalen…So die Theorie. In der Praxis flog alles nach 20 Minuten in den gelben Sack…mit den Worten „Wer verkauft solchen Sch…und vor allem, wer kauft sowas außer Dir?“. Es war nicht von hoher Qualität, das muss ich zugeben. Aber auch so bin ich sehr glücklich mit meiner kitschigen Deko. Denn ich LIEBE Kitsch über alles!

Gemacht ist das

Weihnachtskonfekt

auf jeden Fall viel schneller, als Amazon die Deko liefert!

Und so geht es:

Zutaten

  • 400 g hochprozentige oder LC Schokolade
  • 200 ml Sahne
  • 200 g gebrannte Mandeln, wie das geht, lest ihr HIER
  • 50 g Feigen, fein geschnitten
  • 50 g Granatapfelkerne, getrocknet
  • Spekulatius-Gewürz, Lebkuchengewürz, was Euch besser gefällt

Man kann alles reingeben, was einem schmeck, auch Macadamias, Rosinen, Walnüsse….ich habe es bei diesen Zutaten belassen. Da die Mandeln bereits in Xucker Gold gemacht wurden, habe ich auch nicht mehr gesüßt, entscheidet selbst, mein Mann beschwert sich andauernd, meine Sachen wären nicht süß genug…

Rocky road2

Zubereitung

  • Schokolade schmelzen
  • abkühlen lassen, aber nicht fest werden
  • Flüssige Sahne einrühren
  • Restliche Zutaten zugeben und RASCH entweder in eine flache Form geben oder zwischen 2 Lagen Backpapier etwa 2 cm dick ausrollen
  • Fest werden lassen, in Würfel schneiden, dekorieren. Ich habe etwa 1/2 TL Puderzucker darüber bestäubt, es ist ja Winter!!!!!

Schmeckt NUR mit Tanne & Reh…..

Nigella hat noch jede Menge Butter in der Masse, ich habe es jetzt mal ohne probiert, ich finde, Butter muss nicht sein.

Alles hält sich wunderbar an einem kühlen Ort, ist supersaftig, genau richtig süß und einfach NUR schön!

Ich wünsche Euch ein wunderbares erstes Adventswochenende, lasst es Euch gutgehen! Wir lesen uns am Montag wieder, ich fahre jetzt nach Südtirol!

Eure Petra ♥

Rocky road3

Rocky road4

Rocky road5

Rocky road6

Rocky road7

Rocky road8

Rocky road9

Rocky road10

Rocky road11

 

Alle meine Lieblings-Zutaten, Geräte, Bücher, CDs und DVDs, Gewürze und Utensilien findet ihr ab sofort unter SHOP! Mit einem Test von Amazon Prime ist der Versand 4 Wochen kostenlos!

Gefällt Dir das Rezept? Dann teile es mit Deinen Freunden!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Print Friendly, PDF & Email

Comments 2

  1. Hallo Petra

    Da ich eine „Süße“ bin, wäre dieses Weihnachtskonfekt perfekt für mich, da kann man auch ein wenig mehr naschen als sonst. Die Deko finde ich so süß, sieht wie ein Weihnachtsmärchen aus.
    Danke für deine Mühe uns an all die tollen Rezepte teilnehmen zu lassen.

    Liebe Grüße Alina

    1. Post
      Author

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.