Rinderfilet mit Steinpilzen

Kochfee Fleisch & Fisch, Low Carb, Rind 4 Comments

Ich liebe Fleisch, ich muss es nicht jeden Tag essen, aber wenn es nicht anders ginge, ich würde es wohl aushalten….

Scharf angebraten, außen richtig mit Schmackes und innen zart, weich und voller Geschmack. Dazu Gemüse, ein Glas Wein und die Welt ist mal kurz in Ordnung!

Eigentlich bin ich ein großer Fan von eher rustikalen Fleisch-Stücken vom Rind, aber zu den feinen Steinpilzen passt das Filet natürlich bestens.

 

Die Pilze habe ich vom Markt, was eine wirkliche Schande ist, denn mein Vater und meine Oma haben mich schon als Kind in den Wald mitgenommen und damals gab es wirklich Massen von Steinpilzen, da wo wir wohnten.

Sie wurden getrocknet und den ganzen Winter über in Suppen und Saucen verwendet, wir Kinder haben Heidelbeeren gepflückt, Oma hatte bevor wir in den Wald gingen einen Hefeteig gemacht und während die Pilze geputzt wurden, duftete schon ein Heidelbeerkuchen aus dem Ofen, den gab es dann noch warm, himmlisch!

Leider habe ich pilztechnisch keine wirkliche Sicherheit und bevor ich meine Familie vergifte, kaufe ich die Pilze lieber.

 

So mache ich es:

Die Steinpilze dann in dickere Streifen geschnitten und (wenn man mag zusammen mit kleingeschnittenen Schalotten) in Butter angebraten, mit Salz und Pfeffer abgeschmeckt und mit frischer Petersilie bestreut.

Filet Steinpilze nur Pilzel

Das Filet wird in einer sehr heißen Pfanne rundum scharf angebraten und geht dann bei 150 Grad für einige Minuten in den Ofen.

Ich schneide es in Streifen und würze es erst dann mit Fleur de sel und Pfeffer, mein momentaner Favorit ist Honigpfeffer, mein Klassiker das BBQ Beef von Ingo Holland

Filet Steinpilze nur Fleisch

Teile das Rezept!

 

 

Print Friendly, PDF & Email

Comments 4

  1. Hi Holla, you know I do not speak German, but my eyes tell me it is delicious. Holy Google, will help me. Thank you!

    1. Post
      Author
    1. Post
      Author

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.