Bunte Herbstbowl mit Mandeldressing {Fitter Freitag}

Kochfee Bowls, Fitter Freitag, Low Carb, Rezept, Salate, Veggie Leave a Comment

Bunte Herbstbowl mit Mandeldressing. Wenn etwas zu diesem wunderbaren Herbstwetter draußen passt, dann die! Die Sonne scheint, mit etwas Glück kann man noch ein wenig auf der Terrasse oder im Cafe sitzen – ein Herbsttag, wie im Bilderbuch! Ich wünsche euch also eine tolle Zeit und ein erholsames Wochenende und übergebe an meinen heutigen Gast beim Fitten Freitag, die liebe Petra von „Gourmetköchin„!

Fitter Freitag

Hallöchen, ich bin Petra, aka. die Gourmetköchin (www.gourmetkoechin.de), bin Mutter von Zwillingsmädels, die inzwischen 27 Jahre alt sind, und beruflich, wie privat, leidenschaftliche Köchin, Hobby-Fotografin und ambitionierte Anfänger-Bloggerin. 🙂 Seit die Kinder aus dem Haus sind, habe ich wieder etwas mehr Zeit, mich kreativ und kulinarisch auszutoben.

Regional lecker

Dabei koche ich sehr gerne saisonal und unterstütze, wenn möglich, kleine Erzeuger und Geschäfte in der Region. Geschmacksverstärker sind bei mir ein absolutes No-Go und die handwerkliche Tradition beim Kochen ist mir besonders wichtig – das gebe ich auch gerne in meinen Kochkursen weiter. Herzlich bedanke ich mich bei Petra für die Möglichkeit am fitten Freitag teilzunehmen.

Herbstliche Gemüseliebe

Ich liebe ja Gemüse. Es macht lange satt, ist super vielseitig und sehr schnell zubereitet. Der Herbst ist die perfekte Jahreszeit und die Gemüseliebe nochmal so richtig auszuleben mit frisch-geernteten Produkten.

Aus diesem Grund habe ich mir für den fitten Freitag ein Rezept rausgesucht, was für mich den Herbst in seinen bunten Farben verkörpert und obendrein viele Vitamine liefert / sehr gesund und schmackhaft ist.

Bunte Herbstbowl mit Mandeldressing

Zutaten

für 3-4 Personen

  • 200 g Kürbis Hokkaido (1/4 Stück)
  • 200 g Brokkoli
  • 200 g Blumenkohl
  • 100 g Pfifferlinge
  • 50 g Heidelbeeren
  • 50 g Feldsalat
  • 2 EL geröstete Kichererbsen
  • 1 EL Kürbiskerne
  • 175 g Schafskäse
  • 2 EL Olivenöl
  • einige Zweiglein Minze

Dressing:

  • 100 ml Orangensaft
  • 50 g Salatöl
  • 2 EL Balsamico Essig
  • 2 EL Mandelmus(Europa)
  • 1 EL Zitronensaft
  • 1 TL Salz
  • Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung

  • Den Kürbis in Scheiben schneiden und auf ein Blech legen, ebenso die Kichererbsen. Den Brokkoli und den Blumenkohl putzen und in Röschen zerteilen und diese ebenso auf das Blech geben, mit etwas Salz und Pfeffer bestreuen, 2 EL Olivenöl darüber geben und das Ganze ca. 25-30 Minuten im Backofen bei 180° C backen.
  • Den Feldsalat waschen, trockenschleudern und verlesen.
  • Die Pfifferlinge mit einer Bürste putzen, verlesen und in der Pfanne mit etwas Bratöl anrösten.
  • Den Schafskäse in Stücke teilen.
  • Alles auf dem Teller schön anrichten, mit Kürbiskernen bestreuen und Minze dekorieren und das Dressing dazu reichen oder bereits über das Gemüse geben. Solltest Du Dressing übrighaben, es hält sich bis zu 5 Tagen im Kühlschrank.

Ich wünsche einen guten Appetit!

Falls dir dieses Rezept gefallen hat, sind hier noch zwei weitere meiner Lieblingsrezepte:

Amaranth-Müsli-Kugeln

Gemüsechips              

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.