Frisch gefischt van Olphen

„Frisch gefischt“ von Bart van Olphen

Kochfee Bücher & Kochkurse, Einkaufen, Essen & Trinken, Fisch & Schalentiere, Low Carb, Shop, Tipp 24 Comments

{Werbung, da ich euch das Buch „Frisch gefischt“ von Bart van Olphen vorstelle, was mir sehr am Herzen liegt. Mit Verlosung, weil es einfach wunderschön ist! Das Buch habe ich auf dem Event bekommen, danke dafür}

Bart van Olphen Frisch gefischt

„Frisch gefischt“ von Bart van Olphen

Du kannst so tun, als ginge dich vieles nichts an – aber besser wäre es, du tätest es nicht…

Du liebst Fisch? Ich auch!

Ein romantisches Fischerboot, sonnengebräunte Fischer in gestreiften T-Shirts, die glücklich lächelnd in den Hafen einlaufen. Vielleicht noch ein Sonnenaufgang dazu, die Füße im Sand…schön wäre es, aber leider ist es das nicht. 93,4 MILLIONEN Tonnen Fisch werden jährlich gefangen, die meisten auf regelrechten schwimmenden Fischfabriken. Ohne Rücksicht auf Verluste. Und das buchstäblich.

Nachhhaltige Fischerei Bart van Olphen

Der Fisch geht uns bald aus

Wir hören immer was von der Überfischung der Meere, aber ganz ehrlich – „die Meere“ sind weit weg, der Fisch ist lecker und überall zu haben und irgendwie tendieren wir dazu, diese Dinge nicht ernst zu nehmen, oder? Wie man in „Frisch gefischt“ von Bart van Olphen erfährt, werden tatsächlich 80% der Fischbestände gnadenlos befischt, geplündert für den Profit. Und was fast noch schlimmer ist – an die 10 MILLIONEN Tonnen Fisch werden aussortiert und sind meistens bereits tot, wenn man sie wieder ins Meer wirft. Eine unglaubliche Verschwendung.

Bart van Olphen

„Frisch gefischt“ von Bart van Olphen: machen wir so weiter, so wird es schon sehr bald keinen Fisch mehr geben, die Statistiken gehen davon aus, dass es schon 2048 so weit ist.

Bewusster einkaufen

Müssen wir jetzt auf Fisch verzichten? Und nach allem, was ich in der letzten Zeit hier auch über Fleisch geschrieben habe doch noch Vegetarier werden, um ganz sicher zu gehen? Natürlich nicht! Aber man sollte versuchen, die nachhaltige Fischerei zu unterstützen! Denn genauso, wie wir bei Fleisch darauf achten können, wo es herkommt, sollten wir es auch bei Fisch tun, soweit es uns eben möglich ist. Erkundige dich über das MSC-Siegel, egal, ob du das Buch gewinnst, oder nicht!

MSC Siegel

Bart van Olphen

Warum erzähle ich es euch überhaupt und was hat das alles mit einem Kochbuch zu tun? Bei „“Frisch gefischt“ von Bart van Olphen geht es nicht nur um Rezepte. Die gibt es, ganz wunderbare sogar. Ich hatte das Vergnügen, vor einigen Tagen in Hamburg bei der Buchparty dabei zu sein und kann nur sagen, die vorgestellten Fischgerichte aus dem Buch waren KÖSTLICH! Aber – und das interessiert mich inzwischen ehrlich gesagt noch viel mehr als nur das tolle Essen – das Buch ist viel mehr: es ist ein Abenteuer, eine Reise durch die Welt, von Kanada über die USA, Gambia, Island, Spanien, die Malediven, Indien und Australien. Und die Niederlande, wo Bart lebt. Zusammen mit seinem Team hat er Fischer und Fischerinnen besucht, die sich der Nachhaltigkeit verschrieben haben, die versuchen, im Einklang mit der Natur zu leben. Zum Teil seit vielen vielen Generationen.

Bart van Olphen mit Jamie Oliver

Frisch gefischt

Herausgekommen ist mit „Frisch gefischt“ ein Buch, das so wunderbar gemacht ist, das die Menschen hinter den Kulissen ehrt und ihnen den Raum gibt, den sie verdienen! 416 Seiten voller Herzblut, großartig in Szene gesetzt vom wunderbaren David Loftus. Der Name sagt dir was? Vielleicht von Jamie Olivers Büchern, die er auch fotografiert! Ihn habe ich auf eine sehr skurrile Art kennen gelernt in Hamburg, das muss ich dir erzählen.

