Spargelsalat mit Rinderfiletstreifen

Warmer Spargelsalat mit Rinderfiletstreifen

Kochfee Low Carb, Rezept, Salate Leave a Comment

Spargelsalat 2

Es ist ENDLICH Spargelzeit!!!

Das bedeutet bei uns, dass es ihn jetzt andauernd geben wird….

Klassisch mit brauner Butter oder Hollandaise, gebraten, überbacken, eingerollt, als Suppe und und und….UND als Salat. Lauwarm, mit einer tollen Vinaigrette und ordentlich was obendrauf. Und so auch in diesem Rezept! Man braucht nur wenige Zutaten und auch die Zubereitung ist denkbar einfach….

Warmer Salat vom gebratenen grünen Spargel mit mariniertem Filet und Sesam…und heißen Gürkchen!

Zutaten für 2 Personen:

1 Bund grüner Spargel

1 EL Sesam

2 kleine oder 1 größeres Rinderfilet

Sojasauce & Olivenöl zum Marinieren des Filets

Für das Dressing:

  • 1 TL Honig
  • 1 TL Senf
  • 1 EL Orangensaft
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 EL Zitronensaft
  • Fleur de sel
  • Pfeffer aus der Mühle

4-5 kleine Bauerngurken oder 1 Salatgurke

Asia-Gewürz-Mix, ich hatte Schuhbecks „Asia Wok„. Diese Note passt wunderbar zur Sojasauce und dem Sesam, hat man es nicht, kann man auch Koriander verwenden oder eine andere Asia-Gewürzmischung

Fleur de sel und Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung:

Den Spargel im unteren Drittel schälen und kurz in kochendem Salzwasser blanchieren. Ich gebe immer auch etwas Zucker und einen TL Butter ins Wasser….

Auf einem Küchentuch sehr gut abtropfen lassen.

Das Filet mindestens 4 Stunden in einem Gefrierbeutel mit Olivenöl und etwas Sojasauce marinieren. Vor dem Braten muss es rechtzeitig aus dem Kühlschrank raus, es MUSS Raumtemperatut haben!

Die Gurken in Würfel schneiden und in Olivenöl anbraten, man kann sie schälen und auch die Mitte mit den Kernen entfernen, dann wird sie noch feiner, ich hatte diesmal ganz frische kleine knackige Bauerngurken und habe alles drangelassen.

Die angebratenen Würfel mit Fleur de sel, Pfeffer und ordentlich „Asia-Wok von Schuhbeck“ würzen und warm stellen.

Für die Vinaigrette alle Zutaten gut vermischen (Senf, Honig, Orangensaft, Öl und Zitronensaft). Gut mit Pfeffer und Fleur de sel abschmecken, es soll eher süßlich-würzig schmecken, auf keinen Fall sauer!

In einer beschichteten Pfanne den Sesam vorsichtig ohne Fett rösten.

Den Spargel in Olivenöl anbraten und warm stellen.

Das Fleisch aus der Marinade nehmen, trocken tupfen und rosa braten.

Jetzt nur noch anrichten!

Den Spargel auf eine Platte legen, die Vinaigrette darauf verteilen, dann die heißen Gurken-Würfel und alles mit dem goldbraunen Sesam bestreuen.

Das Fleisch in Tranchen schneiden und auf das Gemüse geben.

Mit einem Hauch Fleur de sel und frischem Pfeffer würzen.

Ich wünsche euch einen guten Appetit!!!!

 

Spargelsalat 1

 

Spargelsalat 3

 

Spargelsalat 4

 

Und hier meine brandneue Buchempfehlung! Letzte Woche habe ich ja beim Foodtruck Roundup, wo wir mit dem Kochblog Radio wieder live gesendet haben, sowohl den Autor Stevan Paul, als auch die Fotografin Chrstiane Haug kennen gelernt und mir das Buch genauer angesehen – MUSS man haben!! Ist jetzt schon die „Bibel“ auf dem Gebiet des „Auf die Hand-Essens“! Und toll zum Verschenken!

Auf die Hand von Stevan Paul – hier lang für die Details!

Alle meine Lieblings-Zutaten, Geräte, Bücher, CDs und DVDs, Gewürze und Utensilien findet ihr ab sofort unter SHOP! Mit einem Test von Amazon Prime ist der Versand 4 Wochen kostenlos!

Gefällt Dir das Rezept? Dann teile es mit Deinen Freunden!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.