Weltbeste Vanillekipferl low carb und glutenfrei

Kochfee Low Carb, Plätzchen & Saisonales, Rezept, Süßes Leave a Comment

Vanillekipferl auf einem Tablett

Weltbeste Vanillekipferl low carb und glutenfrei

Was wäre Weihnachten ohne Vanillekipferl? Sie gehören zu den beliebtesten Plätzchen, zusammen mit Spitzbuben, Lebkuchen, Stollen, Kokosmakronen – jeder liebt sie und natürlich wollen wir auch in Low Carb nicht darauf verzichten!

Spitzbuben mit Marmelade
Auch im Adventskalender dabei: Spitzbuben mit selbstgemachter Marmelade, ganz ohne Zucker und Mehl

Adventskalender

In meinem Adventskalender durften sie selbstverständlich auch nicht fehlen: 24 Rezepte für den Advent gibt es hier, von den Klassikern bis zu feinem Dessert und Kuchen ist alles dabei. Hast du ihn schon? Nein? Dann aber schnell, so schaffst du es rechtzeitig zum 1.12.! Auch zum Verschenken ist er ganz wunderbar! Man kann ihn aufstellen und jeden Tag zu einem neuen Rezept blättern, bis es endlich soweit ist und der Weihnachtstag gekommen ist.

Und hier der Link zu Amazon, falls du einen Blick in den Adventskalender werfen möchtest, wir haben einiges an Fotos eingestellt: Petra Hola-Schneider: Low Carb Weihnachts-Backen, ZS Verlag, 12,99 €

Low Carb Advents-Tischkalender

Vanillekipferl

Nachdem meine Vanillekipferl nachgebacken wurden und ich das Bild auf meinem Instagram-Kanal geteilt habe, kamen unzählige Nachrichten, ob ich euch das Rezept verraten kann. Das ist immer ein wenig knifflig, ich möchte ja, dass mein Adventskalender gekauft wird und Rezepte daraus zu zeigen ist ja eher kontraproduktiv. Aber dann dachte ich, was soll’s – vielleicht überzeugt euch das Rezept ja auch so, dass ihr gar nicht mehr anders könnt, als ihn zu bestellen….Hier also mein Vanillekipferl-Rezept für euch! Gutes Gelingen und lasst sie am besten ein paar Tage ziehen, so schmecken sie am besten!

Alle meine süßen Rezepte sind übrigens nicht nur Low Carb, also arm an Kohlenhydraten und ohne raffinierten Zucker, sondern auch glutenfrei!

Holla die Kochfee
Vanillekipferl in Puderzucker

Weltbeste Vanillekipferl low carb und glutenfrei

Für 40-45 Stück à 10 – 12 g

Der Liebling unter den Weihnachtsplätzchen ist sicher das Vanillekipferl! Die Low Carb Variante ist ein wenig anders als das Original, schmeckt aber wunderbar zart und aromatisch und sollte auf keinen Fall in Ihrem Sortiment fehlen!

Zubereitungszeit 20 Minuten, Backzeit je Blech 12 Minuten

Zutaten

  • 100 g Mandelmehl, hell und entölt
  • 100 g gemahlene Mandeln ohne Schale
  • 100 g Butter
  • 50 g Birkenzucker (Xylit)
  • 5 g Vanille-Xucker
  • 1 TL Weinstein-Backpulver
  • 3 g (1/2 TL) Guarkernmehl
  • 2 Eigelb (M)
  • 1 Ei (M)

Zum Wälzen nach dem Backen:

  • 4 EL Puder-Birkenzucker mit Vanille oder Zimt gemischt

Zubereitung

  • Alle Zutaten zügig in einer Küchenmaschine zu einem glatten Teig verkneten.
  • Den Backofen auf 170° Ober-Unter-Hitze vorheizen.
  • Mit den Händen kleine Portionen von 10-12 g entnehmen und zu kleinen Kipferln formen.
  • Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen und 12 Minuten backen, sie sollen nur ganz zart bräunen. Auf dem Blech 5 Minuten abkühlen lassen und dann vorsichtig im Puderxucker-Vanille oder Zimtgemisch wälzen. Das erfordert Fingerspitzengefühl, denn das Gebäck ist warm noch sehr zart und kann brechen. Ist Ihnen das zu heikel, können sie das Zuckergemisch auch mit einem Sieb über die Kipferl streuen!
Zimtsterne
Zimtsterne sind auch dabei!
Aufgestellter Tisch-Adventskalender

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.