Zucchini-Pilz-Tofu {Fitter Freitag}

Kochfee Bowls, Fitter Freitag, Low Carb, Rezept, Veggie Leave a Comment

Zucchini-Pilz-Tofu

Zucchini-Pilz-Tofu im Wok auf der Wiese

Veggie Friday

Zucchini-Pilz-Tofu Magst du Tofu? Ich stand mit Tofu eine lange Zeit auf Kriegsfuß, da mache ich dir nichts vor. Das lag vor allem daran, dass ich ein – sagen wir mal – eher unmotiviert angemachtes und zubereitetes Tofu vorgesetzt bekam. Wieviele Möglichkeiten aber wirklich drin stecken, habe ich selbst erst spät entdeckt, als ich in Auftrag jede Menge veganer und vegetarischer Gerichte zu entwickeln hatte. Seitdem ist es für mich eine perfekte Alternative und Eiweißquelle an den fleischlosen Tagen, also praktisch fast immer…

Barbaras Spielwiese

Wie schön, dass die liebe Barbara von „Barbaras Spielwiese“ heute zum „Fitten Freitag“ ein tolles und einfaches Rezept mit Tofu mitgebracht hat! Alle Rezepte und Gäste findest du hier in der Liste zum Blogevent.

Hallo zusammen!

Willkommen beim heutigen Fitten Freitag, bei dem ich ein relativ schnelles und einfaches Gericht vorstellen darf, das es in der Art häufig bei mir gibt. Für die, die mich nicht kennen: Ich heiße Barbara und blogge auf Barbaras Spielwiese – Foodblog seit über 12 Jahren vor allem unkomplizierte Gerichte, die man auch neben einem stressigen Fulltime-Job und mit wenig Zeit nachkochen kann.

Süße Lieblinge

Meine Leidenschaft gehört den süßen Dingen des Lebens: Ich backe gerne, genieße Eis, rühre Cremes oder andere Desserts; außerdem mixe ich Cocktails. Zum Ausgleich gibt’s Alltagsküche, am liebsten mit viel frischem Gemüse!

Sehr gerne improvisiere ich und erinnere mich an Gerichte, die ich irgendwo auf der Welt gegessen habe. In China habe ich studiert und auch danach viel Zeit verbracht; in dem großen Land gibt’s sehr viele regionale Küchen und ich mag sie alle! Reise-Erinnerungen fließen in meine Rezepte ein, meist nicht ganz original, sondern Spielwiesen-adaptiert mit den Zutaten, die ich bei mir in der fränkischen Provinz kaufen oder anbauen kann. Über meine Reisen schreibe ich übrigens auf Barbaras Spielwiese – Reiseblog

Zucchini-Pilz-Tofu

Das Gericht, das ich heute beim Fitten Freitag meiner lieben Blogger-Freundin Petra und Euch mitbringe, ist typisch für mich, typisch für ein schnelles Gericht in der Mittagspause, und es erinnert mich an meine zweite Heimat China: Frisches Gemüse, ein paar Gewürze, schnell unter Rühren im Wok angebraten, dazu als vegetarische Eiweißquelle Tofu, den man inzwischen in Deutschland auch in guter Qualität bekommt, fertig!

Variiere wie du magst!

Je nach Saison und Verfügbarkeit ändere ich die Zutaten ab. Zurzeit liefert der Garten frische Zucchini, die schön buttrig schmecken. Da ich noch Champignons hatte, kamen die mit in das Gericht. Knoblauch und Ingwer gehören in jedes dieser Wok-Gerichte rein; und Sojasauce sowie Chili! Der Rest ist flexibel. Unser Asienladen in Bayreuth verkauft diesen weichen Seidentofu, der sich im Kühlschrank eine Weile hält und der auch gut in Suppen schmeckt. Ich habe ihn in Würfel geschnitten und mit gegart. Das geht ratz-fatz, schmeckt gut, tut gut und gibt wieder Energie, um fit den restlichen Freitag zu genießen!

Viel Spaß mit dem Rezept und liebe Grüße

Barbara

Zucchini-Pilz-Tofu

Schnelles Wok-Gericht:

Zutaten

für 2 Personen

  • 1 Grüne Zucchini
  • 150 Gramm Weiße Champignons o.ä
  • 1 Pack. Seidentofu (300 Gramm)
  • Ingwer; grob gehackt, etwa 1 Esslöffel
  • 1 Teel. Knoblauch; grob gehackt
  • Etwas Öl (zum Beispiel Erdnussöl)
  • 1 Essl. Geröstetes Chili-Öl*; wer hat und mag
  • Ein Schuss Reiswein (oder Sherry oder Wasser)
  • 1 Tasse Gemüsebrühe
  • 1 Essl. Sojasauce
Zucchini-Pilz-Tofu Zubereitung
Zucchini-Pilz-Tofu Braten im Wok

Zubereitung

  • Knoblauch und Ingwer schälen und grob hacken. Pilze je nach Größe halbieren oder vierteln. Zucchini in ca. 2 cm große würfelähnliche Stücke schneiden.
  • Öl im Wok erhitzen. Knoblauch, Ingwer, Pilze und Zucchini zugeben und unter Rühren braten. Geröstetes Chili-Öl dazu geben, weiter rühren und braten. Mit Reiswein ablöschen.
  • Tofu in Würfel schneiden und zum Gemüse geben. Brühe und Sojasauce angießen, alles vorsichtig unterheben und den Deckel auf den Wok setzen. Ein paar Minuten köcheln lassen.
  • Nochmal abschmecken (Sojasauce, Chili) und servieren.
  • *Das gibt’s als Crispy Chili Oil im Asienladen. Ersatzweise getrockeneten Chili nehmen.

P.S.: Ich habe noch zwei weitere Tipps für Euch:

Jetzt im Sommer schmeckt der super gewürzte lauwarme Marokkanische Zucchinisalat wunderbar erfrischend.

Lauwarmer Zucchinisalat
Bohnenstampf

Das ganze Jahr durch sind Hülsenfrüchte gern gesehene Gäste in meiner Küche, da sie auch Eiweiß enthalten und schön satt machen. Probiert mal meinen schnellen Stampf aus weißen Bohnen!

Und hier überall findest du Barbaras Rezepte und Reiseberichte!https://instagram.com/bspielwiese
https://www.facebook.com/BarbarasSpielwiese
https://twitter.com/BSpielwiese

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.