Süßkartoffel mit Gurkensalat, Knoblauch-Joghurt und Paprika-Minz-Sauce (Fitter Freitag)

Kochfee Fitter Freitag, Rezept, Veggie 1 Comment

Dieser Beitrag ist Teil der diesjährigen Reihe „Fitter Freitag“. Wenn du mehr darüber erfahren möchtest und sehen willst, was es bisher gab, dann klicke HIER!

Süsskartoffelsalat

Tina aus Nürnberg

Hallöchen! Heute schreibt hier Tina aus Nürnberg für Euch. Seit April 2014 veröffentliche ich meine liebsten Rezepte auf meinem Blog leckerundco.de und so haben sich in den letzten Jahren schon über 700 Rezepte auf meinem Blog gesammelt, mit denen ich euch Lust aufs Kochen machen möchte.

Die heutigen Extra-Rezepte

Brokkoli-Puffer
Tomatensuppe
Tomatensuppe

Drei meiner beliebtesten Rezepte sind die vegane Linsen Bolognese (auch köstlich mit Zoodles), eine schnelle Tomatensuppe mit Bärlauch-Reisbällchen aus Reiswaffeln und die einfachen Brokkoli-Puffer mit Radieschen-Dip.

Linsenbolognese
Linsen-Bolognese, SUPER auf Gemüsenudeln!

Schnell soll es heute gehen

Ich koche und backe, rühre und mixe, schmore und brate kurz. Vegetarisch und gesund, sündig und süß – ich tobe mich so gerne in meiner Küche aus und schaue besonders gerne über den Tellerrand in anderen Länderküchen vorbei. Vor einigen Wochen haben wir bei meinem Freund Bülent türkisch gekocht. Es gab Mante mit Knoblauch-Joghurt und Paprika-Minz-Sauce, und diese Toppings schmecken nicht nur auf Mante sondern auch ganz vorzüglich auf Süßkartoffeln.

Ein schnelles, gesundes Gericht, das in 30 Minuten auf eurem Tisch steht. Wäre das was für Euch? Dann wünsche ich Euch viel Spaß mit diesem Rezept und freue mich auf euer Feedback, wie es euch geschmeckt hat.

Süßkartoffelsalat mit Dip

Süßkartoffel mit Gurkensalat, Knoblauch-Joghurt und Paprika-Minz-Sauce

Das braucht ihr:

  • 1 große Süßkartoffel (ca. 700 g)
  • 1 TL Salz
  • 2 TL Paprikapulver

Für den Salat:

  • 100 g Feta
  • 1 Landgurke (oder 1/2 Salatgurke)
  • 1/2 Bund Petersilie
  • 1 EL Zitronensaft
  • 2 TL rosa Pfeffer
  • 1 EL Olivenöl
  • Prise Salz
Gurkensalat mit Feta

Für den Knoblauchjoghurt:

  • 150 g Joghurt
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 TL Salz
  • Für die Paprika-Minz-Sauce:
  • 1 EL Butter
  • 1 TL Salca/Paprikamark
  • 1 TL getr. Minze
  • Prise Salz

Und so gehts:

Die angegebene Menge reicht für 2 Portionen.

Süßkartoffel Würfel aus dem Ofen

Heizt den Ofen auf 200°C Umluft vor.

Wascht die Süßkartoffel und schneidet sie in ca. 2 cm große Würfel. Würzt diese mit Salz und Paprikapulver und verteilt die Süßkartoffelwürfel auf dem Blech. Backt sie für 20 Minuten.

Knoblauchjoghurt

Reibt die Knoblauchzehe und vermischt sie mit dem Joghurt und dem Salz.

Gurken-Feta-Salat

Schneidet die Gurke in Scheiben und hackt die Petersilie. Presst den Zitronensaft aus und verteilt diesen und das Olivenöl über den Gurken und der Petersilie. Zerbröselt den Feta auf dem Salat und verteilt ebenfalls die rosa Pfefferkörner. Würzt mit einer Prise Salz.

Paprika-Minz-Sauce

Gebt Butter, Paprikamark und die getrocknetet Minze in ein kleines Töpfchen und kocht die Mischung kurz auf. Würzt mit einer Prise Salz.

Anrichten

Verteilt das Knoblauchjoghurt auf den Süßkartoffelwürfeln und gießt die Paprika-Minz-Sauce darüber. Serviert dazu den Gurkensalat.

Lasst es euch schmecken, eure Tina.

Print Friendly, PDF & Email

Comments 1

  1. Pingback: "Fitter Freitag" - das vegetarische Bloggertreffen bei Holladiekochfee - Holla die Kochfee

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.