Bart van Olphen mit David Loftus

David Loftus

Ich kam in Altona an, es war superheiß und obwohl die Location wenige Meter vom Bahnhof entfernt war, schickte man mich erstmal in die falsche Richtung, so dass ich wie ein defektes Navi sicher 40 Minuten um das Event kreiste…mit meinem Koffer und Zeugs. Als ich dann endlich ankam und in die kleine Toilette verschwand, um wenigstens etwas kaltes Wasser ins Gesicht zu bekommen, war da ein Typ, der seinen Kopf komplett unter dem Wasserhahn hatte. Ich habe ihn extrem beneidet in diesem Augenblick, aber als Frau ist es eben etwas schwierig, mit nassen Zotteln den Restabend zu verbringen. Vor allem auf einem Event….Wir kamen ins Gespräch, ich hatte keine Ahnung, wer das ist, aber von diesem Mann ging eine so tolle Ausstrahlung aus, so witzig und entspannt, es war Sympathie auf ersten Blick. Wir machten noch Witze, ob ich ihm schnell noch die Spitzen schneiden sollte…Als er dann wenige Minuten am Mikrophon stand, dachte ich „schau an“…DER ist es also. Solche Menschen braucht die Welt! Und ebenso super sympathisch ist auch Bart, aber das wundert einen ja auch nicht, die beiden haben zusammen die Welt bereist für dieses Buch, da muss man ja zusammenpassen irgendwo. Und ich denke seitdem, ich würde so gerne mal dabei sein, wirklich!!!!!

Folge Bart und David

Eigentlich mache ich sowas hier eher selten, aber ich folge beiden seit dem Event auf allen Kanälen und kann es dir auch nur empfehlen. Davids Bilder sind einfach umwerfend und bei Bart bekommst du so viel Fisch-News und Videos auf YouTube, es lohnt sich wirklich! Klicke einfach für Bartfishtales auf YouTube, Bartfishtales auf Instagram, und David Loftus.

Frisch gefischt

Das Buch und die Verlosung

Und jetzt hast du die Möglichkeit, das tolle Buch zu gewinnen! Wie gesagt, 416 schwere Seiten (ich habe zwei Stück durch Hamburg geschleppt, ich weiß es genau…), erschienen im Christian Verlag mit der ISBN 978-3-95961-219-7 für 39,90 €. Du bekommst es ausgepackt. WEIL ICH ES HABE SIGNIEREN LASSEN! Sowohl Bart als auch David haben für dich geschrieben und gemalt!

Für mehr Bilder schaut in meine Stories auf Instagram! Auch unter den Highlights in meinem Account „holladiekochfee“ ist das Event in Hamburg gespeichert.

Bart van Olphen Buch

Gewinnspiel / Teilnahmebedingungen

Ich verlose 1 signiertes Exemplar von „Frisch gefischt“ von Bart van Olphen.

Was musst du machen?

Schreib mir in die Kommentare, welches dein absolutes Lieblings-Fischgericht ist bisher! Denn ich bin sicher, bald hast du noch viel mehr…

Wer darf mitmachen und was musst du sonst noch wissen?

  • Mitmachen dürfen alle über 18 mit einer Postadresse in Deutschland.
  • Das Gewinnspiel endet am 18. Juli 2018 um 23:59 – über den Gewinner/ die Gewinnerin entscheidet das Los, gelost und benachrichtigt wird am 19. Juli 2018 – also prüft den Mail-Eingang!
  • Mit dem Mitmachen und deinem Kommentar erklärst du dich damit einverstanden, dass ich deine Mailadresse verwende, um dich im Falle eines Gewinns zu benachrichtigen und dass du mir anschließend deine Adresse verrätst, sonst kann ich dir das Buch nicht schicken und das wäre schon ziemlich doof…
  • Der Rechtsweg ist ausgeschlossen und eine Barauszahlung nicht möglich.
  • Meldet sich der Gewinner/ die Gewinnerin nach der Benachrichtigung nicht innerhalb von 4 Wochen, wird am 16. August 2018 neu gelost.

Viel Glück!! Deine Petra ♥

Sardinenrezept

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Print Friendly, PDF & Email

Comments 24

  1. bis jetzt ist mein Lieblingsgericht geräucherter Fisch. Leider habe ich Fisch noch nie gegrillt probiert

  2. Hallo Petra,
    Kompliment für Deinen Block!
    Mein Lieblingsfischgericht ist Fischpaprika.
    Ein Ungar hat es in die neue Heimat mitgenommen und meinte immer, es ist gut gelungen, wenn es 2x brennt, einmal wenn es reingeht und einmal wenn es rausgeht 🙂

    Ich wünsche Dir noch einen schönen Sonntag

    Gela

  3. Ich liebe den Thunfisch im Sesammantel und dazu Rote Beete Carpaccio..
    Auch mit frischem Gemüse schmeckt der Tunfisch mit dem Sesammantel vorzüglich..

