Sommersalat mit Halloumi Chips und gegrillten Pfirischen {Fitter Freitag}

Kochfee Beilagen, Bowls, Fitter Freitag, Low Carb, Rezept, Salate Leave a Comment

Sommersalat mit Halloumi-Chips und gegrillten Pfirsichen

Was war das für eine Woche!!! 39,5 Grad zeigte mein Auto-Thermometer als ich am Mittwoch mit dem Hund in den Wald zum Baden fuhr…wo anders mag sie gar nicht mehr hin bei der Hitze, meine alte Dame. Mir macht die Hitze zwar wenig aus, aber am Schreibtisch ist es auch kein Vergnügen, oder? Das heutige Rezept hat die liebe Maja vollkommen passend ausgesucht, es ist quasi Sommer auf dem Teller! Super wenn du eh schon grillst – oder grillen lässt, was eindeutig die bessere Wahl ist 🙂

Egal wie du zu den wunderbaren gegrillten Pfirsichen kommst, ich wünsche dir jetzt schon viel Spaß beim Ausprobieren und guten Appetit!

Salat mit Halloumi

Und jetzt kommt

Maja von Moey’s Kitchen

Hallo ihr Lieben! Ich bin Maja und blogge seit 2011 unter www.moeyskitchen.com. Angefangen hat alles mit meiner Leidenschaft für amerikanische Backwaren – alles andere als low carb… Zwischenzeitlich habe ich mehrere Kochbücher, unter anderem zu Müsli & Granola und frisch gepressten Säften veröffentlicht.

Heute liegen meine Schwerpunkte vor allem in der regionalen und saisonalen Küche. Da ich selbst in Vollzeit berufstätig bin versuche ich regelmäßig Rezepte zu kreieren, die sich auch prima nach Feierabend zubereiten lassen. Unter der Woche darf es schnell gehen und sollte bei mir möglichst vegetarisch sein. Am Wochenende hingegen darf es ruhig etwas aufwendiger und opulenter in der Küche zugehen.

Passend zu Saison und Wetter habe ich euch jetzt leckere Salatideen mitgebracht!

Salat mit gegrilltem Pfirsich

Sommersalat mit Halloumi-Chips und gegrillten Pfirsichen

für 2 Portionen

Zutaten

  • 2 große Hand voll Rucola
  • 2 EL Zedernüsse (oder Pinienkerne)
  • 2 reife Pfirsiche
  • 1 EL Akazienhonig
  • 200 g frischer Halloumi
  • frische Rosmarinnadeln nach Geschmack, grob gehackt
  • mildes extra natives Olivenöl
  • Condimento bianco oder Weißweinessig
  • Meersalzflocken, frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
Sommersalat mit Halloumi-Chips und gegrillten Pfirsichen

Zubereitung

  • Einen Grill vorheizen – ganz egal ob Kontaktgrill, Elektrogrill, Kohlegrill, Gasgrill oder eine Grillpfanne auf dem Herd.
  • Den Rucola gut verlesen, waschen, trocken schleudern und auf zwei große Teller oder Platten verteilen.
  • Die Zedernüsse in einem kleinen Topf ohne Fett vorsichtig rösten, bis sie leicht gebräunt sind und duften.
  • Die Pfirsiche halbieren, den Kern entfernen und das Fruchtfleisch vierteln. In eine Schüssel geben, mit dem Honig beträufeln und alles gut vermengen.
  • Den Halloumi für die Chips vorsichtig in etwa 0,5 cm breite Streifen schneiden und diese mit etwas Olivenöl einpinseln und gehacktem Rosmarin bestreuen.
  • Die Pfirsichviertel von beiden Seiten leicht grillen, bis sie karamellisieren und die typischen Grillstreifen bekommen, dann zur Seite legen.
  • Als nächstes die Halloumi-Streifen gleichmäßig von beiden Seiten grillen – im Kontaktgrill kann man die Scheiben wunderbar dünn pressen, wodurch knusprige Chips entstehen. In der Grillpfanne oder auf dem Grill kann man einen feuerfesten Teller auf den Käse legen.
  • Abwechselnd die Pfirsichviertel und die Halloumi-Chips auf den Rucola legen und alles mit den Zedernüssen bestreuen.
  • Olivenöl und Condimento bianco darüberträufeln und mit wenig Meersalzflocken und frisch gemahlenem Pfeffer bestreuen. Sofort servieren.

Und hier noch zwei weitere Salate für den kommenden Sommer!

Kohlrabi-Apfel-Salat mit gerösteten Haselnüssen, Minze und Parmesan

Kohlrabi Apfel Salat


Gegrillter Zucchini-Salat mit Kalamata-Oliven und Ziegenfrischkäse

Zucchini Salat

Maja und eine Menge an weiteren tollen Ideen findest du natürlich auch auf allen Kanälen:

Instagram: https://www.instagram.com/moeyskitchen/

Facebook: https://www.facebook.com/moeyskitchen

Pinterest: https://www.pinterest.de/moeyskitchen/

Bloglovin‘: https://www.bloglovin.com/blogs/moeys-kitchen-7096521

Alle bisherigen Beiträge zum Fitten Freitag in der Zusammenfassung!


Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.