Zitronen-Thymian-Butter

Kochfee Beilagen, Low Carb, Uncategorized, Veggie Leave a Comment

Die Zitronen-Thymian-Butter habe ich vor Jahren in einem Rezept von Jamie Oliver entdeckt, nämlich seinem legendären Zitronen-Hähnchen.

Man kann sie aber nicht nur zum Würzen nehmen, sondern statt gekaufter Kräuterbutter auf Fleisch, Fisch, Geflügel und Gemüse geben, schmeckt großartig!

Dazu einfach zu einer Rolle formen, in Klarsicht-Folie einwickeln und in den Kühlschrank stellen – bei Bedarf dann Scheiben abschneiden.

Und das braucht man für etwa 4 Personen:

 

  • 1 großen EL Butter
  • Abrieb von 1 Bio-Zitrone (gerade wenn man die Schale verwendet, finde ich es wichtig, dass die Zitrone unbehandelt ist!!!)
  • 1 Knoblauchzehe, gerieben
  • Frischen Thymian, ich nehme gerne Zitronen-Thymian, passt sehr gut dazu, die Blättchen sauber abgezupft
  • Fleur de sel wie dieses hier und Pfeffer aus der Mühle

Schmeckt wunderbar frisch, ich mag es vor allem auf Fisch und Gemüse!

Meine Lieblings-Zutaten, Gewürze, Utensilien, Küchenmaschinen, Kochbücher, Fitness-DVDs – all das  findet ihr ab sofort unter SHOP!

Mit einem Test von Amazon Prime ist der Versand 4 Wochen kostenlos.

Gefällt Dir das Rezept? Dann teile es mit Deinen Freunden!

 

 

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.