  4. Hallöchen
    Leider essen wir viel zu wenig Fisch. Aber in jedem Urlaub an der Ostsee wird täglich Fisch gegessen. Dann natürlich frischen Dorsch. Mit dem schönen Buch wird sich der Fischkonsum natürlich ändern.
    Liebe Grüße Bärbel

  5. Servus Holla, mein Lieblingsfischgericht ist bis jetzt Lachsfilet auf Wirsingrahmgemüse mit Kartöffelchen 😋😋es würde mir eine unbändige Freude bereiten wenn ich gewinne und aus dem Buch neue Inspirationen bzw ein zwei oder gar mehrere neue Lieblingsfischgerichte herausfischen könnte. Beste Grüsse Renate Beck

  6. Ich liebe gegrillte Dorade … nur gewürzt mit Kräuterbutter und Zitronenscheiben innenliegend.
    Hammer leeecker ❤

  7. Leider wird nur der Lachs aus dem Ofen gut. Alles andere ist nie gut gelungen. Wahrscheinlich fehlte das passende Rezept. Deshalb brauche ich unbedingt dieses Buch. 🌊🐠🐟🦀🦐

  8. Mein Lieblingsfischgericht ist Lachs am Stück ( eine halbe Lachsseite) vom Grill mit einer Honig-Senf-Marinade. Aber eigentlich mag ich alles mit Fisch 🐟🐠🦐🦀

  9. Liebe Petra,
    mein Lieblings-Fischgericht kommt vom nachhaltigsten Fisch überhaupt: gebackener fränkischer Karpfen! Aber auch Dorade vom Grill oder saftiger Skrei auf der Haut gebraten mit Spinat-Zitronenrisotto gehören zu den Freuden auf meinem Teller. Generell mögen wir Fisch sehr gerne, deshalb wäre das Buch bei mir bestimmt gut aufgehoben! 😊

    Liebe Grüße schickt dir Sivi

  10. Liebe Petra, ein toller Beitrag! Wie schön, dass du an unserem Event teilnehmen konntest! Ganz lieben Dank und sonnige Grüße aus Hamburg, bis hoffentlich ganz bald, Bianca

  11. Hallo,
    schwierig.. Forelle mit Kräuterfüllung würde ich sagen.. oder doch lieber Zucchini-Lachs-Ragout??
    Ein paar neue Rezepte könnten auf jeden Fall nicht schaden 🙂

  12. Hallo liebe Petra,

    bei einer Kochbuchverlosung bin ich natürlich sofort dabei, denn es gibt doch noch ein paar Bücher, die ich nicht besitze. gerade was Fisch betrifft ist mein Regal noch ziemlich leer, da es irgendwie auch so wenig Fisch bei uns gibt. Deshalb zählt zu den Lieblingsgerichten dann sowas wie Einmarinierter Hering und Pasta mit Lachs, dann hörts aber schon auf….. wird also Zeit, dass sich das ändert!

    Liebe Grüße Alice

  13. Mein absolutes Lieblings-Fisch-Gericht ist eine Dorade en papilotte nach einem Rezept von Mitch Tonks.
    So einfach aber sowas von gut.

    Aber wir probieren selbstverständlich gerne neue Rezepte aus. 😉

  14. Hallo Petra! ,

    Fisch kommt bei uns regelmäßig auf den Tisch. Neben geräuchert und gebraten/gegrillt auch schon mal als Fischeintopf mit Gemüse.
    Unser Lieblingsrezept ist aber immer wieder Forelle (frisch vom Fischer) als ganzen Fisch gebraten mit Zitronenrisotto und gedünsteten Fenchel.
    Würden uns über das Buch freuen.

  15. Gesmokter Lachs mit Süßkartoffel Salat steht weit oben auf meiner Lieblingsfischgerichteliste.
    Oder auch Forelle aus dem Ofen : )

  16. Hallo Petra,
    leider kann ich meinen Kommentar hier nicht mehr finden…? deshalb versuche ich es nochmals.
    Das Buch sieht toll und vielversprechend aus, sehr gerne würde ich es gewinnen – mein Lieblingsfisch: Lachs mit mediterranem Gemüse.
    LG Gabi

  17. Liebe Petra,
    das ist ja eine tolle Geschichte! David Loftus würde ich auch sehr gerne mal treffen. Ich finde ihn auch sehr sympathisch und seine Fotos gefallen mir sehr gut!!
    Über das Buch würde ich mich sehr freuen, denn ich möchte tatsächlich mehr Fisch in meine Ernährung einbauen 😀
    Eines meiner Lieblingsgerichte Ist eingelegter Sahnehering mit Pellkartoffeln (nach einem Rezept meines Vaters).

  18. Hallo Petra,
    leider ist mein Kommentar hier nicht gespeichert worden.
    Daher versuche ich es noch einmal.
    Ich würde mich sehr freuen, das Buch zu gewinnen, da ich gerne mehr Fisch essen möchte.
    Und die Bilder von David Loftus fnde ich ich auch einfach klasse.
    Am liebsten esse ich die eingelegten Sahneheringe mit Pellkartoffeln (nach einem Rezept von meinem Vater).
    Liebe Grüße, Nicole

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.